ifun.de — Apple News seit 2001. 37 654 Artikel

Persönliche Firewall für den Mac

Netzwerkwächter „Little Snitch“ heute mit 70 Prozent Preisnachlass

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Im Softwareshop von Bundlehunt bekommt ihr am heutigen Mittwoch die Mac-Anwendung Little Snitch mit 70 Prozent Preisnachlass. Somit schlägt der Kauf dort mit lediglich 20,70 Dollar zu Buche. Der offizielle Preis für die Software wird auf der Webseite der Entwickler mit 69 Euro angegeben.

Little Snitch Mail

Little Snitch wird im Gegensatz zu seinem noch nicht allzu lange erhältlichen kleinen Bruder Little Snitch Mini noch als klassische Kauflizenz angeboten. Ihr könnt die Software in der aktuellen Version 5 also ohne zeitliche Beschränkung dauerhaft nutzen.

Jede Verbindung wird kontrolliert

Little Snitch wird in Österreich entwickelt und dürfte der aktuell dienstälteste wie auch bekanntesten Netzwerkwächter für den Mac sein. Die Software hat insbesondere ein Auge auf ausgehende Verbindungen, weil auf diesem Weg auch Tracking-Programme, Trojaner und sonstige Schadsoftware für den Anwender nicht sichtbar mit externen Servern kommunizieren.

Little Snitch Hauptfenster

Das Konzept von Little Snitch ist grundsätzlich erstmal recht banal. Die Software meldet jede ausgehende Verbindung und als Nutzer kann man den Vorgang dann per Mausklick verbieten oder genehmigen, oder auch gleich eine dauerhaft gültige Regel die jeweilige Anwendung betreffend erstellen.

Da diese Konfiguration insbesondere direkt nach der Installation der Software recht aufwändig ist, bietet Little Snitch die Möglichkeit, häufige und als sicher eingestufte Standardverbindungen insbesondere im Zusammenhang mit dem Betriebssystem automatisch zu konfigurieren.

Detaillierte Protokolle und Statistiken

Als Nutzer hat man in der Folge die Möglichkeit, die der Arbeit von Little Snitch zugrundeliegenden Regeln weitgehend frei anzupassen sowie jederzeit zu ändern.

Little Snitch Netzwerkmonitor

Ergänzend liefert die App umfangreiche Protokolle und Statistiken, darunter ausführliche Verbindungsdetails, eine grafische Ansicht des mit dem persönlichen Mac verbundenen weltweiten Datenverkehrs oder auch Informationen zu der in diesem Zusammenhang beanspruchten Bandbreite und des übertragenen Datenvolumens. Eine ausführliche Dokumentation und Anleitung zu Little Snitch findet ihr hier bei den Entwicklern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Jul 2023 um 06:52 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Für mich immer noch zu viel … nutze LuLu und bin sehr zufrieden, für mich reicht der Umfang von LuLu vollkommen aus.

  • Ihr könnt auch 100% Sparen wenn ihr vorhabt bei jeder Anfrage „Any Allow All“ zu drücken..

    • Bei den meisten Verbindungen kann man auch einfach freigeben, geht ja darum, dass man mitbekommt welche Verbindungen überhaupt stattfinden und falls mal was dabei ist was einem nicht gefällt, kann man es entsprechend blockieren

  • Wem Little Snitch fortlaufend zu viel Information (vulgo Ablenkung) liefert, der kann sein Glück auch mal mit LuLu versuchen. Das ist obendrein kostenlos.

  • Sonnenschein2.0

    LittleSnitch ist seit 10 Jahren bei mir fehlerfrei und bestens im Einsatz. Software Entwicklung kostet Geld und ich zahle gern für eine gute Leistung. Immer das gemosere „zu teuer“. Schlimm diese „Umsonst“ Gesellschaft.

  • Gibt es oder gab es schon „öfter“ solch große Rabattaktionen für Little Snitch?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37654 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven