ifun.de — Apple News seit 2001. 37 983 Artikel

Trostpflaster nach Client-Sterben 

Minimal Twitter: Browser-Erweiterung entfernt unnötigen Ballast

Artikel auf Mastodon teilen.
5 Kommentare 5

Die zurückliegenden Chaostage des Kurznachrichten-Dienstes Twitter mal außer acht gelassen, gehört das soziale Netzwerk nach wie vor zu den einflussreichsten. Zwar werden immer mehr Anwender von den freien Mastodon-Instanzen gelockt, was die Konten wichtiger Politiker, Medienvertreter und Prominenter angeht, sind diese jedoch auch nach der Übernahme der Plattform durch den Multimilliardär Elon Musk vor allem bei Twitter anzutreffen.

Timeline Anpassungen

Trostpflaster nach Client-Sterben

Entsprechend führt für viele Anwender kein Weg am Original vorbei. Allerdings vermissen viele Anwender nun, da Twitter die entsprechenden Schnittstellen deaktiviert hat, ihre Lieblings-Apps zum Zugriff auf den Kurznachrichten-Dienst und sehen sich dazu gezwungen entweder auf die offizielle Anwendung der Plattform oder aber auf die Webansicht auszuweichen.

Für letztgenannte bietet die Browser-Erweiterung Minimal Twitter mehrere Anpassungsoptionen an, die die Nutzung der Webseite übersichtlicher, schlichter und besser lesbar machen soll sowie diese gleichzeitig auch von störenden Elementen bereinigt.

Twitter Angepasst

Für Chrome, Firefox und Safari

Minimal Twitter steht dabei in Varianten für Chrome, Firefox und Safari zum Download bereit. Die Safari-Ausgabe wird als kostenloser Download im Mac App Store angeboten und kann direkt nach der Installation eine ganze Handvoll Eingriffe vornehmen. Dazu gehört die Deaktivierung des Trending-Bereiches, das Ausblenden der View-Counts, die Anpassung der Navigation sowie die Entfernung von „Promoted Posts“ und Follow-Empfehlungen.

Zudem haben Nutzer die Möglichkeit die Breite der Zeitleiste zu konfigurieren und können auf Wunsch die Suchleiste als auch die Schaltfläche „Tweet“ komplett ausblenden.

Minimal Twitter muss nach dem Download aus dem Mac App Store in den Safari-Einstellungen aktiviert werden.

Laden im App Store
‎Minimal Theme for Twitter / X
‎Minimal Theme for Twitter / X
Entwickler: Mailbrew Inc
Preis: Kostenlos
Laden

21. Feb 2023 um 07:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gerne auch für iOS rausbringen. Benutze da Twitter in der Webapp.

  • Die Desktop-App Tweeten funktioniert auch noch nah Deaktivierung der APIs ;).

  • Ui. Sehr schöne Erweiterung. Danke dafür. Vor allem sind die blöden Trends endlich weg und man wird nicht dazu verleitet auf den Unrat zu klicken :D

  • Top-Twitter-Tipp – vielen Dank! Sofort auf allen Browsern installiert und getestet :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37983 Artikel in den vergangenen 8211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven