ifun.de — Apple News seit 2001. 21 716 Artikel
"Webinhalt wurde unerwartet beendet"

macOS 10.12.2 behebt nervigen Safari-Fehler

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Mit dem gestern veröffentlichten Update auf macOS 10.12.2 scheint ein leidiges Problem behoben, aufgrund dessen Mac-Nutzer beim Surfen mit Safari regelmäßig mit der Fehlermeldung „Safari-Webinhalt wurde unerwartet beendet“ konfrontiert wurden.

Safari Fehler

Wir können das Problem auf mehreren zuvor betroffenen Macs seit dem Update auf die neueste macOS-Version nicht mehr reproduzieren, Leserberichte legen ebenfalls nahe, dass das Fehlverhalten durch das Update komplett aus der Welt geschafft wurde.

Ein anderer Fehler plagt unzählige Safari-Nutzer aber weiterhin. Bei der manuellen Eingabe von URLs wie auch beim Klick auf Links bleibt das Safari-Fenster teils leer und der Webinhalt wird erst nach betätigen der Reload-Taste oder dem vorherigen Klick auf ein Lesezeichen angezeigt.

macOS 10.12.2 stopft etliche Sicherheitslücken

Apple hat macOS 10.12.2 gestern für alle Mac-Besitzer zum Download freigegeben. Die Installation des Updates ist nicht nur aufgrund der enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, sondern auch mit Blick auf die stattliche Liste an damit gestopften Sicherheitslücken empfehlenswert.

Mittwoch, 14. Dez 2016, 16:47 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und wenn man Sierra NICHT installiert hat oder kann oder will???

  • Und was behebt den nervigen Fehler auf iPads und iPhones, die nicht auf iOS 10 aktualisiert werden konnten und damit fast „unbenutzbar“ zurückgelassen wurden?

  • Das macht der Safari bei mir nur auf einem El Capitan iMac. Hoffe der Fehler ist dort auch gefixt. Hab gar nicht geguckt, ob eine neue Safari Version installiert wurde …

  • Jap… Mein iPad air z.b. wurde mit crashendem Safari ausgemustert… Es gab nicht mal mehr nen Bugfix Update um die auffälligsten Fehler auszumerzen… Nen Downgrade ist ja auch nicht möglich…

    Also wurde ein völlig funktionelles Gerät erst unbrauchbar gemacht… Und dann aussortiert

    Das ist mit z.b. bei Android noch nie passiert.
    Mein Nexus wurde zwar von Systemupdates ausgeschlossen und bekommt kein Nougat mehr … Aber Bugfixes und Security Updates.
    So muss das sein

  • Dieser Fehler ist mir noch nie begegnet.

  • ..und was ist mit dem Dock bug, welches sich (wenn links) bei öffnen von fullscreen Anwendungen, über das Dock, via 3 finger swipe (mission control), nicht wieder ausblendet ?
    greetz \m/

  • Habe auch immernoch Probleme beim Besuch manchmer Webseiten die ich unter Mac OS 10.11. noch ganz normal besuchen konnte. Beispielsweise http://www.legantoo.de stürzt regelmäßig ab wenn man die Seite mit Safrai in Verbindung mit Voiceover aufruft. Woran das liegt keine Ahnung.

  • Das Plug-In bei Entertain-to-Go funktioniert bei mir nach wie vor nicht. Fernsehen geht also nicht. Habt ihr ähnliche Probleme?

  • Das Problem ist bei mir leider nicht behoben, nur nicht mehr ganz so häufig.

  • nichts gegen das neue Design des neuen Macbook Pro’s … habe ja eines 15″ mit voller max. Ausrüstung …

    Irgendwie habe ich nur das komische Gefühl macOS (egal welche Version bis jetzt) bringt auch etwas neue oder alte Macintosh Eigenschaften zurück (obwohl bester, schnellster high speed Prozessoren CPU’s usw)

    wir lieben alle den „little rainbow“ wie er sich im Kreis dreht ….

    Echt irgendwie sehr nervig … Programme starten langsam, Safari hängt sich auf usw aber der freudige Regenbogen dreht sich weiter …

    Viel Spass euch allen da draussen :-)

  • Ich surfe mit Firefox.
    Dafür hab ich nun mit dem neuen MacOS Fehler -33 und -36 beim Öffnen verschiedener Anwendungen. Großer Sport.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21716 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven