ifun.de — Apple News seit 2001. 38 203 Artikel

Weitere Safari-Konkurrenten

Microsoft Edge und Firefox für Apples M1-Rechner optimiert

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Die Liste der für Apples M1-Rechner optimierten Programme wird täglich länger. Mit Microsoft Edge und Firefox wurden zwei weitere Safari-Alternativen an die neuen Apple-Prozessoren angepasst.

Die neue Version des Microsoft-Browsers wird derzeit noch nicht auf offiziellem Wege verteilt, kann von interessierten Nutzern aber über den sogenannten Canary-Channel geladen werden. Microsoft hat gestern schon auf die anstehende Veröffentlichung hingewiesen und nun über Twitter mitgeteilt, dass die Entwickler-Version von Edge jetzt mit nativer Unterstützung für Apples ARM-Prozessoren erhältlich ist.

Microsoft Edge Mac Themen

Bereits seit zwei Tagen steht mit Firefox 84 eine für Apple-Prozessoren optimierte Version des Mozilla-Browsers bereit. Den Entwicklern zufolge startet der neue Firefox auf M1-Macs nicht nur deutlich schneller, sondern lässt sich beispielsweise mit Web-Anwendungen doppelt so schnell nutzen als sein direkter Vorgänger. Besitzer der neuen Apple-Rechner finden hier eine Anleitung zur korrekten Installation der neuen Version.

Der dritte große Webbrowser Chrome präsentiert sich bereits seit vergangenem Monat für Apples M1-Prozessoren optimiert. Die neuen Apple-Rechner glänzen durch die Bank mit hervorragenden Leistungswerten und stellen insbesondere im Zusammenspiel mit ordentlich optimierten Apps konkurrierende und mit aktuellen Intel-Prozessoren ausgestattete Rechner in den Schatten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Dez 2020 um 18:46 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Edge auf dem Mac? War doch auch schon ohne m1 eher ein extremer Nischen-Browser (nicht nur auf dem Mac) es sei denn man muss SharePoint etc nutzen- dann ist der einigen Browsern voraus…lasse mich aber sonst auch gerne eines besseren belehren :)

  • Edge ist mein Zweitbrowser auf dem Mac. Immer dann wenn mal eine Seite in Safari nicht richtig läuft, funktioniert der prächtig und schnell.
    Nur weil der von MS ist, muss der nicht schlecht sein.

  • Edge Chromium ist derzeit wohl mit das schnellste und beste auf dem Browser Markt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38203 Artikel in den vergangenen 8253 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven