ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

MacBook Pro Retina: Billiger, 90% schnellere Grafik, 9 Stunden Akku

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Apple hat eine neue Generation des MacBook Pro vorgestellt. Das Modell mit 13″ Bildschirm kommt leichter und mit dünnerem Gehäuse sowie mit aktuellen Intel Haswell-Chips ausgestattet. Die neuen Prozessoren sorgen nicht nur für einen Geschwindigkeitsbump, sondern ermöglichen auch deutlich längere Akkulaufzeiten – Apple nennt neun Stunden für das 13″-Macbook.

Auch WLAN (802.11ac) und Thunderbolt (Version 2) sind in den aktuellsten Revisionen im neuen MacBook Pro verbaut. Apple senkt zudem auch den Preis der portablen Macs. Das 13″-Modell ist ab sofort ab 1299 statt bislang 1499 Dollar erhältlich.

macbookpro700

Das neue 15″-Modell kommt ebenfalls mit verbesserten Prozessoren und einer deutlich schnelleren Ge-Force-Grafikkarte sowie Thunderbolt 2 und neuester WLAN-Technologie. Hier wurde der Preis von 2199 auf 1999 Dollar gesenkt, das Gerät ist ebenfalls ab sofort im Apple Store erhältlich.

„Mit nur 1,8 cm bietet das aktualisierte MacBook Pro mit Retina Display unglaubliche Leistung in einem erstaunlich tragbaren Design. Das 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display kommt mit Dual-Core Intel Core i5 Prozessoren bis zu 2,6 GHz der vierten Generation und mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,1 GHz. Neue integrierte Intel Iris Grafik liefert bis zu 90 Prozent schnellere Leistung als die vorherige Generation des MacBook Pro mit Retina Display. Das 13-Zoll-Modell kann mit schnelleren Dual-Core Intel Core i7 Prozessoren bis zu 2,8 GHz mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,3 GHz konfiguriert werden.“

retina

Dienstag, 22. Okt 2013, 19:34 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Preis für das 13″ ist echt der Hammer !

  • Was da los ?!? Alles billiger und besser heute

  • Haben die13″er noch ein optisches Laufwerk?

  • Yes!!! Ich habe Monate drauf gewartet und es hat sich gelohnt! :D

  • Endlich!!! ich hab so lange drauf gewartet :)

  • Jetzt versucht Apple auch über den Preis zu verkaufen, läuft dann wohl nicht mehr so gut.

  • Der neue MacPro ist schon der Hammer – aber der Preis……

  • Hab jetzt nicht gesehen, ob das neue Retina MacBook ein HDMI Anschluss hat. Das hatte bisher ja nur das alte Retina MacBook Pro.

    • Was laberscht du? Hascht du überhaupt gelernt?
      Mein MacBook Pro Retina hat HDMI Anschluss, vielleicht hab ich ja special Version, die nur für die Coolen ist.

  • Sehr gut, ich habe mich vor 2 Tagen entscheiden mir mein erstes MacBook Pro Retina zu kaufen und habe den infos heute entgegen gefiebert :-)

    Weiß jemand, ab wann es die neuen MacBook Pro Modelle bei Gravis, notebooksbilliger etc zu kaufen gibt?

    Danke!

  • Geillll… Sobald im Store verfügbar gleich den 15″ er bestellen

  • Weiß jemand schon, ob die FP verlötet ist, sowie das beim Retina/ Air Modell der Fall ist??

  • Interessant.. Die neue Basisversion des 15er Retina hat keine dedizierte Grafikkarte mehr, nur die Iris Pro. Erst die Variante ab 2600€ aufwärts hat die GT750m. Sinn?

  • Billiger? Schon mal in den deutschen Apple Online Store geschaut? Sind die alten Preise bei uns, leider.

  • Ab wann gibt’s denn die neuen MacBook Pro Retina’s in den Stores? Würde mir direkt eins mitnehmen ;)

  • Es gibt keine FP, der Flashspeicher ist verklebt, genau wie der Akku. Selbst austauschen/erweitern kannste vergessen.

    Also gleich ne Nummer größer kaufen!

  • Ab wann gibt’s denn die neuen MacBook Pro Retina’s in den Stores? Würde mir direkt eins mitnehmen ;)

  • Mist, ich hätte lieber ein normales MBP. Da konnte man noch alles wechseln… kotz.
    Das mit dem „alles auf einem Motherboard“ find ich doof.

  • Hey wisst ihr ob es sich lohnt eher den RAM von 8 auf 16 zu erhöhen beim MBP 15“ oder soll ich anstelle dessen anstelle von 2 GHz den mit 2,3 Ghz zu nehemn? Ich nutze viel Photoshop und mach auch gern mal ein Videoschnittprogramm auf…

    • Wie groß sind denn die Bilder, welche du in Photoshop bearbeitest? Und wie viele Ebenen nutzt du? Photoshop ist sehr speicherhungrig, vor allem bei vielen Ebenen in Print Auflösung. Deshalb würde ich eher zu mehr RAM raten. Wenn der nämlich voll ist geht’s mit der Leistung doch sehr in den Keller – da wird aus ’nem MacBook Pro ganz schnell ein PowerBook.
      Also lieber auf die ca. 10% mehr CPU Geschwindigkeit verzichten.

  • –btw, kann es sein, dass es die GForce nur im Tebarz-Model mit 512 SSD, 16GB Arbeitsspeicher gibt? Bei den anderen steht nur die IRIS Graka in den technischen Daten.

  • in der keynote hieß es ’shipping today‘ aber weiß einer ab wann es die neuen mac book pros in deutschland im apple store(also im laden) gibt?

  • Da setzte doch der EDU-Store glatt kurz aus. War ich wohl nicht der einzige der bestellte.

  • Möchte mit ein rMBP bestellen. Kann mir jmd. sagen, wie groß der Unterschied zwischen 2.6 GHz Core i5 und 2.8 GHz Core i7 ist hinsichtlich Leistung und Batterielaufzeit? Habe gelesen, dass beim MB Air einige Leute Probleme mit der Batterielaufzeit beim i7 hatten und der Leistungszuwachs eher nicht merklich ist?!

    • Der Hauptunterschied sind die zwei zusätzlichen Kerne beim i7. Wenn du entsprechende Software nutzt, macht sich das sehr deutlich mit grob 100% bemerkbar. Wenn du nur Office, Surfen etc. machst, wirst du kaum / keinen Unterschied merken.

      • Laut Apple beides Dual-Core.. liegt wohl an den Unterschieden zwischen Desktop- und Notebook-Haswell-Prozessoren..

  • Nein, eigentlich nicht. Beim rMBP 13 gibt es nur i5 DualCore, beim rMBP 15 gibt es nur i7 QuadCore. Es gibt generell schon i7 DualCore, aber nicht beim rMBP.
    Welche Geräte und CPUs meinst du denn genau?

    • Beim 13″ rMBP gibt es maximal 2.8 GHz Dual-Core i7 (wenn man das rMBP) konfiguriert. Und da frage ich mich, ob es sich preislich lohnt gegenüber 2.6 GHz Dual-Core i5.

      • Würde ich auch gerne mal wissen: Reicht der i5 mit 2,4 GHz im rMBP, dual-core? Würde gerne auch kleinere HD-Filmchen vom 5S bearbeiten und Fotos in PS oder vergleichbares. Schaut man sich andere Laptops an, kommt Windoof mit Quad Core 8 Gig. Ist es nicht so, dass zB das Rendern auf dem i5 rMBP „gleich schnell“ läuft wie auf einem Windoof i7?

      • Aah, jetzt weiß ich was du meinst :-)
        Ja, beim 13″ rMBP gibt es einen i7 DualCore. Den Unterschied wirst du imho nicht wirklich merken.
        Im Vergleich zum i5 beides DualCores mit Hyperthreading. Der CPU-Cache wird etwas größer sein und eben die 200 MHz Maximalfrequenz. Da würde ich keine 200 € für investieren.
        Ich schätze das sind keine 10% Mehrleistung (vielleicht 5-8%). Da ist der i5 DualCore einfach zu stark und zu nah dran um da wirklich was zu merken.

  • Suicide27Survivor(iPhone)
    • Mal eine Frage, an die Spezis unter euch…
      Wenn ich das aktuelle „kleine“ RMBP 15″ mit dem „kleinen“ Vorgänger vergleiche, sehe ich, dass der Vorgänger 2,4 GH hatte, das Aktuelle 2,0 GH hat. Ist das Neue tatsächlich besser als der Vörgänger? Ja, es hat den Haswell Prozesser, aber reißt der das wieder raus? Oder vergleiche ich hier Äpfel mit Birnen?
      Gibt es iwas beim Vorgänger, dass das Neue nicht hat?
      Danke euch schon mal!

  • Gibts die neuen macbooks denn schon im Apple store in Oberhausen?

  • Schade, dann gibt es wohl auch keine Option mehr für ein mattes Display im 15″… ?!

  • … und den Ethernetport hat man auch vergessen… soviel zum PRO – aber man kann ja alles über Adapter dranflanschen – gell?
    Sorry, bin etwas stinkig, hab gestern versucht, ein TM Backup für das neue MBP zu sichern und dabei ist mein altes late 2008 mit ner NVIDA Graka abgeraucht… just in time sozusagen.
    Und das Backup ging auch nicht, QNAP und Maverick scheinen sich nicht zu mögen… kotz…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5872 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven