ifun.de — Apple News seit 2001. 26 911 Artikel
«There's more in the making.»

Neue iPads und Macs: Apple Event am 30. Oktober in New York

106 Kommentare 106

Wie erwartet hat Apple heute die Einladungen für das bevorstehende Oktober-Event an amerikanische Medienvertreter verschickt und den Termin auf der hauseigenen Event-Webseite veröffentlicht. Am übernächsten Dienstag um 15:00 Uhr ist es soweit.

Einladung

Die Veranstaltung, in deren Verlauf Apple die neue Generation des iPad Pro und neue Macs vorstellen dürfte, findet in knapp zwei Wochen, am 30. Oktober in New York statt.

Bei den Einladungen an die Pressevertreter hat sich Cupertinos PR-Abteilung diesmal besondere Mühe gegeben. Die mit dem Titel «There’s more in the making.» versehenen Grafiken, wurden in zahlreichen Ausführungen mit individuellen Designs verschickt.

IMG 0498

Donnerstag, 18. Okt 2018, 18:43 Uhr — Nicolas
106 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Ja weil die Events meistens um 10:00 Uhr Ortszeit anfangen und wenn es in New York 10:00 Uhr ist ist bei uns 15:Uhr.

      • Tommy-the-Tom-Thomson

        So, Apple hat mich soeben mal wieder eingeladen, Flug und Hotel sind ebenfalls gebucht, jetzt freue ich mich auf die Veranstalltung

  • Das dürfte dann 16.00 Uhr unserer Zeit sein, right?

      • MEZ (Normalzeit), eine Winterzeit gibt es nicht.

      • Und trotzdem weiß jeder was gemeint ist ;-)

      • Die Winterzeit ist doch GMT+2. Die Sommerzeit mit GMT+1 ist doch die echte MEZ.
        Deswegen stellen wir im Frühlung auch nochmal wieder um, bevor es dann dank EU bei für immer bleibt. – oder irre ich gerade?

      • Die Winterzeit ist Normalzeit. Kann man auch an den Sonnenuhren an Wänden sehen: Nur im Winter steht dort um 12 die Sonne am höchsten :-)
        Und im Sommer ist dann erst um ein Uhr Mittag. So wird es später hell und auch später dunkel. Es ist also alles um 1h zum Sonnenstand verschoben.
        Vermutlich kam bei der EU-Abstimmung deswegen Sommerzeit raus, weil viele dachten, das wäre die Normalzeit – wieso auch immer.

  • Endlich neue und hoffentlich kaufbare Macs :) *Daumendrück

  • Neues iPad Mini wäre mal schön. ;-)

  • Das Event ist 15 Uhr, weil wir dann schon wieder an der Uhr gedreht haben werden.

  • Die Designs sind Mega… sehr kreativ :)

  • There is more in the making. Also noch mehr Sachen ankündigen, die dann irgendwann mal kommen?!

  • Könnte das auch der Start von ApplePay in Deutschland sein?

  • Na das ist doch mal ein Geburtstagsgeschenk! Ein Glück habe ich da nicht bis zur 10. Stunde Schule :)

  • „Making“, und viele Grafiken sehen nach 3DDruck aus (Slicer). Vielleicht ja wirklich mal etwas unerwartetes?

    • Tim hat Joseph angerufen … „Ich hab iStringing …. Schaisee!“ … sacht Joseph … „Tim, du hälst den i3 falsch!“ …. sacht Tim „Is’n das bitte für net Scheißantwort? … Ich kauf den Laden!“ … Nuja … das war vor ca. nem Jahr … just in dem Moment als die powdercoated PEI Platte angekündigt wurde. Die wird übrigens vom gleichen Team gemanaged wie Apples schnurlos Ladegerät.

    • „one mor thing“?!
      please surprise me!

    • JAAAA! APPLE stellt die Computer- und Handyproduktion ein und wird wieder ein Druckerhersteller! XD

    • Bestimmt nicht… Überraschung gab es doch schon lange nicht mehr…
      Hier wir so viel geleakt sodass jeder schon weiß dass bald irgendwann z.B. Die Ladematte kommt.
      Dann kommt sie nicht und jeder schreibt darüber etc. etc….. sollte sie dann kommen wie z.B. der Heimtopf ist bei mir kein juhu mehr zu hören.

  • Mittwoch 01.11. Apple Pay und iOS 12.1

  • Hey,

    unter macs sind denk ich mal imacs oder macbooks gemeint oder?!?

  • Also am schönsten finde ich den in Scheiben geschnittenen Apfel unten links.
    Und Ihr?

  • Also ganz klarer Fokus auf Kreativität und den professionellen Einsatz im kreativen Bereich.
    Demnach ganz klar neue iPad Pros.
    Logisch vertretbar wären aber auch neue Macs im Pro Bereich. Wobei das Motto das nicht so klar hergibt.

  • Mal wieder ein neuer Mac Mini, hach wär das schön, den wünsche ich mir doch sehr. Naja, das neue iPad Pro wird auf jeden Fall gekauft!

  • Was hat es mit diesem Opera House auf sich? Kann bitte mal jemand in die Kristallkugel gucken?

  • Super , noch ein Gerät das ich überspringen werde.

  • ein neuer mini und ein neues MacBook wären toll.
    iPad Pro brauch ich noch nicht, hab das von letztem Jahr und bin damit gut versorgt.

  • 15 Uhr New Yorker Zeit, nehme ich an … Oder?

  • Ich würde mich über Apple Monitore freuen.

  • Auf das neue iPad Pro bin ich auch gespannt-besonders auf die Preise! Wenn man sich anschaut, wohin die IPhones gehen, gehe ich fast von einem Startpreis von 900-1000 Euro aus!

    • Thorben Kaufmann

      Dann nehme man sich den nächsten Urlaub mal eine Auszeit in den USA und kaufe da ein. Die hohen Preise kommen nur von dem europäischen Zoll-Cokooning. Freier Handel sieht anders aus. Zahlen muss leider am Ende der kleine Mann und Michel.
      Auf der anderen Seite: Wer jedes Jahr mehrere Tausend Euro an Abgasbetrüger zahlt, der hat auch jedes Jahr einen Tausi für das wichtigste Kommunikations- und Informationsmittel über, oder ;)

      • @Kaufmann: Einen dümmeren Kommentar als diesen habe ich selten gelesen. Was hat das ganze auch nur Ansatzweise mit dem Abgasskandal von VW zu tun. Oder trollen Sie nur herum weil Sie sonst nichts zu tun haben?

      • Was der Thorben Kaufmann schreibt ist korrekt.Man sollte bei der Sache bleiben.Fuer berechtigte Kritik gibt es fachbezogene Gruppen.F

  • Warum diesmal in New York und nicht im Steve Jobs Theater?

    • Die armen Apple-Jungs und -Mädels wollen auch wieder mal einen Tapetenwechsel. Und NYC ist nun mal die Stadt mit den schönsten Tapeten ;-)

      • Weil es anschließend für Tim Und Co noch zum Weihnachtsshopping in der 5th Avenue geht. Cupertino ist ja glänzt ja nicht gerade als Einkaufsmeile.

  • Kein MacMini oder iMacs mit 100Hz Monitor und ich bin weg….

  • Hoffentlich endlich die neuen AirPods :) warte schon länger drauf.

  • Tommy-the-Tom-Thomson

    Wird aber auch mal Zeit. Neue iMacs mit i9 Prozessoren und 10 gig ssd, und zwar Zack zack, sonst knallts!!

  • Habe ein iPad Pro 10.5′ mit IOS 10.3.2, mit welchem ich ebenso hochzufrieden bin, wie ich es -und zwar im Originalzustand!- weiternutzen werde.

    Argument: auf meinem Gerät läuft noch AdBlockForIOS (Futuremind) in der AdblockVPN-Version, wodurch nicht nur in Safari, sondern IOS-weit/appübergreifend Ads (Werbung) hocheffektiv blockiert werden/wird.

    Apple hatte, vor nicht allzulanger Zeit, VPN-Werbeblocker aus dem AppStore verbannt, diesbezüglich die Firma Futuremind (Kaspersky-Tochterfirma) per Ultimatum dazu genötigt, entweder den VPN-Teil von AdBlockForIOS zu entfernen, oder aus dem AppStore zu fliegen.

    Futuremind hatte gekuscht, hochanständigerweise jedoch in der Beschreibung des AdBlockForIOS-Updates exponiert darauf hingewiesen, daß das VPN-Element der Anwendung auf Druck von Apple entfernt wurde, und ich hatte deshalb auch diese App nicht mehr aktualisiert, und werde mich, wohlweislich, auch künftig davor hüten.

    Genau aus diesem Grund werde ich mein Gerät IOS-mäßig auch nicht mehr aktualisieren (da mir bekannt ist, daß dann sämtliche Apps in ihren aktuellsten Versionen neu geladen werden) – und, werte Fa. Apple, jetzt hör sehr gut zu!: – keine neuen Apple-Geräte mehr von Dir kaufen werde.

    Denn: Werbung ist bei mir VERBOTEN, und wird dementsprechend von mir auch nicht bezahlt.

    :-<<

    • Oder für Apps einfach ein bisschen was bezahlen, dann hat man auch keine Werbung und der Entwickler hat sogar was davon.

      • Keine Ahnung!

      • Das Bezahlen für Apps, welche (auch) gratis zu erhalten wären (bei Verwendung eines wirksamen AdBlockers, z. B.) überlasse ich den (zu) Reichen, wie Dir, dynAdZ.

    • Einfach einen RaspberryPi mit Pi-Hole ins Netzwerk hängen, dann kannst du auch wieder deine Geräte updaten :D

      • Erklär mir das bitte näher, Jan.

        Ist das RaspberryPI mit Pi-Hole eine Art Sicherungslaufwerk, mit welchem ich im Netzwerk meine vorhandene Adblocker-App insgesamt sichern und auf ein neues IOS 1:1 übertragen könnte (dazu müßte ich wohl iTunes irgendwie umgehen)?

        Wenn ja: wie ginge das im Detail?

    • Dann verlass doch auch gleich dieses Forum, und sülz uns hier nicht voll – danke

      • Thomas, folgendes:

        1. sülze ICH dieses Forum nicht voll – auch, und gerade, wenn/weil Dir meine Kommentare nicht gefallen.

        2. Unterlasse -gefälligst!-, mir irgendwelche Vorschriften zu machen, insbesonders, was dieses Forum angeht. Dazu bist Du weder befugt, noch zuständig.

        Danke.

    • Apple hat sehr gut zugehört und direkt eine Gewinnwarnung veröffentlicht, da Du Apple-Produkte boykottierst.

  • Apple Pay wird kommen. Bei H&M steht es schon als Zahlungsmethode neben den üblichen Visa, MC etc.

  • Ganz klar iPad Pro ;-) …hoffentloich noch einiges mehr! Bin gespannt

  • Ich erwarte nichts Innovatives mehr von Apple. Schade eigentlich.

    • Tommy-the-Tom-Thomson

      Ich erwarte mehr Creative Software z.b. mehr Funktionen für iMovie

    • Fünf-Nullen-Karte

      Doch, ich schon. Die werden sicherlich ein rundes iPad bringen, aus Holz, mit Vollformatsensor und Bajonett für Sony-, Nikon- und Canonobjektive, variablem Display je nach Bedarf in der Größe zu variieren zwischen 4,3 und 75 Zoll, Schnittstellen für jedes seit 1980 produziertes Peripheriegerät, eingebautem Farblaserdrucker. Ach ja, als Elektroauto wird es auch einzusetzen sein – dafür wird ein Adapter-PKW kostenlos beiliegen. Und dennoch gibt’s genug zu meckern: Es fehlen die Flugtauglichkeit und die Funktion der elektrischen Zahnbürste! Wenn das beim nächsten iPad nicht dabei ist, werde ich weg sein!

  • Academy of music lässt eher auf Apple’s Musik Ambitionen hindeuten. Eventuell neue Beats Produkte und Neuerungen bei iTunes Musik ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26911 Artikel in den vergangenen 6602 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven