ifun.de — Apple News seit 2001. 37 704 Artikel

Vor allem M1-Macs betroffen

Mac-Problem: Knacken und Knistern bei der Audiowiedergabe

Artikel auf Mastodon teilen.
37 Kommentare 37

Etliche Mac-Besitzer sehen sich mit Störgeräuschen bei der Audiowiedergabe konfrontiert. Das Problem wird vorrangig im Zusammenhang mit dem Abspielen von Videos und Musik auf aktuellen Apple-Rechnern mit M1-Prozessoren genannt, tritt teils offenbar jedoch auch bei älteren Macs auf. Was die Fehlersuche nicht unbedingt einfacher macht ist die Tatsache, dass nur ein vergleichsweise kleiner Teil der Mac-Besitzer betroffen scheint und das Problem keinesfalls von Anfang an auftreten muss, sondern teils von einem Tag auf den anderen plötzlich da ist.

In dem unten eingebetteten, aus dem MacRumors-Forum stammenden Video lässt sich der Fehler innerhalb von nur 30 Sekunden gleich mehrfach und deutlich vernehmen. Das „Knacken“ oder „Knistern“ tritt allerdings nicht nur bei der Wiedergabe von Videos, sondern generell im Zusammenhang mit der Audioausgabe der Rechner auf, also auch beim Abspielen von Musik und selbst im Zusammenhang mit Systemtönen.

Wir hatten das Thema Anfang Januar schon mal aufgegriffen und waren damals noch der Ansicht, dass sich mit der Anpassung des Wiedergabeformats in den Audio-Einstellungen des Mac ein Workaround bietet. Dies scheint allerdings nur teilweise oder temporär geholfen zu haben, mittlerweile häufen sich wieder die Anwenderberichte zu diesem Fehler.

Strittig ist weiterhin die Frage, ob es sich hierbei um ein Hard- oder Softwareproblem handelt. Sehr wahrscheinlich ist Letzteres der Fall, doch kann man es keinem betroffenen Nutzer verübeln, wenn er aus Verzweiflung über fehlende Unterstützung einen Hardwaretausch anstößt. Apples Support-Mitarbeiter raten zumindest teilweise auch aktiv zu dieser Maßnahme, wenngleich sich die Störgeräusche Erfahrungsberichten zufolge teils auch auf den neuen Rechnern direkt wieder eingestellt haben.

Betroffene Nutzer stehen somit bislang weitgehend im Regen und kritisieren nachvollziehbar, dass Apple hier keinerlei ernsthafte Unterstützung bietet. Oft ist in diesem Zusammenhang von Support-Kontakten zu hören, dass man einfach bis zum nächsten macOS-Update warten soll. Davon sind für etliche der betroffenen Nutzer mittlerweile allerdings schon diverse vorübergezogen, ohne dass sich eine Besserung eingestellt hätte.

23. Feb 2022 um 16:37 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Moin
    Ha! Bei mir seid heute, aber nur in Safari. Gleiches Video im Firefox, kein Problem. Music auch kein Problem

  • Habe leider auch das Problem. Bei mir tritt das knacken auf, wenn ich die Lautstärke rauf und runter regele. Dann entsteht das unangenehme knacken und Knistern. Ich wollte das schon immer mal mit der Aufnahmefunktion des Mac mit schneiden und an den Apple Support schicken. Aber es scheint ja sowieso nichts zu bringen… Leider ein großer Kritikpunkt an Apple!

  • Betrifft auch das neue MacBook Pro 14 Zoll mit M1 Pro. Erst kürzlich irritierte mich das Knistern.

  • Das Problem habe ich bei meinem MacBook Pro (15 Zoll, 2019) auch hin und wieder.

    Folgender Tipp hat mir geholfen, das Problem zu beseitigen: https://communities.apple.com/de/thread/250153819

    Dienstprogramme->Aktivitätsanzeige->nach „coreaudiod“ suchen und diesen Prozess beenden.

    Danach ist das Knacken verschwunden, kann aber wie von Geisterhand wieder auftreten (dann einfach obigen Prozess wieder starten).

    Ist zwar ein manueller Aufwand und ärgerlich, dass man hier manuell eingreifen muss, aber zumindest kann man das Knacken damit unterbinden.

  • Ich bin der Meinung, dass dieses knistern auch auf dem atv ab und zu vorkommt…

    • Danke! Ich habe das gleiche Problem auch am aktuellen Apple TV 4K festgestellt. Tritt nicht immer auf. Aber wenn es passiert, dann auch alle paar Sekunden. Habe schon alle Einstellungen am Fernseher und am Apple TV durchprobiert und bin fast wahnsinnig geworden. Mit jedem tvOS Update hoffe ich, dass es endlich verschwindet, bisher ohne Erfolg.

      Aber Fun Fact: wenn ich die Sonos Soundbar über Airplay ansteuere, dann tritt das Problem nicht auf. Schade nur, dass man Airplay nicht als Standardausgabe definieren kann (außer bei Homepods. Typisch Apple…)

    • Hatte es auch schon am iPhone oder an den HomePods und das an den HomePods
      , finde ich natürlich manchmal extrem nervig und ist auch voll Pervers für die Ohren,
      Apple hat im Großen Still ein Problem mit dem Audio Treiber/Keks oder irgendein Mitarbeiter in der Programmierung hat mit Absicht ein Fehler eingebaut (Ironie ON)!

    • Hab das auch am ATV. Nervt tierisch wenn man über den AVR laut Musik hört.

  • Bei welchem macOS tritt es denn auf? Oder ist es ein versionsübergreifendes Problem?

  • Kleines Sackgesicht
  • Hab ich auch in Spotify, allerdings nur wenn ich ein paar Programme offen habe und der Mac anfängt zu swappen…

  • Das problem mit dem knistern habe ich neuerdings auch auf dem iPad. Aber nicht immer, sondern nur bei bestimmten Apps.

    Ist seit ungefähr 3 Wochen so und nervt manchmal sehr. Häufig stürzt die App dann auch ab und ich muss sie (zB zdf Mediathek) 2-3 mal neu starten und dann klappt es ohne knistern.
    Wenn ich das gleiche Video über das iPhone öffne, funktioniert es tadellos.

  • Kommt garnicht zum Knacksen bei mir, das MBP stürzt vorher ab – Dauerproblem bei meinem M1Max – geht nun zum zweiten Mal zum Support

    • Dh Support und kein Tausch? Bei einem M1Max noch ärgerlicher, bei dem Preis. Viel Glück!

      • Die wissen nicht mal was das Problem ist – Hardware hat bei allen Test keine Problem gezeigt, daher ist ein Austausch eher keine Lösung – Software, kann mir keiner sagen ob oder welches Programm die Abstürze auslöst.
        Das wird der zweite und letzte Versuch für Apple, ich werde auf einen Austausch drängen oder Kauf-Rückabwicklung, wobei ich letzteres mittlerweile bevorzuge, hab keine Lust mehr auf das MBP.

  • Knistern auf meinem HomePod und auch neuerdings auf meinem m1 max

  • Bei mir nur, wenn ich den XCode-Simulator laufen habe. Dann knirscht es gewaltig. Aber das ist wahrscheinlich ein anderes Problem.

  • Kommt bei mir auch vor, MacBook Air M1 und nur bei der TV App und dort auch nur im Vollbildmodus. Der Support konnte sich nicht helfen und verweist auf ein kommendes Update.

  • Bei mir auf meinem MacBook Pro 14 von 2021 tritt das auch auf:

    Musik im Browser oder Spotify App
    Bei kurzen hohen CPU Loads
    Nur auf den Lautsprechern – nicht wenn über Kabel oder BT andere Kopfhörer dran sind.

  • Witzig, dass ein knistern einem zum Hardwaretausch berechtigt (vermutlich aber nur in der Garantiezeit?) aber das flexgate Problem bei den teuren 15″ immer noch keinen Anspruch auf einen Hardwaretausch hat…na ich bin mal gespannt wie das weiter geht…

  • Function follows design ... oh wait

    Apple Nutzer mit MacBook (Pro) Computern können froh sein, wenn es bei Knacksern bleibt. In den Baureihen 2016 – 2019 gab es häufig das Problem, dass Lautsprecher durch Knacksen physisch dauerhaft beschädigt wurden. Ein Austausch schlägt bei Apple bei z.b. einem Mac Book Pro 2017 15″ mit 860€ zu buche. Bleibt die Option selbst auszutauschen, was aufgrund des dämlichen Designs (die Lautsprecher sind verklebt und sitzen direkt neben dem ebenfalls verklebtem Akku) kein Spaß ist.

    Oh Apple…

  • Puh, ich dachte schon ich bin alleine. Bei mir hilft immer ein Reboot. Dann dauert es ein paar Tage und es kommt zurück.
    Ich habe in meinem Leben ein MacBook noch nie so häufig neugestartet wie seit dem M1 Pro :D

  • Bei mir tritt das Problem auch auf, vor allem in Konferenzen. Und das Knacken scheint auch bei den anderen Teilnehmer anzukommen. Es wurde schon ein paarmal darauf hingewiesen… bin gespannt, ob das Problem gelöst werden kann.

  • Habe es auch nicht von Beginn an gehabt, aber es wird immer häufiger. Es ist auch Programm unabhängig und wird schon mehrere Updates schlechter und nicht besser. Ich hoffe das da bald eine Lösung gefunden wird, weil auf Dauer kann ich das nicht hinnehmen bei den Unsummen die das MacBook gekostet hat.

  • Wenn es nur das Knistern wäre.
    Spotify, Musik, Logic oder Ähnliches geöffnet – wenn jetzt das MacBook (M1 Pro) aus dem Standby aufwacht oder aufgeklappt wird, kracht es im Kopfhörer oder in der per Klinke angeschlossenen Anlage so extrem, dass man Angst um sein Audio Equipment haben sollte. In letzter Zeit ist das alles andere als „Pro“. Ich spare mir an dieser Stelle eine Auflistung meiner persönlichen Ärgernisse in Bezug auf Qualität und Zuverlässigkeit.

  • hier auch 16″ M1Pro – knacken tritt überall sporadisch auf

  • Seit Wochen immer mal wieder auf meinem MacBook Pro 14 inch aus 2021.. Dachte(hoffe das es ein OSX Update irgendwann endlich mal löst… Muss der Sache weiter nachgehen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert