ifun.de — Apple News seit 2001. 23 306 Artikel
2 Meter, 600 Lumen, 60 LEDs

HomeKit: Koogeek LightStrip und Steckdose jetzt verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Update vom 4. Dezember
Etwas später als initial angekündigt hat der Zubehör-Anbieter Koogeek jetzt damit begonnen seine zwei Meter langen LED-Lichter mit HomeKit-Kompatibilität, die am vergangenen Montag angekündigten LS1 Smart Light Strips auszuliefern und bietet die Lichterketten jetzt bei Amazon an. Zeitgleich ist auch die im Sommer auf ifun.de besprochene HomeKit-Steckdose wieder im Handel erhältlich.

Lichtstreifen

Original-Eintrag vom 27. November

Der Zubehör-Anbieter Koogeek baut seine Familie an HomeKit-Accessoires weiter aus und bietet mit seinem LS1 Smart Light Strip fortan einen direkten Konkurrenten zum LED-Band LightStrip+ von Philips an.

Der zwei Meter lange LED-Streifen benötigt keine Bridge zum Einsatz, sondern lässt sich, wie schon die Steckdose des Herstellers, einfach ein ein vorhandenes WLAN-Netzwerk einbinden.

Auf der Unterseite mit 3M-Klebeband versehen, liefert der LS1 Smart Light Strip überschaubare 500 Lumen (Philips kommt hier auf 1600 Lumen) und insgesamt 60 LEDs. Nach der Erstinstallation kann der Lichtstreifen sowohl durch die Hersteller-App als auch durch die Home-Applikation Apples und über Siri gesteuert werden.

Laut Amazon soll das neue HomeKit-Produkt ab dem 30. November ausgeliefert werden und geht aktuell für 35 Euro über den Tresen. Zum vergleich: Die Philips-Lichter kosten knapp das Doppelte.

Lichtstreifen Koogeek

Auf ifun.de konnten wir uns in den vergangenen Monaten sowohl die HomeKit-Steckdose des Herstellers als auch die von Koogeek angebotenen HomeKit-Glühbirnen anschauen.

Während wir die Steckdose durchaus empfohlen haben, raten wir vom Kauf der LED-Glühbirne ab. Größe und Grundeinstellungen der Lampe sind haben uns absolut nicht gefallen. Den neuen „LS1 Smart Light Strip“ werden wir uns in den kommenden Tagen genauer anschauen.

Produkthinweis
Koogeek Wireless Smart LED Streifen Lichtleiste Funktioniert mit Apple HomeKit 6.6ft / 2m 16 Millionen Dimmbar... 34,99 EUR
Produkthinweis
Koogeek Intelligente Steckdose Wi-Fi aktiviert Smart Plug funktioniert mit Apple HomeKit mit Siri Remote Control auf 2.4... 34,99 EUR 69,98 EUR

Zum Nachlesen:

Montag, 04. Dez 2017, 15:20 Uhr — Nicolas
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade. Ein einfaches LED- Steuergerät für beliebige Strips wär schöner gewesen.

    • Sehe ich eigentlich auch so, vielleicht kann man dieses Teil auseinandernehmen und sich selber was basteln. Ab dem Anschluss an die ersten LEDs sollte das doch möglich sein, ggf. noch ein stärkeres Netzteil nutzen und dann 10m LED Stripes dran….

  • Ein wirklich super preis dafür !
    Das werde ich mir mal bestellen…

  • Ich würde gerne die Steckdose haben, kann sie aber leider nirgends finden!

    • Ich würde meine verkaufen. Liegt bei mir nur in der Schublade wegen fehlender Hue-Kompatibilität.
      Bei Interesse gib mir mal bitte deine E-Mail-Adresse, dann melde ich mich

  • Ich interessiere mich für die Steckdose. Leider finde ich nirgends eine Möglichkeit sie zu kaufen. Hat vielleicht jemand einen link?

    • Doch, bei Amazon hab‘ ich schon fünf Stück bestellt. ABER immer wenn sie ausverkauft sind, löscht der Anbieter das Angebot komplett aus Amazon. Warum auch immer. Mein Tipp: einfach alle paar Tage mal nachschauen und dann zuschlagen. Eine kostet 34,99 €, mehrere gab es auch schon günstiger. Versand dauert aber einige Tage länger als mit Prime üblich.

    • Ich würde meine verkaufen. Liegt bei mir nur in der Schublade wegen fehlender Hue-Kompatibilität.
      Bei Interesse gib mir mal bitte deine E-Mail-Adresse, dann melde ich mich

  • WIFI ist mist für Lampen… dann noch only 2,4 ghz… kein Alexa…

    da ist der Preis auch egal. Mist

  • Flimmern die auch so wie die anderen Kogeek-Lampen ?

  • Was ist eigentlich mit den Lichtschaltern für EU? Die sollen Ende des Jahres kommen?

  • Besonders schätze ich die Helligkeit der Philips LightStrips+. Der Vorgänger war im Vergleich ein Witz. Mit nur 500 Lumen ist die Koogeek-Variante keine echte Alternative, respektive nur was für eine sehr unauffällige Deko. Für den doppelten Preis bekommt man bei Philips immerhin mehr als das Dreifache in puncto Lumen. :)

  • Warum gibt es die Steckdose nicht mehr bei Amazon? Die scheint komplett raus zu sein aus dem Sortiment. Weiß jemand wieso?

    • Warum kann ich dir nicht sagen. Das war aber kürzlich schon mal so und dann letzte Woche waren sie wieder verfügbar. Hab‘ sofort nachbestellt. Der Anbieter löscht das Angebot immer komplett. Warum weiß ich auch nicht. Das Warten lohnt sich aber.

  • Ich habe die Steckdose die letzten Wochen im Einsatz gehabt, sie geht jetzt aber zurück. Wenn man das 5 GHz Netzwerk im Einsatz hat ist die Steckdose mit HomeKit immer wieder nicht erreichbar, und auch mit abgeschaltetem Netzwerk leider immer wieder sporadisch nicht ansprechbar.

  • Ich habe auch ein paar Steckdosen im Einsatz und bin sehr zufrieden.
    Was nervt..bei WLAN Ausfall bzw. Abschaltung müssen alle Steckdosen vom Stromnetz aus und wieder eingesteckt werden da sich sonst die Steckdosen nicht mehr ansprechen lassen

  • Werde mir die Stripes eventuell für den TV holen..mal sehen ob es in meine Schaltlogik reinpasst
    Als TV Hintergrund soll es eh nicht zu hell sein

  • Unterstützen sie Zigbee? Will gerne alles was mit Licht zu tun hat mit iConnectHue steuern.

  • Irgendeinen Vorschlag wie man die Lightstrips an einem Lowboard hinten am besten befestigt?

  • Hab die Steckdose inzwischen das 4 mal bei tomtop punkt com bestellt. Lieferung aus China, Lieferzeit kann bis zu 14 Tage dauern, aber dafür ein unschlagbarer Preis von 20-25 Euro. Kam bisher jedesmal auch an. Die Reaktionszeit der Steckdose ist genial schnell. Werde mir auch die LED-Stripes zulegen.

  • Hat einer nen Tipp für mich wie man die lightstrips hinter dem TV anbringen kann, da sich diese ja nicht knicken lassen? :(

    Will das gern flach anliegend haben im 90grad Winkel..hab zwar L-Connector gesehen..aber nix brauchbares gefunden..wäre echt dankbar für jedwn nützlichen Tipp.

  • Gibt es LED Stripes, die sich an das Schaltgerät von Philips Hue anschließen lassen? Habe mehrere Hie Stripes zusammengesteckt und jetzt Schaltgeräte übrig.

    • Ja gibt es. Ich habe das Vorschaltgerät von Dresden Elektroniks im Einsatz. Dieses kann man per zigbee an die Hue Bridge koppeln. Du steuerst dann das Vorschlatgerät. Vortei hier ist, du kannst jeden beliebigen LED Schlauch anschließen. Länge ist hier nur anhand des Netzteils welches verwendet wird betrenzt. Das gibt es als Paket auch bei Amazon. Nachteil ist, dass man es leider nicht per Siri steuern kann, da Philips die Unterstützung von 3. Anbieter Lampen für das HomeKit rausgenommen hat.
      Die haben auch verschiedene Schaltgeräte für unterschiedliche Leuchtmittel, so mit kann man dann alles an die Hue Bridge anbinden und steuern. Gerade wenn man lange Stecken per LED schlauch steuern will, ist das eine Alternative, da ein normaler günstiger LED Stripe anschließbar ist, die Farbsteuerung wie bei den Originalen funktioniert und man so je länger die Strecke wird, weniger pro Meter bezahlt. Das Gerät ist halt nicht so günstig aber ab 3 Meter rechnet sich das.

  • Hat jemand einen Tip wie man die Steckdosen mit einer FB 7490 verbunden bekommt? 5 Ghz hatte ich abgestellt. Beim Verbinden verschwindet immer das Wlan Symbol am iPad oder Phone kurz und dann blinkt die Dose nur noch rot. Beides probiert mit Koogee App und Home App.
    Geliefert wurde 3x über Tomtop

  • Habe jetzt 5x die Steckdosen. Anbindung wie folgt:
    Dose einstecken. Iphone in das 2,4er WLAN. Dann unter WLAN (in den Einstellungen/WALN vom Iphone) die DOSE mit dem Netz verbinden.
    Dann auf hinzufügen in der APP oder im HomeKit.
    Fertig.
    Ich habe 2,4GHz und 5Ghz mit unterschiedlichen Namen, alle wichtigen Geräte im 5er und die anderen im 2,4er. Schalten funktioniert aus 5er Netz auch!
    MfG Jens

  • Danke Jens. Meine Config sieht genau so aus. Wenn ich dann auf „Verbinden“ drücke, verschwindet das WLan Symbol am iPhone oder Pad und kurz darauf blinkt der Smart Plug rot. Ich schicke sie wohl wieder weg. Im Moment stellt sich Tomtop komisch an. Ich soll Fotos oder Videos schicken….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23306 Artikel in den vergangenen 6030 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven