ifun.de — Apple News seit 2001. 24 400 Artikel
Neue Public-Beta-Version erhältlich

macOS Mojave mit neuem dynamischen Hintergrundbild

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Interessierte Mac-Nutzer können nun die dritte Vorabversion von macOS Mojave 10.14 testen. Apple hat den Download letzte Nacht freigegeben.

Das über Apples öffentliches Beta-Programm erhältliche Update kommt einen Tag nach der Freigabe der letzten Testversion für Entwickler und hat unter anderem ein neues dynamisches Hintergrundbild im Programm.

Macos Mojave Wallpaper

Die dynamischen Hintergrundbilder von macOS Mojave lassen sich über die Systemsteuerung „Schreibtisch & Bildschirmschoner“ aktivieren und verändern sich an die aktuelle Uhrzeit am jeweiligen Standort angepasst im Tagesverlauf automatisch. Ergänzend zu der von Beginn an verfügbaren Aufnahme der Mojave-Wüste bietet Apple nun einen blauen Farbverlauf, dessen Helligkeit sich mit dem Stand der Sonne ändert.

Das Angebot an dynamischen Hintergrundbildern für macOS Mojave wird sich mit der für Herbst geplanten Freigabe des Betriebssystems deutlich erhöhen. So ist es ergänzend zu den von Apple angebotenen Bildern auch möglich, die Grafiken selbst zu erstellen.

Mittwoch, 18. Jul 2018, 7:00 Uhr — Chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mmh, ich habe nach wie vor nur ein dynamisches Desktoppic zur Auswahl, das von der Mojave-Wüste

    • Pardon, mein Fehler, im Installationsprozess ist die Maschine zwischendurch vom falschen Volume gestartet und hat die Installation unterbrochen. Alles das :-)

  • Die Mohave Wüste scheint geographisch sehr spannend zu liegen – egal zu welcher Tageszeit, die Lichtrichtung bleibt gleich – es wird nur blauer :D
    (also ziemlich sicher „nur“ bearbeitete Bilder die sich der Farbtemperatur über den Tag anpassen – Ich dachte bei der Vorstellung, dass da wirklich ein Fotograf über den Tag mehrere Bilder gemacht hätte… tja)

  • Im Darkmode funktioniert das dynamische Wallpaper bei mir nicht… Habe die Public Beta 3 !

  • wer braucht das? der neue finder ist ne katastrophe… kein coverflow mehr. die übersichtlichste art durch einen ordner zu blättern und images im zusammenhang zu sehen und gleichzeitig detailinformationen in der liste. die neue „tolle“ gallery-funktion ist schrott: man sieht nur ein bild und keine infos zur datei bzw. zum ordner und nicht was folgt oder was davor ist.
    eine verschlimmbesserung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24400 Artikel in den vergangenen 6201 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven