ifun.de — Apple News seit 2001. 38 195 Artikel

Große Mac-Offensive

Logitechs neue Options-Apps: Für Ventura und neue Geräte

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Der für seine Peripheriegeräte bekannte Zubehör-Anbieter Logitech hat seine Software zur Konfiguration mit dem Mac verbundener Tastaturen und Mäuse überarbeitet und bietet sowohl die reguläre Logitech Options-App als auch die neu entwickelte Logi Options+ Applikation in neuen Versionen an.

Options Plus
Welche Anwendung genutzt werden sollte hängt dabei von den eingesetzten Produkten ab. Grundsätzlich will Logitech langfristig dafür sorgen, dass alle Geräte mit der neuen Options+ Applikation konfiguriert werden, hat aber weiterhin Hardware im Programm, die sich nur auf das Zusammenspiel mit der alten Logitech Options App versteht.

Logitech Option in Version 10

Eben jene Logitech Option-App wurde jetzt auf Version 10 angehoben und rüstet zwei wichtige Funktionen nach. Zum einen ist Logitech Option jetzt kompatibel mit macOS 13 Ventura und gestattet damit nun die reibungslose Nutzung von Logitech-Geräten auf frisch aktualisierten Macs. Zum anderen liefert Version 10 die volle Unterstützung für Adobe neue Kreativ-Applikationen wie Photoshop 2023 und Co.

Logi Options+ in Version 1.28

Auch für die Neuentwicklung Logi Options+ steht ein Update bereit, das sich um die Kompatibilität neuer Endgeräte kümmert. So kann Logi Options+ nun auch mit der vertikalen Maus MX Verticl und der kabelgebundenen M500s genutzt werden. Einen überblick auf alle Unterstützten Geräte-Modelle, die von Logitech Option bereits an Logi Options+ übergeben wurden, bietet euch diese Tabelle.

Logitech Options Screenshot

Große Mac-Offensive

Der Zubehör-Anbieter hat erst kürzlich eine große Mac-Offensive gestartet und bietet mehrere Produkte nun auch in gesonderten „Für Mac“-Ausgaben an, die für den Einsatz unter Apples Betriebssystemen optimiert sind. Auf ifun.de haben wir uns der mechanischen Tastatur MX Mechanical Mini und der Premium-Maus MX Master 3S zuletzt ausführlich gewidmet.

Produkthinweis
Logitech MX Mechanical Mini für Mac, Kabellose Tastatur mit Beleuchtung, Flache Tasten, Taktile leise Tasten,... 138,15 EUR 159,99 EUR
Produkthinweis
Logitech MX Master 3S - Kabellose Performance-Maus mit ultraschnellem Scrollen, Ergo, 8K DPI, Glas-Tracking, Leise... 94,99 EUR
Produkthinweis
Logitech Lift Vertikale Ergonomische Maus, Kabellos, Bluetooth oder Logi Bolt USB-Empfänger, Leise Klicks, 4 Tasten,... 62,11 EUR 79,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Nov 2022 um 08:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich bin mit der Software von Logitech nie Glücklich geworden :(
    Für meine Maus nehme ich SteerMouse von Plentycom System, das funktioniert für mich.

  • Warum man da unbedingt zwei verschiedene Versionen braucht, erschließt sich mir irgendwie nicht. Ich hab die MX Keys und die MX Vertical. Die MX Keys hätte gerne die Options+, die MX Vertical wird von der Software allerdings nicht unterstützt, so dass ich beide installieren müsste. Ich bleibe, trotz der Meldung das meine Hardware angeblich nicht optimal unterstützt wird, bei der normalen Options-App. Hätte man aber sicher auch einfach alles in eine App packen können.

  • Also ich muss sagen, dass ich mir wirklich viel erhofft habe von meiner MX Master 3S und MX Keys… Ich habe mich von meiner Ornata V2 getrennt, weil ich quasi drei Rechner nutze: HP Probook (Arbeit), MacBook Pro 14′ (Arbeit 2) und meinen privaten Windows Rechner. Das Equipment bietet die Funktion, dass ich alle Geräte mit einer einzigen Tastatur + Maus nutzen kann. Die Performance lässt aber irgendwie zu wünschen übrig. Sehr oft gibt es mouselags und die Tastatur hat auch Minihänger… Für den Preis hätte ich ein bisschen mehr Perfektion gewünscht.

    • Hi,

      hört sich vielleicht crazy an, aber ich hatte auch solche Mouse-Lags und die MX-Keys hatte Hänger auf meinem Mac-Mini.
      Seitdem ich aber auf DP umgeschaltet habe, läuft es viel besser.
      Vielleicht hilft dir das?
      LG

      • Was bedeutet „auf DP umgeschaltet“? Habe das gleiche Problem mit Lags, verstehe aber die Hilfe nicht. LG

      • Sorry,
        eventuell missverständlich ausgedrückt..
        Ich hatte im ersten Versuch meinen Monitor via HDMI an meinen Mac Mini angeschlossen. Erst als ich den Monitor via Display-Port (2.1) an den Mac Mini
        angeschlossen habe, gab es (zumindest bei mir) keine Probleme mehr.

        LG

  • Hat noch jemand das problem dass die lohitech software nach den start immer aufploppt und der bildschirm manuell weggeklickt werden muss? Ich habe schon alles ausprobiert von wegeb im hintergubd starten/ausblenden etc aber die will trotzdem max Aufmerksamkeit

  • Einfach Mac Mouse Fix installieren und diesen aufgelähten Logitech Kram links liegen lassen. Das funktioniert perfekt!

    • Wow, danke für den Tipp! Auf einem Rechner hat Logioptions+ einfach seinen Dienst nach einer Weile aufgegeben und ich musste diesen Mist dann immer killen. Hoffentlich ist dieses Tool stabiler. :-)

  • Irgendwie kann ich auch mit der neuesten Version immer noch kein Geräteupdate durchführen. Maus und Tastatur werden nicht gefunden…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38195 Artikel in den vergangenen 8252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven