ifun.de — Apple News seit 2001. 31 724 Artikel

Webweite Lachnummer

Mac Pro: Die 480-Euro-Rollen lassen sich nicht fixieren

110 Kommentare 110

Mac Pro-Käufer, die einen Edelstahl­rahmen mit Rollen bevorzugen, müssen sich während der Konfiguration in Apple Online Store dazu durchringen, ihre Gesamtrechnung um satte 480 Euro zu verteuern.

Dafür stattet Apple den mindestens 6.499 Euro teuren Tower mit einem Satz Rollen aus, „damit du ihn ganz einfach bewegen kannst, ohne ihn anheben zu müssen“.

Als wissenswerte Info führt Apple hier auch an: „Wenn du deinen Mac Pro mit Rollen konfigurierst, ist er etwa 2,5 cm höher als das Modell mit Standfüßen.“ Was der Konzern hingegen unterschlägt: Die Rollen lassen sich nicht fixieren.

Darauf hat der YouTuber Marques Brownlee hingewiesen und eine Welle webweiten Spotts losgetreten. Kreative Kritik wie etwa die „Wegde Pro“ betitelten $999-Keile inklusive.

Mac Pro Overlay Wheels

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Feb 2020 um 07:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    110 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    110 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31724 Artikel in den vergangenen 7350 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven