ifun.de — Apple News seit 2001. 30 606 Artikel

Zwei Microsoft-Konkurrenten

Office-Apps: LibreOffice 6 und SoftMaker Office 2018 verfügbar

8 Kommentare 8

Gute Nachrichten für Mac-Nutzer, die nicht unbedingt auf Microsofts Bürosoftware-Suite angewiesen sind, aber dennoch ein Software-Paket für den Büroalltag benötigen, das Apples hauseigene iWork-Anwendungen ergänzt.

Office Apps

LibreOffice 6 veröffentlicht

Zum einen steht das quelloffene Freeware-Angebot LibreOffice jetzt in Version 6.0 zum Download bereit. Zweieinhalb Jahre nach LibreOffice 5 veröffentlich, handelt es sich bei dem Update um die größte Aktualisierung bislang.

Nach Angaben der Macher legt die neue Version eine besonderes Augenmerk auf die verbesserte Kompatibilität mit Microsoft Office, integriert einen überarbeiteten „Speichern unter…“-Dialog und hat den Excel-Konkurrenten Calc so überarbeitet, dass dieser nun auch mit sehr umfangreichen Tabellen zurecht kommt.

Alle Update-Notizen zu LibreOffice 6 liefert euch dieser Beipackzettel, den Download selbst könnt ihr euch hier aus dem Netz ziehen.

Erste Beta von SoftMaker Office 2018

Konkurrent aus der kommerziellen Ecke kündigt sich mit der ersten Beta von SoftMaker Office 2018 an. Erstmals für Mac-Nutzer erhältlich, darf die Beta bis zum 19. Februar 2018 risikofrei getestet werden. Bis dahin soll dann entweder eine neue Beta oder die finale Verkaufsversion erhältlich sein.

SoftMaker Office verwendet jetzt nativ die Microsoft-Office-Formate DOCX, XLSX und PPTX, liefert Unterstützung für hochauflösende Retina-Displays und bietet eine Versionsverwaltung, die beliebig viele Dateiversionen aufbewahrt und gestattet, jederzeit zu einer früheren Version zurückzukehren. Anwender können SoftMaker Office wahlweise mit modernen Ribbons oder mit klassischen Menüs und Symbolleisten verwenden.

Softmaker

Sobald SoftMaker Office 2018 finalisiert wurde soll sich die App mit einer Lizenz auf bis zu 5 Macs nutzen lassen und wird ohne Duden-Korrektur für 69,95 Euro angeboten, mit Duden-Korrektur beträgt der Preis 99,95 Euro. SoftMaker Office für Mac kann auf jedem Mac mit macOS 10.9 oder höher eingesetzt werden. Alle Funktionen der Office-Suite listet der Anbieter auf dieser Übersichtsseite.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Feb 2018 um 10:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30606 Artikel in den vergangenen 7173 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven