ifun.de — Apple News seit 2001. 20 624 Artikel
   

Sonos Play:1 mit Gratis-Bridge und Nike FuelBand SE lassen sich vorbestellen

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Nicht nur Apple füllt die Regale rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft mit neuen Produkten, auch Sonos und Nike haben uns in den letzten Tagen mit attraktiven Ankündigungen versorgt. Beide Neuvorstellungen lassen sich inzwischen auch vorbestellen – bei Sonos könnt ihr sogar noch eine kostenlose Bridge abgreifen:

Sonos Play:1 mit Bridge im Angebot

Mit dem Play:1 liefert Sonos vom 29. Oktober an das jüngste und dann zugleich auch kleinste Mitglied seiner Lautsprecherfamilie aus. Wir konnten das Gerät bereits vorab testen, unseren ausführlichen Review findet ihr hier.

sonos-1

Wer sich für den Kauf des 199 Euro teuren drahtlosen Lautsprechers entschließt, sollte im Sonos-Shop genau hinsehen. Ein wenig versteckt findet ihr unter dem großen roten Button mit der Beschriftung „In den Warenkorb“ nämlich noch einen kleineren Link, über den ihr zusätzlich zum Lautsprecher noch eine Sonos Bridge bekommt. Die im Einzelkauf 49 Euro teure Bridge stellt die drahtlose Verbindung zwischen eurem Heimnetz und den Sonos-Lautsprechern her. Ohne das Gerät müsste der Lautsprecher zwingend in der Nähe einer Netzwerkdose platziert werden. Auch beim Kauf anderer Sonos-Produkte solltet ihr im Sonos Onlineshop auf die regelmäßig verfügbaren Kombiangebote mit Bridge achten.

sonos-2

Nike FuelBand SE jetzt vorbestellen

Gestern erst hat Nike mit dem FuelBand SE die zweite Generation des seit letztem Jahr in den USA und England erhältlichen Sportarmbands vorgestellt. Zur Freude deutscher Interessenten wird das neue FuelBand zukünftig auch in Deutschland erhältlich sein. Davor musste man das Band über die hier beschriebenen Umwege bestellen.

Wer von Anfang an FuelPunkte sammeln will, kann das 139 Euro teure Armband jetzt schon bei Nike vorbestellen. Offizieller Verkaufsstart ist dann der 6. November, Nike verspricht alle bis zum 4. November eingegangenen Bestellungen direkt am 6. November zu verschicken.

nike

Mittwoch, 16. Okt 2013, 11:04 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Überschrift lässt vermuten, dass es beim Kauf einer PLAY:1 eine Gratis-Bridge und ein Nike FuelBand S dazu gibt. Liegt vielleicht auch am etwas ungünstiegen Zeilenumbruch.

    • Das liegt allerdings daran, dass du der deutschen Grammatik nicht mächtig bist oder das selbe dem Autor unterstellst. Wäre beides Gratis dabei, müsste anstelle von lassen lässt stehen.

  • Juhu. Endlich das neue Fuelband :))))
    Gleich mal anschauen

  • Ne Frage an die sonos oder bose soundtouch user…

    Wo sind noch gleich die Vorteile ?
    Wenn ich’s echt verstehe ist ein bose soundtouch Teil stereo und kann sich auch ohne Bridge zu einem System aus mehreren Lautsprechern verbinden. Während sonos mono Lautsprecher sind und ich die Bridge brauche – die natürlich grade umsonst ist.

    Sonos kann im Moment mehr streaming Dienste (die ich bis dato eh nicht nutze) Bose verpricht das weiter nachzurüsten…

    Kann jemand was zum Sound im Vergleich sagen ?

    Hab ich was gravierendes übersehen ?

  • Den Anfang haben die Leute aber verpasst ;)

    btw: mein Fuelband hat nur 120$ gekostet .. würde ich ggfs überlegen ob nicht import lihnt bzw bestellung über UK

  • Funktioniert das NIKE FUELBAND nur mit dem IPhone oder auch mit dem IPad? Da würde ich mir das neue IPad und das NIKE FUELBAND mir selber zu Weihnachten schenken.
    Auf derNike Seite sieht man nur immer dasIPhone.

    • Funktioniert auch auf dem Ipad, theoretisch brauchst du gar kein solches Device, du kannst per USB Kabel am rechner syncen und dann deine Daten im Onlineportal einsehen…mit Bluetooth und der App ist natürluch bequemer.

  • also ich nutze alle sonos komponenten und bin sehr zufrieden, der ruhestromverbrauch ist sehr niedrig, die installation problemlos, die bedienung einfach.
    würde gern wissen ob das wlan abgeschalten wird in dem lautsprecher wenn lan eingesteckt ist? hab im neuen haus überall netzwerkdosen.
    und eine weitere frage hätte ich zur playbar, wird der umfang der verarbeitbaren audiosignale noch erweitert?
    ansonsten bin ich sehr zufrieden mit den produkten!

    • Hallo Jenauser, zwei schnelle Fragen an dich als erfahrenen user:
      1. braucht man beim Play:1 trotz Bridge immer noch eine Airport Express, oder kann das Play:1 zusammen mit der Bridge drahtlos Musik von einem Mac empfangen?
      2. kann das Play:1 auch ohne iOS App Internetradio spielen, also quasi standalone auf dem Weg Router-Sonos bridge-Play:1, so dass man am Gerät einschaltet und ein fest eingestellter Radiosender läuft?
      Danke!

      • ufff, ich hoffe die play:1 (zwei bestellt) bald testen zu können, aber bis dahin kann ich dir deine fragen leider nicht beantworten. sorry. schade das hier über ifun, chris, nix kommt.
        was ich zum klang vergessen hatte zu sagen, richtig gut!

  • ME suggeriert der Artikel, dass man eine Bridge oder eine Kabelverbindung zwingend benötigt. So ganz richtig ist das nicht. Es dürfte – wie bisher auch – genügen, wenn ein weiteres Sonos-Gerät (zB Play 3/5 oder Playbar) bereits ein Sonos-Netzwerk aufgebaut hat.

  • bei amazon kann man die sonos play:1 auch mit einer kostenlosen bridge bestellen, bzw. alle sonos lautsprecher

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20624 Artikel in den vergangenen 5722 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven