ifun.de — Apple News seit 2001. 28 685 Artikel
Neue Kompatibilitätsliste

HomeKit: Velux-Integration kommt im Herbst – Bluetooth Range Extender nie?

11 Kommentare 11

Im Zusammenhang mit der Überarbeitung der offiziellen HomeKit-Zubehörliste nennt Apple nun erstmals auch Velux offiziell als künftigen Partner. Die unter der Bezeichnung „Velux Active“ angekündigten Smarthome-Produkte des Fensterbauers sollen im Herbst auf den Markt kommen.

Velux Active Smarthome

Bei Velux Active handelt es sich um eine Steuersystem für die motorisierten Integra Dachfenster und Sonnenschutzprodukte des Herstellers. Die iOS-Anbindung wird über ein WLAN-Gateway erfolgen, dazu hat Velux Steuerungs-Apps für iOS und Android angekündigt.

Ergänzend zur Steuerung über die App soll eine Partnerschaft mit Netatmo Komfortfunktionen bieten. Die durch die Netatmo Wetterstation erfassten Raumklima- und Wetterinformationen können dazu genutzt werden, das Öffnen und Schließen der Fenster intelligent zu automatisieren.

Bluetooth-Range-Extender gestrichen

Eine schlechte Nachricht im Zusammenhang mit der Überarbeitung von Apples HomeKit-Liste haben wir gestern schon kurz angesprochen: Apple hat den von ConnectSense angekündigten Bluetooth-Range-Extender wieder von der Liste entfernt. Mit dem bislang einzigen offiziell in dieser Kategorie angekündigten Produkt ist auch die gesamte Rubrik wieder aus der Aufstellung verschwunden und es scheint, als müssten sich interessierte Kunden einmal mehr auf längere Wartezeiten einstellen.

Bluetooth-Range-Extender sollen die Verwendung von auf Bluetooth-Verbindungen setzenden Komponenten wie den Elgato-Eve-Produkten in größeren Wohnungen und Häusern ermöglichen. Hier genügen die in den Geräten verbauten Bluetooth-Module oft nicht, um für zuverlässige Verbindungen zu sorgen. Offiziell angekündigt ist dergleichen bereits seit 2015.

Bluetooth Range Extender Homekit

Wenn sich weiterhin kein Hersteller für derartige Produkte findet, überholt sich das Thema irgendwann von alleine. Die kommende Bluetooth-Generation 5 soll die größten Hürden für aktuelle Bluetooth-HomeKit-Komponenten beseitigen und nicht nur eine deutlich größere Reichweite, sondern auch schnellere Reaktionszeiten und weniger Energieverbrauch bieten. Der Standard wurde im Dezember 2016 verabschiedet und sollte von der zweiten Jahreshälfte an nach und nach in neue Produkte Einzug halten.

Mittwoch, 26. Apr 2017, 12:21 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da in die neue Generation HomeKit Bluetooth 5.0 Einzug hält und Apple ein neues Hardwareprodukte in der HomeKit/Peripherie-Geräte/AppleTV-Sparte ankündigen wird ist ein Extender sowieso überflüssig

  • Ergänzung: Antriebe inkl io ab diesem Frühjahr komplett somfy

  • Hucklebehrryfinn

    Damit gibt’s demnächst also auch ein neues appleTV passender weise appleTV 5 :D

  • BLE 5.0 wird total überschätzt. Die reichweiten sind bei weitem nicht so hoch wie angekündigt

  • Ein alter AppleTV 3 funktioniert besser, kostet auch weniger mit WLAN und Bluetooth.

  • Habe ein umfassendes elgato System bei mir im Haus installiert (17 eve Thermostaten, 24 fensterkontakte, 2 Bewegungsmelder, 2 raumklimasensoren,1 eve Weather, 1 atv4 im og sowie 1 atv3 im eh) und was soll ich sagen, da es keinen range extender gibt sind einige Geräte – entgegen den Behauptungen von einigen eingefleischten Apple gläubigen nicht erreichbar. Was nützt mir der neue rauchmelder mit seiner eingebauten Sirene, wenn homekit selbigen nicht erreichen kann? Da die gesamte eve linie mit einem ränge extender steht oder fällt kann ich nicht begreifen, warum so ein nützliches produkt nicht eingeführt wird. Ich habe probeweise mal Sensoren an der Arbeit der außerhalb des Hauses angebracht, keine 20 cm vom Haus entfernt, wird nicht mehr erkannt).

  • Ich nochmal, bin nicht bereit mr einen 3., 4., 5. und 6. atv zu kaufen (kosten ja auch ein wenig) bloß um die äußeren Bereiche (Nord, West, Süd u. Ost) zu erreichen. Hatte mich leider auf die Aussage von 2015 verlassen, dass ein range extender zu einem günstigen Preis herausgebracht wird – leider verarscht… So kann ich leider nur vor diesem System warnen!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28685 Artikel in den vergangenen 6871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven