ifun.de — Apple News seit 2001. 29 158 Artikel

Während der Beta kostenlos

Mimestream für Mac: Ein nativer E-Mail-Client für Gmail

17 Kommentare 17

Solltet ihr über ein von Google verwaltetes Gmail-Konto verfügen, dann schaut euch unbedingt die native Mac-Anwendung Mimestream an. Das Projekt des ehemaligen Apple-Angestellten Neil Jhaveri – in Cupertino übrigens sieben Jahre für die Pflege von Apple Mail mitverantwortlich – liefert einen hervorragenden Ersteindruck ab.

Mimestream Small

Anders als viele der konkurrierenden Applikationen setzt Mimestream zur Kommunikation mit Googles E-Mail-Service nicht auf das standardisierte IMAP-Protokoll, dem viele der Gmail-spezifischen Funktionen fehlen, Mimestream kommuniziert direkt mit der offiziellen Programmierschnittstelle des Suchmaschinen-Anbieters – ohne zwischengeschaltete Server des Entwicklers.

Im Ergebnis führt dies zu einer überdurchschnittlich schnellen, schön anzusehenden Anwendung, die sich unter macOS Catalina sehr zu Hause fühlt.

Während der Beta kostenlos

Zwar wird Mimestream bereits seit Ende 2019 entwickelt, offiziell befindet sich die Anwendung jedoch noch immer in ihrer Betaphase und lässt sich daher kostenlos laden und einsetzen. Der Preis für Version 1.0 soll erst mit deren Debüt im Mac App Store angekündigt werden.

Mimestream Image 2

Zum Einsatz setzt die Mac-Anwendung mindestens macOS Catalina voraus, langfristig sollen zudem Versionen für iPhone und iPad folgen.

Was die Gmail-spezifischen Funktionen angeht fehlt der Mac-Anwendung derzeit noch die Unterstützung für den geplanten E-Mail-Versand zu definierten Zeiten und das kurzfristige zurückstellen (Snooze) ausgewählter Nachrichteneingänge.

Mimestream unterstützt Gmail- und G-Suite-Accounts, kann Signaturen verwalten und blendet bei Bedarf die von Google angebotenen Kategorien (Social, Promotion, Updates und Forums) in der Seitenleiste ein.

Mimestream Settings

Die Einstellungen erlauben die Konfiguration von Wischgesten und Tastaturkurzbefehlen – diese können sich an Apple Mail oder der Gmail-Weboberfläche orientieren – und unterstützt die gleichzeitige Verwaltung mehrerer Accounts. Die aktuelle Version 0.6.17 der Mimestream-App ist gerade mal 14MB groß.

Donnerstag, 10. Sep 2020, 10:36 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich komme eigentlich ganz gut mit der Apple Mail App zurecht.
    Im Artikel steht: „ Mimestream kommuniziert direkt mit der offiziellen Programmierschnittstelle des Suchmaschinen-Anbieters – ohne zwischengeschaltete Server des Entwicklers.“
    Ist in der Mail App auch ein anderer Server dazwischen?

  • Hammer, Lieben dank dafür – datt ding fluppt schneller als jeder andere Mailsauger. Vielen dank.

    Was ihr mir schon durch Tipps und Vorstellungen an Stress eingespart habt, geht auf keine Kuhhaut – danke danke danke – Ihr seit TipTop

  • Ich verstehe weder aus dem Artikel noch aus dem Studium der Webseite des Entwicklers was der unique selling point gegenüber der dauerhaft kostenlosen Mail App ist? Sie scheinen optisch und technisch sehr ähnlich zu sein.

  • Das würde mich ebenfalls interessieren, was macht eine alternative Software besser als die in MacOS integriere Mail-App als IMAP-Client? Vielen Dank im Voraus für eure Meinungen/Erfahrungen.

  • wer verwendet bitte gmail? Da werden alle Mails immer von Google durchsucht..
    Falscher Geiz….

  • Wer immer noch Google Dienste nutzt, hat auch mal wirklich nichts verstanden

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29158 Artikel in den vergangenen 6941 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven