ifun.de — Apple News seit 2001. 38 522 Artikel
   

LucasArts veröffentlicht „Star Wars: Commander“ für iPhone und iPad

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Spielemäßig tut sich heute mal wieder so einiges im App Store. Wir haben ja bereits Rules! für das iPad, den Flappy-Bird-Nachfolger Swing Copters sowie PAC-MAN und Invaders erwähnt, aber damit nicht genug. LucasArts ist mit einem neuen Star-Wars-Titel am Start.

500

Das Freemium-Spiel Star Wars: Commander irritiert zunächst aufgrund seiner hohen Versionsnummer 2.0.2, aber uns wäre nicht bewusst, dass das Spiel zuvor bereits in Deutschland verfügbar war – aus den USA wird bezüglich der überraschenden Verfügbarkeit ähnliches berichtet. Star-Wars-Fans werden sich jedenfalls an der aufwändigen grafischen Umsetzung erfreuen. Insgesamt acht verschiedene Missionen stehen innerhalb des Spiels zur Verfügung und dabei steht euch frei, ob ihr auf Seiten des Imperiums oder der Rebellion kämpfen wollt.

Wir warten mit Spannung auf eure ersten Erfahrungsberichte. Der Erfolg des Spiels wird insbesondere davon abhängen, wie gut LucasArts das Verhältnis zwischen Gratis-Spiel und In-App-Käufen austariert hat und wie robust sich die für die Online-Optionen verantwortlichen Server zeigen.

Star Wars: Commander ist 57 MB groß und als Universal-App für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Aug 2014 um 16:28 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • MasterOfDesaster

    Am 23.6.14 war anscheinend die erste Version veröffentlicht.

  • Wenn ich In-App Käufe wie „Eine Tasche voll Kristalle“ sehe, dann ist mir meine Zeit schon zu Schade das überhaupt zu installieren.

  • 10 minuten gespielt… gelangweilt… gecrasht… gelöscht.

    zwei schlüsse: apple dimensioniert ram unter (low memory crash) und star wars spiele sind weiterhin mist

  • Kann Togo und sven nur widersprechen… IPad Air 7.1.2 keine abstürze, sieht schick aus und macht spass… In App Einkäufe braucht man nicht, wenn man etwas Geduld hat

  • Musste neuinstallieren…. Danach bleibt das Spiel hängen… Man hat zwei Optionen… Spiel aus gamecenter laden oder überschreiben … Im Hintergrund läuft das Tutorial…. Man kann nix mehr anklicken… Schöne scheisse

  • Ist eigentlich ziemlich cool, nur halt ein bisschen an clash angelehnt

  • Ich hab das Game seit gestern auf dem ipad, macht wirklich Laune :-)
    Vom Prinzip her ist es fast wie Lord and Knights, nur mit animierter Spielegrafik!
    Man baut Gebäude die Geld und Metal erwirtschaften, Kasernen, Fahrzeugfahrbriken, Verteidigungsanlagen, etc…das ganze kann man dann auch wieder „hochleveln“.
    Also vom Prinzip her nix neues, nur Star Wars eben ;-)

  • Das Spiel befand sich bis Vorgestern in einem Softlaunch in Australien.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38522 Artikel in den vergangenen 8303 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven