ifun.de — Apple News seit 2001. 24 431 Artikel
APFS verantwortlich

iCloud Drive: Dateien können Time Machine Backup lahmlegen

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Mac-Nutzer die wiederkehrende Probleme bei der Erstellung ihrer Time Machine Backups haben, sollten das iCloud-Verzeichnis „~/Library/Mobile Documents/“ in den Time Machine-Einstellungen von ihren Backups ausschließen.

T2m2

Prüf-Tool T2M2 in Aktion

Diesen Tipp gibt Howard Oakley, der für die Entwicklung das Time Machine-Werkzeuges T2M2 verantwortlich zeichnet. „T2M2“ lässt sich unter Sierra und High Sierra einsetzen und prüft das Backup-Log auf mögliche Fehler.

Laut Oakley habe T2M2 unter High Sierra häufiger Probleme mit dem iCloud Drive-Ordner ausmachen können. Die hier von Apples iCloud-Dienst abgelegten Dateien könnten die erfolgreiche Erstellung eines Time Machine-Backups unter Umständen verhindern.

Oakley vermutet, dass Apples neues Dateisystem APFS für den Fehler verantwortlich ist, der die Backup-Erstellung mit dem Hinweis auf doppelte Dateinamen unterbindet.

One possible explanation of this problem is that the files causing the errors have been written to iCloud Drive from iOS running case-sensitive APFS, and that iCloud Drive has not enforced compatibility with HFS+ naming. This would then mean that Time Machine’s backup would try to write two files with case-insensitive names which were deemed to be identical. If that is the case, then further problems should be expected when trying to make backups of iCloud Drive files.

Also: Habt ihr aktuell keine Time Machine-Probleme, dann braucht ihr nicht aktiv zu werden. Kämpft ihr jedoch mit immer wieder startenden Backups, die nicht erfolgreich beendet werden können, dann öffnet die Time-Machine Systemeinstellungen, wählt „Optionen“ und tragt bei „Folgende Objekte nicht sichern“ den Ordner „~/Library/Mobile Documents/“ ein.

Ausschliessen

Donnerstag, 19. Okt 2017, 17:59 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Problem hatte ich letztens auch selber. Habe allerdings noch nicht auf High Sierra geupdatet und dementsprechend noch das gute alte HFS+

    • Das ist ja quasi die Theorie. iOS-Gerät auf dem APFS bereits genutzt wird sichert Datei im Drive, diese wird zum Mac abgeglichen und der kommt mit seinem HFS+ dann aus dem Knick weil iCloud sich nicht um die Dateinamen-Normalisierung kümmert.

  • ~/Library/Mobile Documents/ oder ~/Library/Mobile Documents/com-apple-CloudDocs?

  • Nicht ganz passend zum Thema, aber hat irgendjemand auch das Problem: mein MacBook fragt andauernd nach meinem Passwort um die iCloud Einstellungen abzuschließen….selbst wenn ich es eingebe kommt die Meldung trotzdem immer wieder, und sogar wenn ich den Mac komplett von iCloud abmelde, will er dann trotzdem noch in unregelmäßigen Abständen das Kennwort „um iCloud abzuschließen“…Weiß jemand evtl. Abhilfe?

    • habe ich ebenfalls seit dem Update auf high sierra und keine Abhilfe bislang gefunden die auch funktioniert

      • Dieses Problem hatte ich vor High Sierra schon. Einzige Lösung war den Schlüsselbund löschen, neu erstellen und danach diesen in iCloud überschreiben oder löschen und nicht mehr syncen mit iCloud. Letzteres war meine Wahl, da ich den Schlüsselbund weder am Mac noch auf dem iPhone mit iCloud syncen, bzw. dort speichern möchte.

  • Wie kann ich das Fehler log von TM auslesen ?
    Danke an alle

  • …und wo finde ich diesen Ordner?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24431 Artikel in den vergangenen 6204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven