ifun.de — Apple News seit 2001. 38 346 Artikel

Pro-Version mit neuen Funktionen

MacWhisper: Mac-App verschriftlicht Podcasts und Systemaudio

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Der App-Entwickler Jordi Bruin hat seinen Desktop-Download MacWhisper in den vergangenen Wochen nicht nur fleißig weiterentwickelt, inzwischen unterscheidet die Anwendung auch zwischen der nach wie vor kostenfreien Basisversion und der kostenpflichtigen Pro-Version, für deren Nutzung eine Lizenz zum Einmalpreis von 17 Euro erworben werden muss.

Lokale Audio-Transkription

Kurz zum Reinholen: MacWhisper ist eine Anwendung, die Audiodateien verschriftlichen kann und dafür sage und schreibe 100 unterschiedliche Sprachen unterstützt. Ihr füttert die Anwendung mit einer Audioaufnahme und bekommt ein Transkript ausgegeben. So lassen sich Vorlesungen durchsuchbar machen, Untertitel für Film-Projekte erstellen, Meeting-Notizen anlegen und vieles mehr.

Unter der Haube zaubert MacWhisper nicht etwa, sondern implementiert die Whisper-Technologie des auch für den K.I.-Textgenerators ChatGPT verantwortlichen Unternehmens OpenAI. Dies funktioniert nach dem Download des K.I.-Modells erstaunlich gut und offline, ohne irgendwelche Daten der Aufnahme an fremde Server zu übertragen.

Macwhisper Pro

Support für 100 Sprachen

In der kostenfreien Ausgabe der Mac-Anwendung lässt sich das 500 Megabyte große „Small“-Modell nutzen, das solide Ergebnisse bei akzeptabler Geschwindigkeit anbietet. Wer das „Medium“-Modell (1,5 GB – langsam aber nahezu fehlerfrei) oder gar das „Large“-Modell (3 GB – äußerts träge aber mit bestmöglichen Ergebnissen) nutzen möchte, der benötigt die Pro-Lizenz der App.

Mit dieser ist nun auch das Transkribiere von Podcasts und System-Audio möglich. Den Audiospuren können dabei Sprecher zugewiesen werden, die den entsprechenden Abschnitten vorangestellt werden.

MacWhisper steht nicht nur über die Website des Entwicklers sondern auch über den Mac App Store zum Download zur Verfügung. Hier kostet die Pro-Version jedoch etwas mehr, da Apples Umsatzbeteiligung mit eingepreist ist.

Laden im App Store
‎Whisper Transkription
‎Whisper Transkription
Entwickler: Good Snooze
Preis: Kostenlos+
Laden

08. Mai 2023 um 06:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Was ist der Unterschied zu AIKO, dass es kostenlos gibt? Beide stützen sich auf Whisper von openai…

  • Hoffentlich kann Whisper „sneak peek“ richtig schreiben im Gegensatz zu @jordibruin — ich müsste echt mal peak-peek.com registrieren so als Pendant zu dass-das.de

  • Ich versteh‘ nicht ganz, wie die Podcast-Funktion konkret funktioniert. Ist es z.B. möglich, aus Apples Podcast App eine heruntergeladene Episode in die MacWhisper-App zu ziehen und sie wird dann transkribiert? – Oder anders gefragt: was unterscheidet die neue Funktion von der Möglichkeit, normale Audiodateien in MacWhisper zu transkribieren?

    • Würdest du vielleicht Deine Frage nochmals neuformulieren und dabei Bezug zum Text oben nehmen? Andernfalls neige ich dazu zu antworten: „steht doch da (small vs medium/large)“.

      • Na, na, na, die Frage ist schon berechtigt. Im Text ist immerhin nicht erwähnt, dass man dazu die Audiodateien der einzelnen Sprecher importieren muss.

        Und die automatische Erkennung von Sprechern ist ja praktisch bei allen kommerziellen Transkriptionsprogrammen Standard. Immerhin: Sie steht bei MacWhisper in der Roadmap schon ziemlich weit oben.

  • Mhhh, über die Webseite zahle ich 18$ + Ust = ~24€ vs 25€ im MacApp-Store. Da verdient sich Apple aber dumm und dusselig. Nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38346 Artikel in den vergangenen 8275 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven