ifun.de — Apple News seit 2001. 37 963 Artikel

Nutzer berichten von massiven Beeinträchtigungen

Nachrichten, Music, Mail: Viele iCloud-Dienste mit starken Problemen

Artikel auf Mastodon teilen.
93 Kommentare 93

Kurze Status-Meldung, da auf Apples offizieller System-Status-Seite noch alle Ampeln auf grün stehen: Weite Teile des iCloud-Angebotes scheinen aktuell von massiven System-Störungen in Mitleidenschaft gezogen zu werden.

Fehlgeschlagen

Wie zahlreiche ifun.de-Leser seit etwa 17:20 Uhr berichten, sind unter anderem Apples Kurznachrichten-Dienst iMessage und der E-Mail-Versand über iCloud betroffen, aber auch der Music-Streaming-Dienst Apple Music, der Datenabgleich von iMessage in iCloud und die Verfügbarkeit freigegebener Fotoalben.

In der Nachrichten-Applikation scheitert der Versand von Bildschirmfotos, in der Fotos-App lassen sich keine Videos abspielen, die in Apples iCloud gesichert sind und auch Einkäufe im App Store und im Mac App Store brechen mit Fehlermeldungen ab.

Fehler Music

Auch viele Webdienste nicht erreichbar

Neben den Service-Ausfällen sind auch viele Web-Angebote Apples nicht mehr bzw. nicht mehr in vollem Funktionsumfang verfügbar. So funktioniert für einzelne Nutzer zwar noch der Login in den Apple ID-Einstellungen, hier lässt sich dann jedoch die dem Account zugeordnete Geräte-Liste nicht mehr aufrufen.

Icloud Info Laden

Auch unter iOS und iPadOS zeigen die iCloud-Einstellungen mitunter nur den Hinweis an, dass die Infos von iCloud selbst nicht geladen werden können.

Aktuell gehen wird von einer größeren Beeinträchtigung der Apple-Dienste aus, die hoffentlich schnell beseitigt wird. Für gewöhnlich benötigt Apple bis zu zwei Stunden Zeit, ehe laufende Probleme auch auf der offiziellen System-Status-Seite abgebildet werden.

Zuletzt hatte Apple Ende Januar mit massiven iCloud-Problemen zu kämpfen, die damals vor allem App-Entwickler in Mitleidenschaft zogen und dafür sorgten, dass deren Anwendungen am Datenabgleich mit iCloud scheiterten.

21. Mrz 2022 um 17:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    93 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ahh, ja hab mich gerade gewundert warum der iCloud Foto Upload vom Mac nicht ging.

  • Ich füge Karten hinzu, findet bei uns auf mehreren Geräten keine Orte mehr.

  • Kann das sein das die Nutzer einen bestimmten Anbieter nutzen oder ähnliches? Hier läuft alles sauber seit 2 Stunden.

  • Auch der AppStore ist betroffen. Ich kann keinerlei Apps mehr runterladen.

  • Habe schon an mir gezweifelt.
    Gut, dann probiere ich es einfach später nochmal die neue DKB App zu laden.
    Danke

  • Gerade ruft mich jemand an, ob ich den Stau checken kann. Apple Maps routet nicht.

  • Kann ich bestätigen, Apple Music spinnt rum bzw. Geht da im Moment gar nichts mehr. Musik/Radiosender suchen funktioniert, aber beim Versuch Medien wiederzugeben, kommen nur Fehlermeldungen. Nicht einmal direkt geladene Musik auf dem Telefon kann abgespült werden.

  • Wo ist funktioniert auch nicht :/
    Wobei es ja auch nichts hilft, das jetzt noch hier zu schreiben, ich weiß. :*

  • wo / wie melden das denn die User zurück ? schreiben die euch eine E-Mail ? oder wie treten die User mit euch in Kontakt?

  • Bei mir hat sich gerade das Private-Relay abgeschaltet…

  • „Wo ist“ funktioniert nicht mehr. Keine Verbindung zum Server

  • Ich bin gerade im Apple Store, hier geht auch gar nichts mehr. Server sind komplett down, Abholung und Kauf nur per Papierbeleg…

  • Familienfreigabe Einstellungen gehen auch nicht.
    Support-App von Apple auch nicht.

  • Private Relay scheint auch gerade nicht zu gehen. Hab gerade einen Hinweis dazu bekommen.

  • iCloud Backups funktionieren auch nicht mehr. Dachte schon, es liegt an meinem DSL Anschluss.

  • das erklärt, warum ich kein Abo beenden kann unter den Einstellungen… dachte schon ich bin heute zu doof xD

  • Ich frag mich gerade ernsthaft ob das der Grund ist wieso ich kein Bild per AirDrop vom iPhone auf s MacBook schieben kann? Wäre ja zu krass wenn das damit zusammenhängt.

  • Erinnert mich an Röhrich:
    „Werner, die Russen kommen“
    Mann, was haben wir gelacht.
    Erst mal ’n Flens und in Ruhe abwarten….

  • Wo ist geht bei mir nicht, in den Apple ID Einstellungen wird meine Geräteliste, mein Speicher und vieles mehr nicht angezeigt. Echt nervig. Außerdem steht in der Wo ist App das iPhone suchen deaktiviert wäre, was aber nicht stimmt. Wenn man dann auf aktivieren klickt steht erst ewig aktivieren dran und dann kommt eine Fehlermeldung. Und in den Einstellungen steht das iPhone suchen gar nicht deaktiviert wäre

  • navi geht auch nicht … und ich bin der Pampa in Portugal unterwegs! Danke Apple

    Jetzt musste ich eine Navi App laden

  • Konstantin Buchert
  • Palettenschubser
  • Witzig, richte grad HomeKit ein und verzweifle über Syncfehler… alle Kabelverbindungen gecheckt, Router neugestartet, Ports gegoogelt, piHole beschimpft..
    Damit hatte ich allerdings nicht gerechnet :D
    Naja dann halt erst morgen, gibt schlimmeres

  • So witzig finde ich das alles nicht. Man kann von einem Unternehmen wie Apple einfach erwarten, dass alles vernünftig funktioniert. Natürlich können immer wieder mal kleinere Probleme auftreten. Habe langsam das Gefühl, das bei Apple so Einiges aus dem Ruder läuft. “ It just works“ ist wohl Schnee von gestern. Aber wer weiß, vielleicht ist es auch ein Hackerangriff?

  • Dev und Support Seiten sowie Updateserver auch betroffen.

  • BTW, die Ampeln haben in der Zwischenzeit auf rot geschaltet.

  • Die Russen haben Apple gehackt. Damit sie über Wo ist endlich Selenskyi finden. Musste ja mal so kommen.

  • Na, vielleicht gibt es da mal ein ordentliches, internes Update. Bevor 15.4.1 kommt …

    Denn die Software ist mittlerweile grauenhaft …

  • Ich schreibe fleißig über iMessage mit meiner Schwiegermutter in Russland … bisher keine Probleme.

  • und ich dachte das lang an meinem Wechsel auf die esim,,,

  • Bei mir sind sämtliche HomeKit Geräte betroffen (in der HomeApp),
    kein einziges Gerät verbindet sich!
    In der Bosch und Nuki App funktionieren die Geräte jedoch !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37963 Artikel in den vergangenen 8207 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven