ifun.de — Apple News seit 2001. 22 314 Artikel
   

Mac-Updates: Druckertreiber und Java neu

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Apple hat die Druckerbeschreibungen für HP und Canon aktualisiert und bietet zudem ein Sicherheits-Update für Java an.

java

Die Druckertreiber-Updates für HP und Canon sind in erster Linie für Mac-Nutzer interessant, die einen bisher noch nicht oder unvollständig unterstützten Drucker oder Scanner dieser Hersteller im Einsatz haben.

Wichtig für alle Nutzer sind die aktuellen Java-Aktualisierungen. Die Browsererweiterung solltet ihr aufgrund der permanent damit einhergehenden Sicherheitsprobleme sowieso nur noch dann installiert haben, wenn ihr auf den Einsatz dieser Technologie nicht verzichten könnt. Apple ist inzwischen ja auch dazu übergegangen, veraltete Java-Plugins schlicht zu deinstallieren.

So auch mit dem neusten Update Java for OS X 2013-004. Der Java-Anbieter Oracle hält auf seiner Webseite ersatzweise eine aktuelle und mit den letzten Sicherheitspatches versehene Version für Mac, Windows und weitere Betriebssysteme zum Download bereit.

Sofern eure Java-Installation noch nicht zu alt ist, behebt das Apple-Update ein paar kleinere Fehler und hebt die Versionsnummer auf Java SE 6 to 1.6.0_51.

Mittwoch, 16. Okt 2013, 12:00 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann ich es irgendwie nachschauen ob Java drauf bzw. aktiviert ist oder bedeutet es wenn er kein Update findet automatisch das es deaktiviert ist?

    • Die einfachste Methode sich vor diesen Übergriffen zu schützen ist das Java-Plugin im Browser, in meinem Fall Safari, zu deaktivieren. (Safari -> Einstellungen -> Sicherheit)

      Wer sich damit immer noch sich sicher fühlt bzw. einen Schritt weiter gehen möchte, kann Java auch systemweit abschalten. Ich behaupte einfach mal, dass der Durchschnittsnutzer Java nicht auf seinem Mac installiert haben muss bzw. es nicht braucht.

      im Programmordner das Verzeichnis Dienstprogramme öffnen
      die App Java-Einstellungenstarten
      die Haken bei Applet-Plug-Ins und Web-Start-Programme aktivieren und Java SE darunter entfernen
      Quelle: aptgetupdate[.]de

    • Möchte man die Java VM komplett von seinem Mac entfernen, helfen die beiden folgenden Terminal-Kommandos:

      sudo /usr/libexec/java_home –uninstall
      sudo rm -rf /System/Library/Java

      Mit folgenden Befehl überprüft man das Ganze:

      sudo /usr/libexec/java_home -xml
      Quelle: aptgetupdate[.]de

  • wie ist dass denn, wenn ich Java deinstalliert habe? Installiert mir das Update Java erneut?

    • Was soll Apple denn dann aktualisieren wenn nix da ist ? O_o

      • Naja, deswegen war es ja eine Frage!
        (Warum soll mir Apple Treiber für Canon Drucker installieren, wenn nix „Canon“ da ist?)
        Eine normale Antwort ohne Jepardy-Modus wäre nett gewesen. Danke!

      • schließe mich Karox an, danke für die vollpfostige, völlig überflüssige Antwort!, Schlaumeier!

  • ich check es nicht:
    Apple gibt ein Java Update raus -> Java 1.6.0_51
    Wenn ich auf Oracle’s Homepage gehe, kann ich mir doch auch Java 7 für OS X laden und installieren.
    „Das ist doch irgendwie ääääiiieeehhhh????????“
    (Zitat: Oleg)

    • Java 1.7 Java 1.6

      Apple aktualisiert das 1.6er Java anders! Das 1.7er Java ist komplett in ORACLE-Hand…

      • Quatsch!
        Lese den Artikel und versuch es dann noch einmal.
        „Der Java-Anbieter Oracle hält auf seiner Webseite ersatzweise eine aktuelle und mit den letzten Sicherheitspatches versehene Version für Mac, Windows und weitere Betriebssysteme zum Download bereit.“
        Apple gibt halt die frei, die sie selber absegnen und es für gut befinden. Die Programmieren Java nicht neu und vergeben denen keine eigene Version’s Nummern. :-)

  • Der Link zum Druckertreiber ist tot.

  • Bei HP sind das aber nur die englischen Treiber (2.16.1), die deutschen sind immer noch bei vers. 2.14!

  • ui, danke für den link zur version 6.
    nach dem upgrade auf maverick und der installation von version 7 gingen einige javabasierten apps nicht mehr…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22314 Artikel in den vergangenen 5873 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven