ifun.de — Apple News seit 2001. 35 337 Artikel

Zahlreiche Verbesserungen per Update

Mac-Banking: MoneyMoney unterstützt jetzt C24 und Klarna

44 Kommentare 44

Die Banking-App MoneyMoney lässt sich in der neuen Version 2.4.3 laden. Das Update bringt nicht nur Korrekturen und kleinere Funktionserweiterungen, sondern ergänzt und optimiert auch die Unterstützung zahlreicher Banken. Neu mit im Boot sind beispielsweise die noch jungen Anbieter von Girokonten mit Apple Pay C24 und Klarna. Zudem verbessert der Entwickler die Funktion der App auf Mac mit Apple-Prozessoren.

Money Money Mac

MoneyMoney wird vom deutschen Entwicklern Michael Haller gepflegt und zählt seit Jahren zu unseren Top-Empfehlungen in Sachen Banking-Programme für den Mac. Die App erlaubt die Verwaltung von mehreren Kontos und bietet umfassendem Funktionsumfang, dazu zählen der Abruf und die Archivierung von Kontoauszügen ebenso wie die auch automatisch mögliche Kategorisierung von Ausgaben.

Die App wird zum Kaufpreis von 29,99 Euro angeboten. Über die Webseite des Entwicklers kann eine 30 Tage in vollem Umfang lauffähige Testversion der Anwendung geladen werden.

Neu in MoneyMoney 2.4.3:

  • Bei Sparkassen kann in den Einstellungen für den Kontoauszugsabruf gewählt werden, ob die PDF-Kontoauszüge vom FinTS/HBCI-Server oder von der Website abgerufen werden sollen, je nachdem welcher Weg im Einzelfall zuverlässiger funktioniert.
  • Beim Aufruf der Menüfunktion »Neu aus Auswahl« werden Systemtexte aus dem Verwendungszweck ignoriert.
  • Optimierung des Doppelklick-Verhaltens bei der Markierung von Text in der Umsatzliste; Ein Dreifachklick markiert das gesamte Textfeld.
  • Unterstützung für die Klarna Bank (Umsatzabruf des Girokontos über PSD2-Schnittstelle).
  • Unterstützung für die C24 Bank (Umsatzabruf über PSD2-Schnittstelle).
  • Unterstützung für Ford Money (Umsatzabruf mit Web-Scraping).
  • Unterstützung für die AXA Bank (Umsatzabruf mit Web-Scraping).
  • Unterstützung für MeinInvest und VisualVest (Depotabruf mit Web-Scraping).
  • Unterstützung für Fidelity Wealth Expert (Depotabruf mit Web-Scraping).
  • Unterstützung für das S Broker ComfortDepot (Depotabruf mit Web-Scraping).
  • Anpassung des Web-Scrapings für die neue Website der Union Investment. Die Umstellung kann mit der Menüfunktion »Zugangsdaten bearbeiten« vorgenommen werden.
  • Anpassung des Web-Scrapings für die neue Website der Credit Europe Bank.
  • Anpassung des Web-Scrapings für die neue Website der Spendit VISA-Karte.
  • Anpassung des Web-Scrapings für die Anmeldung mit pushTAN bei der Volkswagen Bank.
  • Anpassung des Web-Scrapings für die Anmeldung mit QR-Code bei der ING-DiBa.
  • Anpassung des Web-Scrapings für die Anmeldung mit QR-Code bei der LeasePlan Bank.
  • Unterstützung der PSD2-Schnittstelle der ebase (nur Umsatzabruf).
  • Ein eingetipptes Datenbankpasswort wird nach fünf Minuten Inaktivität aus dem Eingabefeld entfernt.
  • Balkendiagramme werden auf Retina-Displays mit Halbpixel-Genauigkeit angezeigt.
  • Verbesserte Erkennung des Power Nap bei MacBooks mit M1-Chip und damit zuverlässigere automatische Kontoaktualisierung auf diesen Geräten.
  • Aus bislang unbekannten Gründen traten im Februar und März vermehrt Netzwerk-Verbindungsabbrüche zu Bankservern auf. Diese Version enthält Änderungen am Timing-Verhalten, um diese Verbindungsabbrüche zu umgehen.
  • Möglichen Absturz im Vollbildmodus von macOS Big Sur bei zeitgesteuerter Sperrung der Datenbank behoben.
  • Beim Export markierter Umsätze in das SEPA-CAMT-Format wurde ein falscher Startsaldo exportiert. Das Problem trat im Zusammenhang mit markierten Umsätzen auf, nicht wenn die ganze Umsatzliste exportiert wurde.
  • Da die Postbank die Einreichung von Einzellastschriften nur bedingt unterstützt, setzt MoneyMoney den Verwendungszweck zusätzlich in das Feld für die Kundenreferenz, die dann beim Umsatzabruf in der Umsatzliste angezeigt wird.
  • Die initiale PIN-Änderung bei Sparkassen wurde nicht automatisch erkannt und musste manuell per Menüfunktion ausgelöst werden.
  • Behebung der Fehlermeldung, dass der HBCI-Chipkartenleser blockiert sei.
  • Mehrere kleinere Änderungen (z.B. hat sich flatex zur »flatexDEGIRO Bank« umbenannt).
Laden im App Store
‎MoneyMoney
‎MoneyMoney
Entwickler: MRH applications GmbH
Preis: 34,99 €+
Laden
13. Apr 2021 um 08:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    44 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35337 Artikel in den vergangenen 7776 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven