ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Wieder iTunes und Spotify steuern

macOS High Sierra: Kleine App reaktivert Media-Tasten

Artikel auf Mastodon teilen.
18 Kommentare 18

Solltet ihr zu den Freunden der Media-Tasten auf eurer Mac-Tastatur gehören, dann ist der folgende Hinweis für euch. Seit der Ausgabe von macOS High Sierra handhabt Apple die Zuordnung der Media-Tasten anders als noch unter macOS Sierra.

Running

Die Tasten – betroffen sind ausschließlich die Hardware-Taste und nicht die virtuellen Touch Bar-Knöpfe – steuern in Safari nun auch die Video-Wiedergabe und kontrollieren nicht mehr ausschließlich iTunes, Spotify oder den zuletzt aktiven Audioplayer.

Dies kann dazu führen, dass ihr bei laufenden Web-Videos nicht mal eben den im Hintergrund spielenden Song pausieren oder einen Track weiterspringen könnt.

Vorhang auf für den High Sierra Media Key Enabler. Der nur 114KB kleine, kostenlos erhältliche Menüleisten-Helfer stellt nach seinem Start die bisherige Funktionsweise wieder her und reicht entsprechende Tastaturanschläge an Spotify, iTunes und Co. durch.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Okt 2017 um 16:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich für meinen Teil finde die neue Steuerung wesentlich sinnvoller, als vorher…

  • Gute Sache!
    Nervig nur, dass immer alles auch direkt Platz in der Menüleiste verbrauchen muss

  • Bin auch betroffen. Echt nervig, wenn Safari die Steuerung übernimmt, aber nach Schließen des Tabs die Tasten nicht wieder für iTunes freigibt. Traurig, dass man mittlerweile viele solche Tools als Workarounds nutzen muss…

  • Ah, danke, hat mich teilweise echt schon genervt. Ich hab die Touchbar, hab sie allerdings auf das Hardwarelayout umgestellt und da das ja praktisch die Hardwaretastatur ist reagieren auch die Mediakeys so. Aber gut zu hören, dass man das ändern kann, auch wenn dazu die Menüleiste wieder voller wird…

  • Und da gibt es Leute die behaupten immer noch dass die Macs zugedongelt sind und man nichts damit machen kann was Apple nicht freigibt.

  • Offtopic:
    Weiß jemand wie das Tool neben Dropbox heißt?

  • Ich finde es nervig dass bei mir regelmäßig iTunes geöffnet wird, obwohl gerade Spotify läuft und ich dort eigentlich nur die Wiedergabe pausieren wollte oder ein Lied weiter springen wollte. Ich nutze iTunes eigentlich gar nicht mehr und würde eigentlich gern den Knöpfen den Zugriff auf iTunes verbieten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8272 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven