ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
   

Ein schneller Blick auf Pixelmator 2.0.5

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Die Tatsache, dass sich die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator im Mac App Store noch immer für 12€ abgreifen lässt, nehmen wir zum Anlass um einen schnellen Blick auf die aktuelle Version 2.0.5 zu werfen.

2011 für 45€ in den Store eingestellt, kostet das 50MB große „Photoshop Lite“ sonst 24€ und lohnt sich vor allem für Nutzer die nur ab und an vor der Bildbearbeitung sitzen und mit den von iPhoto bereitgestellten Grundwerkzeugen nicht auskommen. Ganz wichtig: Pixelmator lässt sich nach wie vor kostenlos testen und in einer zeitlich begrenzten Version direkt beim Hersteller laden. Probiert euch vor dem Kauf also in jedem Fall aus und besucht die Pixelmator-Homepage. Hier gibt es sowohl eine Feature-Übersicht als auch einen Tutorial-Bereich mit zahlreichen Anleitungen.


(Direkt-Link)

Dienstag, 19. Jun 2012, 23:10 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Genau sowas hat mir noch gefehlt :) bei ps is der funktions umfang so riesig das ich als normaler mac user keinen durch lick bekomme das da wesentlich schöner gelöst :)

  • Wieder mal ein Beispiel dafür dass man nicht bei jeder Neuigkeit zuschlagen sondern abwarten sollte bis ne Sonderaktion läuft…

  • Wie ist denn der Unterschied zu Aperture? Lohnt sich da der Kauf, wenn man das schon nutzt?

  • Ja lohnt sich! Ich hab ebenfalls APERTURE 3 und mir leider 2 Wochen vor der Reduzierung PIXELMATOR im App. Store gekauft.

    Wenn man verschiedene Bereiche eines Bildes herausnehmen und in ein anderes Bild einsetzen möchte ist dies eine günstige Alternative zu Photoshop!

    Laut einigen Videos auf youtube soll es sogar so ziemlich die selben Funktionen wie Photoshop bieten.

  • Kann Pixelmator mittlerweile RAW-Bilder konvertieren?

  • Kann man dann iPhoto zur archivierungszwecken benutzten oder was wäre eine bessere Alternative?!

  • Hmm. Mein erster Mac lässt leider noch ein paar Wochen auf sich warten, Pixelmator hatte ich aber schon länger im Blick. Komme ich da trotzdem irgendwie ran? Z.B. im Apple Store an nem MacBook und später auf meinem installieren? Jemand ne Idee?

  • 1. Gibt es ein deutsches Manual ?
    2. Können mit Pixelmator Bilderrahmen erstellt werden ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven