ifun.de — Apple News seit 2001. 38 557 Artikel
   

Neuanstrich für Chroma: Philips Hue in der Mac-Menüleiste

Artikel auf Mastodon teilen.
5 Kommentare 5

Um die intelligenten Philips Hue-Lampen nicht nur vom iPhone, sondern auch über den Mac fernzubedienen, setzen wir seit geraumer Zeit auf die Menüleisten-Anwendung Colors for Hue. Der schlichte Download ist kostenlos im Mac App Store verfügbar, bietet die wichtigsten Funktionen zum Schnellzugriff an und ermöglicht die Steuerung von Farbe, Intensität und Helligkeit.

Widget

Chroma: Menüleisten-Modul und Mac-App

Wem Colors for Hue etwas zu altbacken daherkommt, schaut sich Chroma an. Seit Oktober 2014 im App Store vertreten, bietet sich Chroma seit dem Wochenende in der neuen Version 2.9 an, die das Design der ohnehin schon schicken Applikation noch mal aufpoliert hat.

Erstmals für nur 4 Euro im Angebot – üblicherweise kostet der 4MB Download zwischen 5 und 7 Euro – handelt es sich bei Chroma nicht nur um eine App, die ausschließlich in der Menüleiste lebt, sondern um eine vollwertige Mac-Anwendung, die sich auch im eigenen Fenster starten lässt.

Chroma 700

Chroma zeigt euch hier alle Einzel-Lampen und die bereits erstellten Gruppen an, die sich mit einem Klick an- bzw. ausschalten lassen und schnell zwischen verschiedenen Voreinstellungen hin und herspringen können. Die jetzt freigegebene Version 2.9 benötigt mindestens OS X 10.11

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Aug 2016 um 18:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich schalte oder dimme und wechsle die Garben meiner Hue Lampen per Schalter das ist viel einfacher als über das iPhone oder über den Mac. Zur Programmierung nutze ich iConnectHue, eine bessere App für Hue gibt es wohl nicht.

      • Es gibt den tap Schalter und den Dimmer Schalter. Beide sind hier im Einsatz. Der Dimmer in den Schlafzimmern, an Tür und Bett und Toilette wo halt kein Geräusch entstehen soll. Die Tap Schalter da wo gewöhnlich die konventionellen Schalter sind

    • Ich nutze alles mal Siri mal iPhone mal AppleWatch und natürlich auch den Switch und all zu oft leider auch den analogen Lichtschalter weil meine Frau das Licht am liebsten so An und Ausschaltet wie es immer gemacht wurde :-/ :-)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38557 Artikel in den vergangenen 8309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven