ifun.de — Apple News seit 2001. 22 092 Artikel
Tool-Tipp

Mac: „Trash It“ löscht nicht löschbare Dateien

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Ein kleiner App-Tipp für Mac-Besitzer, die sich hin und wieder mit Dateien rumärgern, die nicht auf Anhieb gelöscht werden können. Trash It von NoName Scriptware erledigt diesen Job.

Trash It App

Genau genommen ist Trash It eigentlich nur ein angenehm verpacktes Applescript, mit dessen Hilfe man das vollständige Entleeren des Papierkorbs erzwingt. Dabei sollten auch alle zuvor nicht löschbaren Dateien oder Ordner verschwinden.

Lest euch vor dem Verwenden allerdings die Beschreibung der Entwickler durch, um Unfälle zu vermeiden. Per Doppelklick auf die App löscht ihr nach Kennworteingabe nämlich direkt und ohne weitere Nachfrage euren kompletten Papierkorb. Alternativ lassen sich auch einzelne Dateien per Drag’n’Drop auf die App ziehen und entfernen.

Passend zum Thema:

Mittwoch, 26. Apr 2017, 13:30 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „… Per Doppelklick auf die App löscht ihr nach Kennworteingabe nämlich direkt und ohne weitere Nachfrage euren kompletten Papierkorb. …“

    Zapp zarapp … Papierkorb Weg ;-)

  • Ich vermute bzw. hoffe, dass nicht der Papierkorb gelöscht wird, sondern nur dessen Inhalt.

  • Mal ehrlich, wie kann man dieses OS benutzten?
    Das ist mittlerweile von MS in fast allen Punkten überholt worden…

    Und wenn ich mich daran erinnere wie ich im Februar meine Papierkorb löschen wollte und das nicht ging und ich 1000 „Einzellöschungen“ vornehmen sollte weil der Korb nicht in der Lage ist die Massenlöschung vorzunehmen, dann bekomm ich Lachanfälle…

    Bei OSX brauch ich ein Tool um den Papierkorb zu leeren?!? Erkennt jemand den Witz?!?

    So ein lachhaftes System – seit Jahren dieser „Papierkorb“ ohne Massenlöschung… wenn man bei Apple nachfragen würde, würde man wahrscheinlich gesagt bekommen das es so gewollt sei…

    • Erzähl doch nicht so einen Blödsinn.

    • Der Witz ist das du wohl keine Ahnung hast, auch macOS kann ohne Probleme den ganzen Papierkorb leeren, mache ich selbst und da werde ich nicht der Einzige sein.

      Du wirst vermutlich ein paar Dateien gehabt haben die sich nicht löschen gelassen haben, da sie noch irgendwo verwendet wurden und dann wird die Löschung abgebrochen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22092 Artikel in den vergangenen 5839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven