ifun.de — Apple News seit 2001. 21 718 Artikel
App wird weiterentwickelt

Mac-Packer mit Tradition: „The Unarchiver“ wird verkauft

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Neben Keka und UnrarX gehört das Packprogramm The Unarchiver nicht nur zu den alten Hasen der Mac-Community, die Anwendung zum schnellen Extrahieren zahlreicher Archiv-Formate ist auch einer der populärsten Helfer auf Apples Desktop-Maschinen. Jetzt wechseln die seit 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelte Applikation ihren Besitzer.

Unarchiver Mac

Wie die Macher des App-Abodienstes Setapp heute bekanntgegeben haben, wir die Setapp-Mutter MacPaw die komplette Familie der Unarchiver-Apps übernehmen und zukünftig unter eigener Flagge, Seite an Seite mit CleanMyMac und Encrypto vermarkten.

Der neue, in der Ukraine ansässige Besitzer will die Familie der Unarchiver-Apps weiter mit Aktualisierungen versorgen, in neue Sprachen übersetzen und unverändert zum Gratis-Download anbieten.

MacPaw will support the Unarchiver, keep it up-to-date, localize into popular languages, and make design improvements. As before, the Unarchiver will be free for all Mac users. All the apps and app-related assets will be transferred to MacPaw’s developer account. The terms of the deal are not disclosed.

Laden im App Store
The Unarchiver
The Unarchiver
Entwickler: MacPaw Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 27. Jul 2017, 15:36 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wenn die verkauft worden ist und weiterhin kostenlos ist… hmm, in der Urkaine ist das personal günstig…aber kostenlos ?

    Wahrscheinlich kommt da noch was oder ?

    • Es ging vermutlich um The Archive Browser. The Unarchiver verwende ich seither garnicht mehr, ich will vorher wissen was in einem Archive ist – inkl. unsichtbarer Dateien.

  • Die scheinen daraus closed source zu machen.
    Habe gerade noch nach etwas suchen per wayback machine ein SourceCode archiv gefunden. Das scheint aber einen Stand vom Mai 2016 zu haben.
    Hat noch jemand was aktuelleres?
    Oder hosten die den Code jetzt doch woanders und haben nur noch keine Weiterleitungen eingerichtet?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21718 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven