ifun.de — Apple News seit 2001. 27 812 Artikel
Version 13.5.1 für macOS

MediathekView: Mediatheken-Downloader wieder einsatzbereit

12 Kommentare 12

Der freie Mediatheken-Downloader MediathekView führte in seiner letzten Version mehrere Fehler ein, die die Benutzung der App unter macOS Catalina zur Gedduldsaufgabe machten.

Mediathekview Neues Ui

Der Aufbau der Programm-Anzeige dauerte ewig, die Nutzung der Suchfunktion provozierte ein Einfrieren der Anwendungen und die App lies sich nicht mehr ohne Weiteres schließen.

Version 13.5.1 bessert hier nun nach. Das seit einigen Tagen verfügbare Update lässt sich im Downloadbereich der Anwendung laden und bringt die folgenden Neuerungen mit:

  • BUGFIX [macOS]: Beenden des Programms via rotem “Close”-Button funktioniert nun wieder.
  • BUGFIX [macOS]: Splash screen zeigt nun unter Mac immer “macOS” statt “Mac OS X” an
  • BUGFIX: Programm sollte nun nicht mehr einfrieren, wenn es im Hintergrund gestartet wurde.
  • BUGFIX: Mögliche Sicherheitslücke bei der Nutzung einer externen Bibliothek behoben
  • BUGFIX: Alter der Filmliste wird nun wieder automatisch aktualisiert. Falls man Strom sparen möchte kann die Aktualisierung im Hintergrund deaktiviert werden unter “Einstellungen/Power Management”.
  • BUGFIX: Layoutfehler der Themaauswahl beim Resizen des Filterdialoges wurde behoben.
  • macOS: ffmpeg Binary mit Stand 12.01.2020 aktualisiert
  • Windows: ffmpeg Binary mit Stand 4.2.1 aktualisiert
  • macOS: Spotlight-Kommentare schreiben wurde aktiviert. Dank Notarisierung sollte dies wieder funktionieren.
  • Thema-ComboBox hat einen Hilfetext “Themaauswahl” erhalten.
  • Schreiben des Logfiles kann mittels Startparameter -f oder –disable-file-logging deaktiviert werden.
  • Filter für Hörfassungen wurde erweitert um neue Einträge bei ARTE zu erkennen
  • Updatesuche blockiert nicht mehr für 30 Sekunden das Programm wenn Netzwerkprobleme bestehen (Das Blockieren wird jedoch noch nicht vollständig unterbunden)
  • Download-Tab Seitenleiste Layout optimiert und aufgeräumt
  • Abo-Dialog optimiert
  • Filmlängen-Slider: Layout optimiert
  • Filterdialog für Filme kann nun im mittels “Ansicht/Filterdialog anzeigen” sichtbar gemacht werden.
  • “Radio Bremen TV” als neuen Sender aufgenommen.

Mediathek View 13 3

Grundsätzlich: Mit MediathekView könnt ihr die Mediatheken von ARD, ZDF und Co. durchsuchen, beliebige Inhalte aus dem Netz laden und euch mit Hilfe intelligenter Suchaufträge über Neuveröffentlichung nach eurem Geschmack informieren lassen.

Donnerstag, 30. Jan 2020, 7:25 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider nicht das erste Mal, das Updates mehr Fehler als Neuerungen haben.

    Wie auch bei anderen Programmen fragt man sich mittlerweile, ob vor Freigabe überhaupt noch getestet wird.

    • Großes Projekt, viele Plattformen, freiwillig arbeitende Entwickler, da kann man schon mal Fehler machen. Wer den Status Quo verbessern möchte, ist herzlich eingeladen mitzuhelfen und mitzutesten.

    • @Maria: Schon mal selbst ein Programm geschrieben?
      Und wenn ich mich recht erinnere, ist die App kostenlos.
      Es ist sicherlich ärgerlich, wenn eine App nach einem Update nicht das macht was es soll oder was man erwartet. Aber ich denke schon, dass die Leute es vorher testen. Vielleicht ist es nicht mehr möglich, alle Installationsmöglichkeiten zu kennen, vorzuhalten und zu testen. Wenn für die App Geld verlangt würde, wären meine Anforderungen auch anders. Aber hier wird in der Freizeit entwickelt. Vielleicht sollte man es bei dem einen oder anderen Post berücksichtigen.

  • Ist das nicht illegal ? Damit kann man ja seine Filmesammlung erweitern

    • Es werden nur wenige Filme angeboten.
      Bei arte hat man ab und zu mal Glück n Klassiker zu speichern.
      Das meiste was drinnen ist sind Eigenproduktionen der Sender zu allen möglichen Themen.
      Ich vermute es ist auch nicht „illegaler“ als die Sendung mit dem Rekorder im TV aufzunehmen.

    • Und wenn ?! Ist ja eh alle bezahlt durch die After GEZ

  • Java als Unterbau ist sehr resourcen-hungrig, auf langsameren Rechnern kann man prima auf die Website ausweichen!

    Alles in allem ein tolles Programm / Projekt!

  • In welcher Qualität werden diese Sendungen abgenommen?

  • Tolles Programm: Will den Zugriff auf Tastatur und Finder-Steuerung. Nein Danke. War früher mal recht nett, aber übermitteln von Tastaturanschlägen – da kann ich gleich mein Geld überweisen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27812 Artikel in den vergangenen 6740 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven