ifun.de — Apple News seit 2001. 30 395 Artikel

Kann auch wiederherstellen

Pictogram: Freie App setzt eigene Programm-Icons unter macOS 11

9 Kommentare 9

Die einfachste Variante, die unter macOS angezeigten Programm-Symbole durch eigenen Icons zu ersetzen, dürfte gleichzeitig auch die bekannteste sein: App markieren und über das Tastenkürzel Command+I das zugehörige Infofenster aufrufen.

Photoshop Icon

Hier lässt sich ein neues Programm-Icon nun direkt auf das Symbol ziehen, dass im Infofenster oben links angezeigt wird. Alternativ kann dieses auch einmal angeklickt werden, um das zuvor in einer anderen App kopierte Programme-Symbol mit dem Standard-Befehl Command+V einfach einzufügen.

Händische Methode hat Nachteile

Zwei Handgriffe mit denen sich das eigene System nicht nur verschönern lässt – hier können auch Patzer wie Adobes falsches Icon-Format schnell korrigiert werden.

Icon Tauschen

Die Nachteile der händischen Methode versucht nun die neuveröffentlichte Mac-Applikation Pictogram anzugehen. Der kostenfreie Download, der gerade erst in Version 0.1 geschlüpft ist, kann beliebige Mac-Apps mit neuen Symbolen ausstatten, die Original-Icons auf Zuruf wiederherstellen und merkt sich das gewechselte Icon auch nach der Aktualisierung der betreffenden Applikationen.

Mit zwei kleinen Einschränkung: Pictogram ist derzeit weder in der Lage die Icons vorinstallierter Mac-Apps zu wechseln noch jener, die aus dem Mac App Store geladen wurden. Ansonsten können jedoch alle Applikationen mit eigenen Programm-Symbolen versehen werden.

Pictogram App

Große Auswahl bei macosicons.com

Davon bietet unter anderem die Webseite macosicons.com massig viele an, die sich durchsuchen und problemlos lade lassen. Hier könnt ihr euch unter anderem auch ein Icon für Adobes Photoshop abholen, das nicht nur einen netten Flamingo sonnig-blauem auf Südsee-Hintergrund abbildet, sondern auch das richtige Rechteck-Format für macOS 11 mitbringt.

Apropos macOS 11: Apples neustes Big Sur-Betriebssystem muss installiert sein, um Pictogram starten und nutzen zu können.

Macosicons

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Nov 2020 um 12:38 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Für Catalina nicht mehr tauglich. Schade

  • So, ich habe es mal geladen und bisher gefällt e mir recht gut. Ich hoffe nun, das sich die Icons in einer der nächsten Versionen auch von Mac eigenen Apps, sowie Apps aus dem App Store ändern lassen, da ich von daher die meisten Apps habe.

    • Mit Apps aus dem AppStore geht es, hab’s gerade probiert. Und auch mit Apple-eigenen Apps sollte funktionieren. Früher musste mal dafür das SIP temporär über den Recovery-Modus deaktivieren – danach kann es wieder aktivieren.

      • Wie hast du das mit den AppStore Apps hin bekommen? Bei mir werden die gar nicht angezeigt.

  • Bei mir funktioniert es leider nicht sonderlich gut. Die Adobe Programme gehen alle nicht, anscheinend fehlen die Berechtigungen. Bei anderen Apps wird das neue Icon oft sehr verpixelt dargestellt. Schade. Aber immerhin bei der Sonos App hat es geklappt. Das alte war auch besonders auffällig, also hat’s sich’s doch irgendwie gelohnt :)

  • Was sind denn nun die Nachteile der händischen Methode?

  • Leider zeigt mir Pictogram keinerlei Apps in der Seitenleiste zur Auswahl. Hat noch jemand das Problem? Ich habe von Adobe Apps bis anderen Browsern etc externe Apps die eigentlich einstellbar sein sollten.

    Bei der händischen Methode hatte ich Probleme bei einem Update, dann sind die angepassten Icons teils verschwunden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30395 Artikel in den vergangenen 7138 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven