ifun.de — Apple News seit 2001. 29 118 Artikel
Gratis-App von Tunabelly

Mac-App: „CPU Stress Test“ lässt die Lüfter rotieren

10 Kommentare 10

Tunabelly Software stellt mit CPU Stress Test ein neues Programm zur Leistungssimulation am Mac bereit. Dergleichen kann bei Fehleranalysen oder auch ausgedehnten Akku-Tests sinnvoll sein.

CPU Stress Test ist aktuell in Version 1.0 verfügbar und kostenlos erhältlich. Das Programm lässt sich sowohl mit den von Apple verbauten Intel-Chips als auch den bislang zur in Entwickler-Geräten verbauten Apple-Prozessoren nutzen.

Cpu Stress Test Mac App

Die Mac-App analysiert den zugrundeliegenden Rechner und zeigt neben der Modellnummer auch detailliert den Prozessortyp inklusive Nennleistung und den maximal verfügbaren Kernen an. Die Tests werden manuell gestartet und gestoppt. Zudem lässt sich einstellen, wieviel Kerne die App belasten soll. Auf diese Weise kann man den Rechner beispielsweise dauerhaft auf Halblast oder auch auf vollen Touren laufen lassen. Die Messwerte lassen sich bei Bedarf auch im CSV-Format exportieren.

Die App wird von Tunabelly kostenlos angeboten, weil die Entwickler auf ihre anderen, teils auch kostenpflichtigen Mac-Apps wie Folder Tidy, Disk Diet oder TG Pro aufmerksam machen wollen. Letztes liest die Messwerte sämtlicher im Mac verbauter Temperatursensoren aus und kann selbst für das Trackpad und die Handauflage Celsius-Werte anzeigen.

Freitag, 28. Aug 2020, 16:35 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das schafft die OneDrive App noch viel besser.

  • Dazu kann man sich dann mit dem „Intel Power Gadget“ anzeigen lassen wie die CPU-Leistung bei voller Last und 95Grad Celsius gedrosselt wird, weil z.B. der iMac nicht ausreichend gekühlt wird…

  • Ideal für den Vergleich vor und nach dem Säubern des Lüfters. Mein Onkel hatte sein 2011er Mac mit einem neuen Akku versehen wollen und ich meinte, einfach mal im Zuge dessen einen Blick auf den Lüfter werfen. Da war eine ganze Menge Staub drauf. Allein schon die deutlich geringere Geräuschkulisse war es wert.

  • Um einen Stresstest auszuführen reicht es schon, wenn man im terminal „yes“ eingibt. Damit belastet man den Mac auch zu 100%

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29118 Artikel in den vergangenen 6936 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven