ifun.de — Apple News seit 2001. 22 321 Artikel
Mac-Apps:

ForkLift zum Sonderpreis, Time Machine Scheduler läuft auf älteren Systemen

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Die Mac-App ForkLift lässt sich heute zum Sonderpreis von 1,79 Euro laden. Zu diesem Preis eine uneingeschränkte Empfehlung, falls ihr auf der Suche nach einem Leistungsfähigen Dateimanager oder FTP-Client seid.

forklift

ForkLift liegt derzeit in Version 2.5.5 im Mac App Store bereit und schlägt normalerweise mit einem vergleichsweise hohen Kaufpreis von rund 20 Euro zu Buche.

Time Machine Scheduler unterstützt Lion und Snow Leopard

Erwähnenswert ist auch das Update des hier ausführlich vorgestellten Time Machine Scheduler auf Version 1.2.

Die App erlaubt es, den Zeitplan für die Datensicherungen von Apples Backup-Tool „Time Machine“ an eure Bedürfnisse anzupassen. In der neuen Version lässt sich der derzeit für 2,69 Euro erhältliche Time Machine Scheduler auch unter den älteren Mac-Betriebssystemen Lion und Snow Leopard betreiben.

Dienstag, 20. Aug 2013, 11:16 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kostenloses und gutes (ubter anderem) FTP-Tool: Cyberduck

    • Ja, Cyberduck oder wenn man mehr Funktionen benötigt würde ich allen empfehlen auf Transmit umzusteigen. Habe Forklift und Transmit im Einsatz und Transmit ist wesentlich zuverlässiger. Bei WebDAV spinnt Forklift gerne…

      • Was mich an transmit stört ist fehlende Abschätzung der Transversalen für alle Dateien und die extrem minimalistische Anzeige beim syncen, da wird weniger als nix angezeigt… Ist das bei forklift besser ?
        Außerdem seh ich auch forklift 2 ???
        Ist r Preis für die aktuelle oder die alte Version ?

  • Cyberduck als kostenlose Alternative nicht zu vergessen. :-)

  • Kennt jemand Forklift und kann mir etwas zum „Dual-pane“ sagen? Ist das ähnlich dem „Norton/Total Commander“. Sowas suche ich schon ewig für OSX.

    • Schau dir doch den Pathfinder an.

    • Schau Dir mal den TotalFinder an. Das ist ein aus meiner Sicht sehr gelungener Finder-Ersatz, der neben dual pane u.a. auch die Anordnung der Fenster innerhalb von Tabs unterstützt und in der Spaltenansicht die Spaltenbreite am jeweils längsten Dateinamen anpasst.

    • Ist mit ForkLift möglich. Hat noch kleine Schwächen gegenüber den genannten Programmen z.B. muss (ich jedenfalls) nach der Auswahl der zu kopierenden oder zu verschiebenden Dateien einen Sekundenbruchteil warten, bis die Dateinamen einen ‚Schatten‘ kriegen, dann erst können diese in das anderen Fenster kopiert/verschoben werden. Oder ein neuer Ordner wird immer im aktuell eingestellten Unterverzeichnis (obere Fensterzeile) angelegt und nicht im markierten bzw. angewählten Unterverzeichnis erstellt. Mal schauen was das OSX bringt?

    • Ich verwende „PathFinder“. Hat DualWindow, Dateien verstecken, mit Server verbinden,etc.
      Nach Ablauf der 10Tage Testphase einfach auf „Weiter“ klicken, dann kann man es trotzdem kostenlos verwenden.

    • Ich benutze forklift schon eine ganze Weile. Bin absolut zufrieden, es ist im Prinzip wie der gute alte Norton Commander aus der dosenzeit. Perfekt als dateibrowser und FTP Client.
      Ist jeden € Wert.

  • Cyberduck ist toll, aber keine Alternative. Forklift ist ein vollständiger Filemanager inkl. SFTP/FTPS/FTP/Webdav Client, (Ent-)Packer, Split/Concat, Filesync. FXP-Copy wird auch unterstützt und man kann externe Commandline Tools einbinden.

    Allein Features die queued Transfers sind für mich das Killerfeature. Man plant seine Verschiebe-/Kopieroperationen und sie werden nacheinander abgearbeitet – so umgeht man gerade bei Transfers auf der gleichen physikalischen Festplatte bei mehreren Transfers das Problem, dass viel Zeit verloren geht durch die Kopfbewegungen der Platte.

    Erwähnenswert sind auch die „Stacks“ (eine Art temporärer und virtueller Ordner, um kurz Dateien und Ordner für weitere Aktionen zu sammeln) und die Forklets (einfach Dateien/Ordner auf ein Forklet droppen und sie werden auf einen vorher festgelegten Server geladen – ist bei mir bspw. mit torrent-files verknüpft, die dann via Doppelklick direkt in das watchdir meines BT-Clients auf den NAS laden).

    Nutze Forklift jeden Tag und es ist schon die 20 € wert.
    Jeder der viel mit Dateien arbeitet sollte zuschlagen.

    • Naja… schön die Features abgelesen… Aber schon mal Forklift und WebDAV ausgiebig genutzt? Das geht des öfteren schief! Egal in welcher Version und egal mit welchem WebDAV Server!

      • Ich nutze Forklift seit ziemlich genau 2 Jahren und habe keine Probleme mit Webdav. Kannst du etwas genauer werden?
        Sowohl owncloud, mein Synology NAS als auch diverse Webdavserver von verschiedenen Hostern machen bei mir keine Probleme. Hauptsächlich Apache2 Server – owncloud nutzt für webdav AFAIK eine php-Implementation.
        Die von mir aufgezählten Features sind bei mir alle regelmäßig im Einsatz.
        Es kommt schon mal zu Stabilitätsproblemen, wenn man sehr viele Dateien (> 500) in die Queue packt, ansonsten habe ich keine wirklichen Probleme mit Forklift.

  • TotalFinder ist der m.E. am unauffälligsten ins System integrierte Dateimanager für Mac OS.

    Dualwindow, welches sich ganz schnell ein und ausblenden läßt und vor allem mit Zweifingertip „ausschneiden“, „kopieren“ und einfügen. Das sind nämlich für mich als 2011 gewechselter ehem. Windows User immer noch die am meisten benötigten Dateioperationen.

    Das man einen Computer nur mit „ausschneiden“ und „einfügen“ nutzen „soll“, wie Apple das vorsieht, kann ich gar nicht nachvollziehen. Aber wahrscheinlich hinterlassen 20 Jahre PC Nutzung dann doch irgendwelche Spuren im Nervensytem ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22321 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven