ifun.de — Apple News seit 2001. 30 388 Artikel

Automator-Schnellaktion

Mac-Tipp: Per Rechtsklick HEIC in JPG konvertieren

72 Kommentare 72

Auf Mac und iOS ist das „High Efficiency Image File Format“ mittlerweile Standard. Die mit der Abkürzung HEIF oder HEIC versehenden Dateien zeigen sich nicht nur vielseitiger als beispielsweise ein JPG, sondern sparen dank besserer Komprimierung in der Regel auch Speicherplatz.

Hier und da besteht dann aber doch noch Bedarf, das vom iPhone übertragene HEIC-Foto mal eben in ein JPG zu wandeln. Sei es, weil eine alte App das Format nicht unterstützt, oder weil man es möglichst kompatibel weitergeben will. Mit dem HEIC-Converter von iMazing haben wir euch vor einiger Zeit schon ein kostenloses Software-Tool für diesen Zweck gezeigt.

Mit ein paar Minuten Aufwand lässt sich das Ganze aber auch elegant und effektiv mit Bordwerkzeugen realisieren: Wir erstellen mithilfe von Automator eine passende „Schnellaktion“, die sich dann über das Kontextmenü im Finder aufrufen lässt.

Automator Schnellaktion Erstellen

Startet zunächst die bei macOS mitgelieferte Anwendung „Automator“ und erstellt eine neue „Schnellaktion“. Als nächstes wählt ihr die Aktion „Bildtyp ändern“ aus, nutzt zum schnellen Auffinden die Suchfunktion oben links.

Wenn ihr die Aktion ins Hauptfenster zieht, werdet ihr gefragt, ob ihr einen Automatismus erstellen wollt, der automatisch eine Kopie der Datei anlegt. Die Entscheidung hier liegt bei euch. Ich habe darauf verzichtet, da es sich bei den von mir auf diese Weise verarbeiteten Dateien meist um Bilder handelt, die ohnehin nur weiterverarbeitet und dann gelöscht werden.

Automator Bildtyp Aendern

Nun müsst ihr nur noch den gewünschten Bildtyp (in der Regel JPG) auswählen und oben rechts anweisen, dass die Aktion im Finder zur Verfügung steht, bevor ihr die Aktion unter einem schlüssigen Name speichert.

Der Befehl steht anschließend beim Rechtsklick auf eine Datei über das Kontextmenü „Schnellaktion“ zur Verfügung und ersetzt in meinem Fall das ursprüngliche HEIC- oder sonstige Bild durch ein JPG.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Mrz 2019 um 21:14 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Habe das Problem bei der Weitergabe von Fotos via USB-Stick an einen Windows-PC.
    Kann ich das auch aus der Fotos-App heraus machen? Oder ausschließlich im Finder?

  • Ich wünsche ich könnte alle Fotos und Videos in der Fotomediathek andersrum umwandeln :/
    Würde haufenweise Platz sparen.

    • Würde keinen Sinn machen. JPEG sind bereits verlustbehaftet komprimiert. Da auch HEIF eine Verlustbehaftete Kompression nutzt, würdest du die Qualität weiter verschlechtern. Anders würde es aussehen, wenn du zB verlustfrei Komprimierte TIFF Bilder hättest. Die könntest du dann in HEIF wandeln und hättest anschließend die selbe Qualität, wie wenn du sie direkt so aufgenommen hättest.

  • Die Schnellaktionen sind klasse. Dort habe ich auch zu PDF konvertieren und 90° links/rechts bzw. 180° rotieren von Bildern angelegt, sowie das Verschieben von .app-Dateien in den Programme-Ordner.

  • Super Sache! Genau das hatte ich erst gebraucht weil ich ein Bild vom iPhone wo hochladen wollte und nur jpeg ging. Das geht natürlich so viel schneller

    • Ja genau, das hatte ich auch – wollte Bilder entwickeln lassen über die dm-Fotowelt app aber die unterstützen das Formar nicht, so konnte ich eben schnell die Bilder umformatieren :) Mega cool!

  • Ist ein Foto beim iPhone jetzt immer heic?
    Kann man das auch auf dem iPhone konvertieren ?

  • Ich Dämlack.. hab mir vor ner Woche noch HEIC to JPG runtergeladen..
    ** facepalm **

    Super :-))

  • Da könnte man ja fast überlegen, die TIFFs aus der Kamera zu HEIC zu konvertieren.

  • Coole Sache, die Automator-App bietet viel Potential!
    Kennt jemand noch weitere nützliche Schnellaktionen oder Arbeitsabläufe und mag die hier teilen? :)

  • Ich wünsche mir, dass Apple zumindest in Safari eine automatische Konvertierung in JPG anbietet. Es nervt schlichtweg dass ich meine HEIC Files immer manuell konvertieren muss bevor ich sie z.B. bei ebay-kleinanzeigen hochladen kann…

  • Hervorragendes Tutorial, vielen Dank!

  • Dieser MAC Tipp von Dir und Deine Beschreibung dazu ist super.
    Vielen Dank dafür Chris.

  • Vielen Dank für den Beschreibung! Automator wird immer mehr mein »bester Freund« ;-)

  • Verliert bei mir leider das Aufnahmedatum, sonst super

  • Hey Chris,

    bei mir funktioniert das nicht.. ich bekomme immer Warnmeldungen und wenn ich es im Automator probieren möchte, kommt diese Meldung:,, Um diese Schnellaktion in Automator zu testen, füge die Aktion „Angegebene Finder-Objekte abfragen“ zum Anfang deines Arbeitsablaufs hinzu. Entferne oder deaktiviere die Aktion, bevor du den Arbeitsablauf außerhalb von Automator ausführst.“ Ich habe sehr viel rumprobiert, weiß aber nicht was ich falsch gemacht habe.
    Dies sind die anderen angezeigten Warnmeldungen :,,Die Aktion ,, Bildtyp ändern“ konnte über die benötigten Daten nicht verfügen“

    • …mir geht es leider genau wie Maren. Der Automator meckert mit 3 Warnmeldungen, so z.B. „Die Aktion Bildtyp ändern konnte über die benötigten Daten nicht verfügen“ Hat jemand eine Idee, bitte? Es kommt leider auch nicht die gewünschte Option „Schnelloptionen“ oder ähnliches über das Kontextmenü (re. Mausklick auf der besagten Fotodatei)

      • Ich hatte das selbe Problem. Bei mir lag es daran, dass ich noch einen weiteren Schritt in Automator brauchte: „Ordnerinhalt abfragen“. Also insgesamt ist mein Ablauf Angegebene Finder-Objekte abfragen –> Ordnerinhalt abfragen –>Bildtyp ändern.

  • Gibt es eine Möglichkeit, dass die Bilder nicht das Erstell-/Aufnahmedatum verlieren?

  • Hab´ noch ein Problem bei der Einrichtung. Alles ist ok, bis zu dem Punkt, an dem Du schreibst: Jetzt nur noch unter einem schlüssigen Namen speichern – wie speichere ich diese Schnelleinstellung denn?

  • Hat sich erledigt…. Hab’s gefunden. Und funktioniert! >Danke!

  • Hallo,
    ich habe alles wie in der Anleitung gemacht, kapiere aber nun nicht wo ich genau das Format ändern kann?!? Ich bin da nicht so der Profi, möchte aber auf Smartphoto eine Weihnachtskarte gestalten und brauche daher JPG…wo genau kann ich jetzt die einzelnen Bilder umwandeln?
    Danke für eure Hilfe…bin wohl etwas blond…

  • Klasse! Vielen Dank für diese tolle Anleitung!

  • Klappt super! Mein erster Kontakt mit Automator.
    Vielen Dank!!!

  • Mega – volle Punktzahl! Vielen Dank!!!

  • Super Tip. Auch ich wusste vorher nichts von einem Automator. Sehr hilfreich für das Erstellen des Fotokalenders mit der Software von Rossmann. Dort werden die Bilder mit der Endung „heic“ nicht übernommen.

  • leider wird das Ersatlldatum des Fotos nicht in das jpg übeertragen !
    ansonsten super tool

  • …mir geht es leider genau wie Maren. Der Automator meckert mit 3 Warnmeldungen, so z.B. „Die Aktion Bildtyp ändern konnte über die benötigten Daten nicht verfügen“ Hat jemand eine Idee, bitte? Es kommt leider auch nicht die gewünschte Option „Schnelloptionen“ oder ähnliches über das Kontextmenü (re. Mausklick auf der besagten Fotodatei)

  • wenn ich einen Rechtsklick im Bilderordner mache, finde ich die Schnellaktion nicht!

  • Gold wert . Abend gerettet. Volles Lob…

  • hat schon wer eine Lösung dass das Erstelldatum erhalten bleibt?

  • ABSOLUT TOP!!!! DANKE
    Coole Sache, simpel und logisch erklärt!

    Danke fürs teilen

  • Hey, bei mir gibts die Aktion „Bildtyp ändern“ unter Aktionen gar nicht :-( An was liegt das? Finde es auch nicht über den Sucher….Hilfe! Kann nichts auf Ebay stellen, da Ebay kein .heic akzeptiert.

  • Es hat doch noch geklappt! 1000 Dank! Mega glücklich :-)

  • Ein Hammer – danke für den Tipp!

  • Das schaffe ich leider nicht. „und oben rechts anweisen, dass die Aktion im Finder zur Verfügung steht,“

  • das ist mal eine gute Idee ein praktisches Beispiel für den Automator zu haben, da fallen mir noch merh Programmschritte ein die ich gerne erledigen möchte Danke für den einfachen hack

  • Hey, mein Macbook ist etwas älter. Ich kann den Automator finden, aber mir wird statt „Schnellaktion“ „System“ angezeigt. Im Suchfeld kann ich auch keine Schnellaktion finden, als dass ich es wie oben abgebildet einstellen könnte. Kann mir jemand helfen? Finde die Funktion so hilfreich.

  • suuuuper Tip und toll erklärt. Danke

  • Bei mir steht das Kontextmenü bei Dateien im Finder zur Verfügung. In der Foto-App aber leider nicht. Und genau da bräuchte ich ja die eingerichtete Schnellaktion ?!

  • Habe dasselbe Problem wie Tina, und Maren. Aber keiner gibt darauf eine Antwort? Wo liegt das Problem und wer hat die Lösung??

  • Hallo ihr, ich finde auf meinem Mac OS X Yosemite 10.10.5 keinen Automator, nur einen wo steht „AUTOMATOR iCloud“ und da kann man gar nichts einstellen. Auch finde ich nirgens den Befehl: HEIC in jpg umwandeln
    Kann mir jemand helfen?

  • Hi!
    Habe die o.g. Schnellaktion auf meinem Laptop abgespeichert!
    Das geht ja wirklich richtig gut, einwandfrei! Vielen Dank, für den Tip und die Erklärung :-)

  • Großartig! Danke!
    (das erste mal, dass ich Automator nutze :)

  • Wie kann ich eine einmal eingerichtete Schnellaktion ändern? Stehe gerade auf dem Schlauch. Habe einen falschen Zielordner angegeben :/ und das ist zumindest lästig….

  • unglaublich hilfreich – vielen, vielen Dank!

  • Leider verschwinden alle IPTC Daten während der Umwandlung. Schade. Leider unbrauchbar für Profis.

  • Hallo zusammen,
    gerade auf diese Seite aufmerksam geworden.

    Super Aktion zur Umwandlung und ein Beispiel für den Automator, vielen Dank!

    Wenn die Bildinformationen verschwinden kann man es nicht mehr nach Erstellungsdatum sortieren und dies wird zumindest bei mir oft benötigt.

    An alle die denen das Erstellungsdatum egal ist Frage ich mich wie Ihr dies behandelt. Ist bei euch immer der Dateiname in richtiger Reinfolge vorhanden zum sortieren?
    Wenn ich zum Beispiel Dateien von Januar bis Mai erstelle,… erste Datei heißt DSC_0001 bis April mache ich DSC_9999 voll. Wenn ich im Mai dann weitere Fotos mache fängt er mit DSC_0001_1 usw. an.
    Wenn ich nun alle Bilder runter lade auf den Laptop, liegen Sie gemischt vor. DSC_0001 -> DSC_0001_1 -> DSC_0002 -> DSC_0002_1
    Genau in diesem Fall hilft mir das Erstellungsdatum, alles in die richtige Reinfolge zu bringen.

    Somit wirklich wichtig für mich, dass das Erstellungsdatum vorhanden bleibt.

    Wem geht es noch so, bzw. hat jemand schon eine Lösung dafür gefunden?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30388 Artikel in den vergangenen 7135 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven