ifun.de — Apple News seit 2001. 38 517 Artikel

Wunschgrafiken statt Buchstaben

Mac: Freies „FavTool“ verschönert Safari-Startseite

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Solltet ihr zu dem Kreis der Anwender zählen, die Apples Safari-Browser nicht mit einer leeren Seite starten lassen, sondern die von standardmäßig voreingestellte Startseite verwenden, dann ist euch das Icon-Dvurcheinander in den ganz oben angezeigten Favoriten sicher auch schon aufgefallen.

Favtool

Während einige Seiten hier mit schön anzuschauenden, hochaufgelösten Mini-Grafiken punkten, prangen an anderen ganz unpassende, geschmacklich eher fragwürdige oder gar keine. Hier kommen dann meist Buchstaben vor einem bunten Hintergrund zum Einsatz, die die verlinkte Webseite abkürzen, allerdings nicht immer eindeutig ausfallen.

Um Ordnung auf Safaris Startseite zu schaffen, steht jetzt das kleine Open-Source-Werkzeug FavTool zur Verfügung. Der frisch veröffentlichte Download kann die auf eurer Startseite arrangierten Webseite mit neuen Icons versehen und so auf Wunsch auch ganz einheitlich darstellen.

Favtool 2

Wunschgrafiken statt Buchstaben

Das Freeware-Tool nimmt die auf der Startseite dargestellten Icons per Drag-and-Drop entgegen, wartet auf die Grafik, die statt der momentan angezeigten zum Einsatz kommen soll und kümmert sich anschließend um den Eingriff unter der Haube des Systems. Nach einem Safari-Neustart, auch dieser lässt sich direkt aus dem FavTool heraus vornehmen, werden die ausgetauschten Grafiken dann angezeigt.

Die Applikation muss nach dem Download und dem Entpacken per Rechtsklick gestartet werden, zudem benötigt die App Zugriff auf die Festplatte, um die Icon-Änderungen auch in den Konfigurationsdateien Safaris festhalten zu können.

Wir starten Safari persönlich mit einer leeren Seite, können den Wunsch von Anwender mit Standard-Startseite aber gut nachvollziehen, sich diese in einem einheitlichen Look-and-Feel anzeigen lassen zu wollen. Mit Favoriten, Datenschutzberichten, geteilten Links, Siri-Vorschlägen und iCloud-Tabs kann es hier nämlich schnell unübersichtlich werden.

06. Dez 2021 um 07:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Also ich nutze die Startseite nie. Hab immer google.de als Startseite, schon seit vielen Jahren :D

  • Steffen Wombacher

    coole Idee – jedoch funktioniert es bei mir leider nicht wenn die Zielwebsite die identische Webadresse (IP) hat und sich nur durch den Port unterscheidet (Synology NAS)

  • Oder Apple könnte einfach wie jeder andere Browser, den ich bislang genutzt habe, die Lesezeichenleiste wieder mit Favicons versehen. Seitdem dies nicht mehr möglich ist kann ich Safari am iMac leider nicht mehr nutzen. Viel zu viele Links, die ich regelmäßig aufrufe, um sie in dieser kleinen Leiste zu beschriften…
    Gibt’s da eigentlich inzwischen einen Workaround?

  • @Nikolas sagt mal, welches Tool nutzt ihr eigentlich, um Bildschirmaufnahmen so toll in gifs zu konvertieren?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38517 Artikel in den vergangenen 8302 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven