ifun.de — Apple News seit 2001. 38 533 Artikel

Mausgesteuerte Fensterverwaltung

Neuer Fenstermanager für den Mac: Loop erreicht Version 1.0

Artikel auf Mastodon teilen.
3 Kommentare 3

Im vergangenen Jahr hat die Open-Source-Anwendung Loop für einen Neuzugang unter den Fenstermanagern für Mac-Nutzer gesorgt. Hier auf ifun.de haben wir das ambitionierte Projekt damals noch als Geheimtipp vorgestellt, jetzt ist Version 1.0.0 der gänzlich kostenfreien Anwendung erschienen.

Loop Menueleiste

Mausgesteuerte Fensterverwaltung

Loop konzentriert sich auf die Verwaltung von Fenstern auf dem Mac mit der Maus und verdient trotz der Vielzahl bereits verfügbarer Tools auf dem Markt einen Testlauf, da die Loop-Entwickler ein paar neue Ansätze umgesetzt haben.

Im Zentrum der Anwendung steht das sogenannte “Radial Menu”. Das kreisrunde Auswahlrad ermöglicht es Nutzern, Fenster durch einfache Mausbewegungen an die gewünschte Position zu verschieben. Das Menü erscheint, wenn ein Fenster bewegt und gleichzeitig eine zuvor definierte Taste gedrückt wird. Das virtuelle Auswahlrad zeigt dabei die möglichen Positionen des Fensters an, lässt sich auf Wunsch aber auch deaktivieren, was den Einsatz von Loop mit einer minimalistischen Benutzeroberfläche ermöglicht.

Loo App Mac

Loop integriert sich in die Mac-Menüleiste und bietet dort ein Menü für die schnelle Anpassung von Fenstergrößen und -positionen. Teilweise erinnert Loop an unseren Alltagsbegleiter “Rectangle”, bietet jedoch zusätzlich umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten. So können Nutzer in den Einstellungen festlegen, welche Tasten das “Radial Menu” aktivieren und wie sich Fenster verhalten sollen, wenn mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden.

Mit dem neuesten Update auf Version 1.0.0 hat Loop mehrere neue Funktionen erhalten. Dazu gehören ein komplett neues, halbtransparentes Einstellungsfenster. Zudem wurde die Möglichkeit hinzugefügt, den Bildschirm mit der Maus zu ignorieren, Fensteranimationen zu konfigurieren und Fenstergrößenänderungen zu animieren, wenn die Vorschau deaktiviert ist.

Loo App Mac Tasten

Weitere Verbesserungen betreffen die Empfindlichkeit des Snap-Features und die Bewegung des Cursors zusammen mit dem Fenster.

Insgesamt bietet Loop eine interessante Alternative zu bestehenden Fenstermanagern und könnte insbesondere für Nutzer interessant sein, die eine mausgesteuerte, kostenfreie und maximal anpassbare Lösung suchen. Zum Download, bitte hier entlang.

18. Jun 2024 um 17:29 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Steh etwas auf dem Schlauch…
    Den Bildschirm mit der Maus ignorieren – was ist damit gemeint ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38533 Artikel in den vergangenen 8304 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven