ifun.de — Apple News seit 2001. 38 373 Artikel

Effizienz für Safari und den Finder

Mac-Tipp: Rechtsklick zeigt zusätzliche Tab-Optionen an

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Ein kleiner Tipp für Mac-Besitzer, die in Safari oder auch im Finder gerne mit Tabs arbeiten: Kennt ihr die Rechtsklick-Optionen bei den Finder-Tabs?

Die Funktion ist keinesfalls neu, lässt sich allerdings wenn überhaupt, dann nur zufällig entdecken. Sobald ihr in einem Finder- oder Safari-Fenster mehrere Tabs versammelt, stehen euch per Rechtsklick ein paar teils außerordentlich praktische Funktionen zur Verfügung.

Safari Rechtsklick Auf Tab

„Andere Tabs schließen“ oder auch „Die Tabs rechts schließen“ kann sich als hilfreich erweisen, wenn ihr bei einer Google-Suche oder zum Preisvergleich diverse Webseiten offen, aber das gewünschte Ergebnis bereits gefunden habt. Mit einem Klick werden alle nicht mehr benötigten Seiten geschlossen. „Tabs anordnen nach“ ist eher eine Option für Ordnungsfanatiker, hier lassen sich alle im aktuellen Fenster vorhandene Tabs nach Titel oder der zugehörigen Webseite sortieren.

Mit grundlegenden Informationen zur Verwendung von Tabs stehen euch die folgenden beiden Apple-Anleitungen zur Seite:

Eine kleine Änderung in Verbindung mit den Safari-Tabs unter macOS Big Sur dürfte euch schon aufgefallen sein. Wenn ihr den Mauszeiger über einen Tab im Hintergrund bewegt, wird dessen Inhalt als kleines Vorschaubild eingeblendet. Wer sich an diesem Verhalten stört, hat Pech gehabt, man kann die Tab-Vorschau nämlich nicht deaktivieren. Was ihr abstellen könnt, ist die Anzeige der Website-Symbole in den einzelnen Tabs. Das entsprechende Häkchen kann man in den Safari-Einstellungen im Bereich „Tabs“ entfernen. Dort legt man übrigens auch fest, ob sich ein bei gedrückter Befehlstaste angeklickter Link in einem neuen Tab oder einem neuen Fenster öffnet. Zudem stehen weitere Optionen wie die Möglichkeit bereit, mit den Kurzbefehlen Befehl-1 bis Befehl-9 zwischen den geöffneten Tabs zu wechseln.

Safari Einstellungen Tabs

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Dez 2020 um 14:06 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bei mir ist in Safari das kleine x neben den tabs verschwunden. Ist da bei euch auch so?

    • Ja, ist in der neuen Safari-Version leider so. Ist jetzt oben in der Browserleiste.

      CMD+T erzeugt aber auch nen neuen Tab. Analog wie im Finder und an vielen anderen Stellen. Man wird quasi genötigt schneller per Tastatur zu arbeiten…. ;-)

    • Das müsste eingeblendet werden, sobald du mit der Maus über den Tab fährst.

      • Das war auch ganz am Anfang so. Aber nach irgendeinem Neustart ist das automatische Einblenden verschwunden.

      • Ich habe das auch manchmal, dass das kleine X aber manchmal einfach nicht erscheinen will… häufig dann auch nur in einem bestimmten Tab, in dem daneben geht es dann wieder…. ist wohl noch ein Bug.

    • Das ist nicht verschwunden. Wenn du mit dem Mauszeiger ins Hauptfenster gehst und anschließend wieder hoch an die Stelle, wo das x vorher war, erscheint es wieder (Safari 14.0.1 in Catalina).

  • Tabvorschau deaktivieren:
    Im Menü: Debug > Tab Features > Show Tab Preview on Hoover

    (Optional) Debug aktivieren im Terminal:
    defaults write com.apple.Safari IncludeInternalDebugMenu 1

  • „Eine kleine Änderung in Verbindung mit den Safari-Tabs unter macOS Big Sur dürfte euch schon aufgefallen sein. Wenn ihr den Mauszeiger über einen Tab im Hintergrund bewegt, wird dessen Inhalt als kleines Vorschaubild eingeblendet.“ Habe ich da etwas missverstanden? Ist doch auch in Catalina so…

  • Mir ist aufgefallen, dass bei der Tab Funktion im Finder „In neuem Tab öffnen“ immer noch die rechte Ansicht angezeigt wird. Das war in den vorhergehenden Versionen definitiv anders. Meine Ansicht nach war das vorher viel übersichtlicher.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38373 Artikel in den vergangenen 8280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven