ifun.de — Apple News seit 2001. 34 952 Artikel

USB- und Thunderbolt-Hubs betroffen

Auch mit macOS 12.4: Aufwach-Probleme bei Studio Display und Hubs

11 Kommentare 11

Auch die am 16. Mai freigegebene macOS-Aktualisierung auf Version 12.4 des Mac-Betriebssystem scheint ein Problem, das Anwendern von USB- und Thunderbolt-Hubs aufgefallen war, noch nicht behoben zu haben: Daran angeschlossene Peripherie-Geräte haben nach dem Ruhezustand des Systems offenbar Schwierigkeiten damit wieder einsatzbereit aufzuwachen.

Apple Studio Display schläft weiter

Betroffen ist zudem auch das Apple Studio Display, das sich offenbar vor allem beim gleichzeitigen Einsatz zusätzlicher Monitore schwer damit tut nach kurzen Mittagsschläfchen wieder aufzustehen. Wie sich dies in der Praxis bemerkbar macht hat ein Anwender des Apple Support-Forums in seinem Eintrag „Studio Display Will Not Wake From Sleep“ direkt im Video festgehalten.

Dort wird auch ein interessanter Workaround zutage gefördert: Wacht nur das zusätzlich angeschlossene Display auf, kann der Mac über dieses noch mal schlagen gelegt werden. Das erneute Aufwecken lässt dann wieder beide Monitore anspringen.

Issue Mac StudioUSB- und Thunderbolt-Hubs betroffen

Wegen der schleppenden Auslieferung des Apple Studio Display scheinen deutlich mehr Anwender derzeit jedoch vom unzuverlässigen Verhalten mit dem Mac verbundener USB- und Thunderbolt-Hubs betroffen zu sein. Dieses wird etwa im Developer-Forum Apples diskutiert und hier mit zusätzlichen Erkenntnissen versehen. So scheinen bei mehreren Anwendern plötzlich auch Probleme mit der Stromversorgung per Power Delivery (PD) über USB-C aufgetaucht zu sein.

Während einige Anwender hier Hilfe und Rat bei den Herstellern der unterschiedlichen USB- und Thunderbolt-Hubs suchen, scheinen andere vollständig davon überzeugt, dass Apples Mac-Betriebssystem hier für Abhilfe sorgen muss.

Wer im geschilderten Problemverhalten nun genau Verantwortlich ist können wir euch leider nicht sagen, allerdings können wir euch mit der Gewissheit versorgen nicht allein zu den Betroffenen zu gehören.

31. Mai 2022 um 07:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    11 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34952 Artikel in den vergangenen 7710 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven