ifun.de — Apple News seit 2001. 38 335 Artikel
   

Mac-Tipp: Präziser Quicktime Suchlauf (Video)

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

Vielen Mac-Nutzer setzen zum Abspielen ihrer Video-Kataloge inzwischen zwar auf den kostenlosen VLC-Player, dank Perian hält sich jedoch auch Apples QuickTime-Player noch relativ weit oben in der Nutzer-Gunst. Seit dem Update auf Version „X“ nicht mehr ganz so mächtig wie noch der QuickTime Player 7, hält jedoch auch der abgespeckte Video-Player (neben der Bildschirmaufnahme) noch einige Zusatz-Feature bereit. So etwa auch den präzisen Quicktime-Suchlauf. Aktivierbar mit einem langen Klick auf die Pause-Taste des Players, lässt sich das aktive Video mit dem Suchlauf in beide Richtungen spulen und erlaubt so den punktgenauen Sprung in ausgewählte Szenen. Das unten eingebettete Youtube-Video demonstriert den Trick auf 60 Sekunden.


(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Dez 2011 um 13:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Cool – ich allerdings Vermisse immer noch Di. J K L Steuerung des at Player 7 und die Möglichkeit von TC in Frames umzuschalten…

  • ich komme einfach nicht vom 7er weg! bleibt für mich der beste!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert