ifun.de — Apple News seit 2001. 38 550 Artikel

V4.5 für macOS Sonoma

OnyX: Zugriff auf versteckte macOS-Einstellungen

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Die Mac-Applikation OnyX kennen regelmäßige ifun.de-Leser. Der kostenfreie Download richtet sich an Mac-Nutzer, die es schätzen, über alle Konfigurationsoptionen des eigenen Systems im Bilde zu sein und diese gerne auch manuell an ihre Bedürfnisse anpassen möchten.

Parameter Onyx

OnyX bietet genau hierfür eine umfangreiche deutschsprachige Oberfläche, in der Mac-Anwender nicht nur über das Vorhandensein bestimmter Konfigurationsoptionen aufgeklärt werden, sondern diese auch umgehend bearbeiten und anpassen können.

Dabei zielt die Mac-Applikation ausdrücklich auch auf Nutzer ab, die sich im Terminal eher unwohl fühlen und die einfache Systemkonfiguration per Maus zu schätzen wissen.

Neue Ausgabe für macOS Sonoma

Seit dem Wochenende steht die Version 4.5 zur Verfügung, ein Update, das für die Nutzung unter macOS Sonoma optimiert wurde.Sowohl für den Einsatz auf Intel-Systemen optimiert als auch für die Nutzung auf Apple-Prozessoren bietet OnyX nach dem Start die gewohnte Auswahl.

Onyx Optimieren

Wer möchte, kann Verzeichnisse und Formate für neue Bildschirmfotos festlegen, wählen, welche Menüobjekte im Finder-Menü eingeblendet werden, das Verhalten des Docks anpassen und den Neuaufbau wichtiger Systemdienste wie etwa des Spotlight-Indexes oder der Postfachverwaltung der E-Mail-Anwendung Apple Mail anstoßen.

OnyX ist nur sieben Megabyte klein, wird als gänzlich kostenlose Freeware angeboten und ist ein alter Hase unter den Mac-Anwendungen, der noch nie negativ aufgefallen ist.

Onyx Allgemein

Beim Start müsst ihr die Anwendung mit eurem Administrator-Passwort füttern, damit diese in der Lage ist, tiefergehende Systemeingriffe vorzunehmen. Wichtig ist: Nicht alle Eingriffe, die sich mit OnyX vornehmen lassen, können auch wieder rückgängig gemacht werden. Etwa das Löschen der Cache-Verzeichnisse oder der Neuaufbau derLaunch-Services-Datenbank.

02. Okt 2023 um 18:25 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Paul_Fridolin_CH

    OnyX verwende ich schon viele Jahre obwohl es in der Schweiz von sogenannten Kennern abschätzig bewertet wurde. Das hat sich später geändert.
    Onyx ist eines der ersten Programme, das ich nach einem Update zu einem neueren System oder nach dem Kauf eines neuen Macs installiere. Ich stelle z.B. auch ein, dass Screenshots als jpg gespeichert werden. Die Caches leeren usw. Ist teilweise eine gute Kur, wenn der Mac wieder flotter werden soll mit aktuellen Caches statt nie mehr gebrauchten.

    • Welche „Kenner“ sollen das gewesen sein? Und mit welcher Begründung haben sie OnyX abschätzizg bewertet?

    • Unterschiedliche Formate für unterschiedliche Zwecke.

      Die Stärke von Jpeg liegt in Bildern, bei denen jeder Pixel eine andere Farbe hat. Für größtenteils gleichfarbige Flächen, wie es bei Screenshots üblicherweise der Fall ist, kommt Jpeg an seine Grenzen. Das Ergebnis sieht schlechter aus und wird auch schlechter komprimiert.

      Bei PNG, welches im Grunde aus Gif heraus entstanden ist, verhält es sich genau umgekehrt. Dieses spielt seine Stärken bei Bildern aus, die viele gleichfarbige Pixel haben, wie es bei Schreenshots von normalen Anwendungen die Regel ist. Dafür knickt die Performance bei Bildern drastisch ein, bei denen nahezu jeder Pixel eine andere Farbe hat.

      Für Screenshots von Spielen kann Jpeg die bessere Wahl sein. Für Fensteranwendungen ist es das jedoch nicht.

  • Onyx sollte mal X (früher Twitter ;-) verklagen aufgrund der gestalterischen Nähe des Logos.

  • Was ist mit TinkerTool ? Ist das vergleichbar ?
    Was ist besser ?

  • FRAGE:
    Unter diesen „OnyX“ unter „Dateien“ > „Sichtbarkeit“ > Programm verbergen?
    Ist das so gemeint das ich da alle Programme die ich nicht mag, aus den LaunchPad verschwinden lassen kann? Oder nur da im Finder unter Programme?
    Versuch scheiterte mit „Dieser Vorgang nicht erlaubt.“
    „Dieser Vorgang kann nicht ausgeführt werden. Evtl. ist die System-Integritätsprüfung aktiviert.“

  • Wie kann ich eine Bootcamp Partion auf dem Schreibtisch ausblenden?

    • Gute Frage. Hab das bei Wikipedia gefunden:
      OnyX is a popular[2] freeware utility for macOS developed by French developer Joël Barrière that is compatible with both Intel processors and Apple silicon (previous versions supported PowerPC)

  • Mir würde es schon reichen, wenn ich die Taskleiste wieder dunkel bekommen könnte. Nach dem Update auf Sonoma ist diese hell und lässt sich auch anscheinend nicht wieder dunkel färben. :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38550 Artikel in den vergangenen 8308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven