ifun.de — Apple News seit 2001. 34 279 Artikel

Update Anfang März erwartet

Neu in tvOS 15.4: Kamera-Hinweise pausieren

10 Kommentare 10

Neben iOS 15.4 und iPadOS 15.4 wird Apple in der ersten Märzhälfte auch den Mac und die hauseigene Set-Top-Box Apple TV mit neuen Betriebssystem-Versionen versorgen.

Viele Updates Anfang März erwartet

Die Neuerungen für den Mac und Apples Mobilgeräte stehen dabei schon länger fest. macOS 12.3 legt Apples neue Integrationsfunktion Universal Control auf kompatiblen Macs ab, die anschließend in der Lage sein werden Tastatur und Maus an in der Nähe aktive iPads weiterzureichen. Vorausgesetzt natürlich, diese sind mit der selben Apple-ID verknüpft.

iOS 15.4 bringt das EU-Impfzertifikat im Wallet mit, wird die Nutzung von Face ID mit aufgesetzter Maske ermöglichen und bereitet in den Vereinigten Staaten die Möglichkeit vor Zahlungen ausschließlich mit dem iPhone und ganz ohne zusätzliches Terminal anzunehmen.

Hinzu kommen Verbesserungen für Web-Anwendungen, deutlich umfangreichere Kurzbefehle und viele Performance-Optimierungen.

Kamera-Hinweise pausieren

Was die Set-Top-Box Apple TV anging, wurde bislang damit gerechnet, dass Apple hier lediglich ein Wartungsupdate ohne sichtbare Neuerungen bereitstellt. Selbst tvOS 15 geizte so sehr mit neuen Funktionen, dass es den meisten Anwendern schwer fallen dürfte auch nur drei Neuerungen des letzten großen System-Updates aufzuzählen.

Doch Apple überrascht. Wie dem Blogger Sigmund Judge aufgefallen ist, der sich auf der Webseite Screen Times vorwiegend mit neuen Serien- und Film-Veröffentlichungen auf Apple TV+ beschäftigt, wird die Betriebsystem-Aktualisierung auf tvOS 15.4 ein neues Feature für Anwender mit Überwachungs-Kameras anbieten, die in Apples HomeKit-Haussteuerung eingebunden wurde.

Deren Benachrichtigungen werden sich mit der Verfügbarkeit von tvOS 15.4 direkt auf dem Apple TV vorübergehend pausieren lassen und stören den weiteren Fernsehabend anschließend nicht mehr.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Feb 2022 um 13:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    10 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34279 Artikel in den vergangenen 7603 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven