ifun.de — Apple News seit 2001. 24 811 Artikel
Neue Handgriffe und Eigenarten

MacBook Pro 2018: NVRAM und PRAM zurücksetzen, SMC-Reset durchführen

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Apple hat eine Handvoll aktualisierter Hilfe-Dokumente veröffentlicht, die erstmals auf die Eigenarten des neuen MacBook Pro 2018 eingehen. So macht der Hilfe-Artikel #HT201150, „Den Mac ein- bzw. ausschalten“, nun etwa darauf aufmerksam, dass das neue MacBook Pro angeht, sobald eine beliebige Taste auf der Tastatur gedrückt wird.

An Aus

Im neuen Zusatz heißt es hier:

„MacBook Pro (2018) turns on when you press any key on the keyboard or press the trackpad.“

Zudem geht Apple auf die neuen Ablauf-Empfehlungen beim Zurücksetzen von NVRAM, PRAM und SMC ein. Handgriffe, die Mac-Nutzer hin und wieder aus ansonsten ausweglosen Situationen retten können.

NVRAM und PRAM zurücksetzen

Nach wie vor empfiehlt Apple hier den Mac erst mal auszuschalen und erklärt dann: „Starten Sie ihn jetzt erneut und halten Sie sofort die folgenden vier Tasten gedrückt: Wahltaste, Befehlstaste, P und R. Sie können die Tasten nach ungefähr 20 Sekunden loslassen. Währenddessen wird Ihr Mac unter Umständen neu gestartet.“

Als Zusatz für Nutzer des neuen MacBook Pro 2018 erklärt Apple: „Auf Mac-Rechnern mit Apples T2-Chip, können die Tasten losgelassen werden, sobald das Apple-Logo zum zweiten Mac ein- und wieder ausgeblendet wurde.“

Nvram

SMC-Reset durchführen

Um den System Management Controller (SMC) auf dem MacBook Pro 2018 zurücksetzen verlangt das MacBook Pro mit Apples t2-Chip eine vollkommen neue Vorgehensweise:

  • Navigieren Sie dazu zum Menü „Apple“ () > „Ausschalten“.
  • Drücken Sie, nachdem der Mac ausgeschaltet wurde, den Ein-/Ausschalter für 8 Sekunden
  • Lassen Sie den Ein-/Ausschalter kurz los.
  • Drücken Sie den Ein-/Ausschalter erneut um den Mac wieder anzuschalten.
Mittwoch, 18. Jul 2018, 15:47 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Diese Handgriffe sind wirklich häufig Gold Wert. Mein altes MacBook muss ich ab und zu wieder zum korrekten Laden des Akkus bewegen, wobei das Zurücksetzen die Lösung darstellt.

  • Wo ist auf der Tastatur der Any Key??

  • Verrückter Doktor

    Wenn es also keinen Ausschalter gibt was tuhe ich dann wenn der Mac sich aufhängt zum Beispiel? Passiert zwar selten aber dann musste man ja vorger nur den power knopf halten… BITTE KLERT MICH JEMAND AUF

  • Warum geht der jetzt bei jedem Tastendruck an? Damit man die Tastatur garnicht mehr abwischen kann?
    Damit die Katzen was zum spielen haben, wenn man nicht da ist?

    Meine Güte, was zur Hölle ist an einem On/Off Knopf falsch?

    Apple will mit aller Gewalt das Rad neu erfinden und haut andauernd daneben

  • Mal so interessehalber; wozu braucht man die Funktionen? Sollte der Mac wirklich mal hängen, hallte ich bis jetzt einfach die On / Off Taste auf der Touchbar lange gedrückt..

  • Muss ich leider auch beim 2017 regelmäßig machen – sonst hält er kaum länger als 2std durch. Aber da muss man bei Akkuproblemen erst mal drauf kommen. Von wegen Mac funktioniert einfach.

  • Jemand Empfehlungen für gute Hüllen für ein MacBook Pro 13″?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24811 Artikel in den vergangenen 6261 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven