ifun.de — Apple News seit 2001. 28 200 Artikel
Apples iCloud synchronisiert

Links für später speichern: Abyss für Mac, iPad und iPhone

27 Kommentare 27

Abyss, eine neue App für Mac, iPad und iPhone ist eine lokale Alternative zu Später-Lesen-Diensten wie Pocket und Instapaper. Statt einen Online-Account vorauszusetzen, gleicht sich der kostenlose Download über Apples iCloud mit euren Geräten ab und informiert keinen Dritten darüber, welche Links ihr euch gesichert habt.

Abyss Mac Small

Eine universal-App für alle Plattformen

Die App nimmt Links über das Teilen-Menü aus nahezu beliebigen Applikationen entgegen und sichert diese in einer chronologisch sortierten Liste. Nicht mehr benötigte Adresse können gelöscht oder archiviert werden, zudem lassen sich Favoriten setzen.

Die Unterstützung von Schlagwörtern fehlt der App derzeit noch, was leider gegen den Einsatz von Abyss als Bookmark-Manager spricht – aktuell richtet sich die Anwendung wirklich nur an Später-Lesen-Fans.

Wer sich damit gut bedient fühlt, kann den in der Anwendung angebotenen In-App-Kauf in Höhe von 2,29 Euro tätigen und so die Einschränkungen der Gratis-Version aufheben. Zu diesen zählen eine limitierte Anzahl an Favoriten, kein Dunkelmodus, der fehlende Import von Pocket und die gesperrte Auswahl des zum Öffnen der Links genutzten Browsers.

Laden im App Store
‎Abyss: ReadLater
‎Abyss: ReadLater
Entwickler: Xavi Moll
Preis: Kostenlos+
Laden

Abyss Ipad Screenshot

Freitag, 15. Mai 2020, 12:08 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hupfheimer Jungferngärtchen
  • Ist die Liste von URLS auch auf einem Windows Rechner lesbar (also im iCloud Ordner)?

  • Kennt jemand einen guten Bookmark Manager mit Schlagwörtern (Keywords) eingäbe?

  • Oh nice! Endlich eine Lösung für 30 Safari-Fenster im Dock und unzählige Tabs pro Fenster…

  • Speichert die App nur den Link oder auch den Inhalt der Webseite, so dass man sie offline lesen kann? Das geht leider weder aus dem Artikel hier noch aus der Appstore-Beschreibung eindeutig hervor. Wenn nur der Link gespeichert wird, dann könnte ich mir ja auch einfach ein Bookmark im Browser setzen – da brauche ich dann keine extra App für…

  • Danke für den Tipp! Hab ich mir gleich auf meinem iPhone und iMac runtergeladen und die Pro Version freigeschaltet.
    Genau wie ich es mag: einfach gestaltet und eine unkomplizierte Synchronisation zwischen den Geräten ohne ein Account einrichten zu müssen.

    Was noch fehlt: Schlagwörter und die Möglichkeit, Links eventuell farblich zu differenzieren (nach Kategorie).

    Bis jetzt hab ich Copied dazu genutzt, doch wieder eine von viele Apps, welche nicht weiter entwickelt wird und nun unbrauchbar ist. Da Abyss neu erschienen ist, hab ich die Hoffnung, dass die App die kommenden Jahre an neue Geräte angepasst wird und neue Funktionen bekommt.

    • Wieso ist Copied unbrauchbar? Ich nutze die App nach wie vor (iOS, macOS) ohne Probleme. Muss ich mir Sorgen machen…? Danke. :)

      • Seit iOS 13 und macOS Catalina geht gar nichts mehr! Alle in iCloud hinterlegten Daten werden willkürlich auf meinem iPhone oder iMac angezeigt. Auf beiden Geräten sieht man unterschiedliche Dinge und es ist alles andere als synchron.
        Auf dem Mac kommen noch Darstellungsfehler bei der App hinzu.
        Da seit langem kein Update mehr kam, gehe ich davon aus, dass nichts mehr kommen wird.

      • Hey Manuel, danke für deinen ausführlichen Bericht. Dann bin ich mal gewarnt, wenngleich ich echt sagen muss, dass ich weder unter iOS 13 noch unter macOS Catalina mit Copied Probleme habe. Alles synct so, wie es sein soll und auch sonst kann ich mich glücklicherweise nicht beklagen. Noch nicht(?). Ja, schade, dass es keine Updates mehr gibt. Ich mag die App visuell sehr.

    • Moin…
      habe ich gerade den Faden verloren … Es geht doch um Raindrop, oder?
      Wie Peter beschrieben hat. Kostenlos oder Pro-Version. Nutze ich jetzt seit 2 Jahren.
      Ordner (mit Icon), Unterodner, Seitenvorschau in der App, Tagging, Sortieren …

      • Offensichtlich hast du den Faden verloren, ja. ;D Im Artikel geht es um Abyss, in den Kommentaren weiter oben auch um Raindrop. Hier hat sich Manuel allerdings für den Abyss-Tipp bedankt und informiert über seine Erfahrung mit Copied. ;)

  • Ist für sowas nicht die Leseliste innerhalb der Bookmarks gut?

  • Offenbar ohne die Möglichkeit nach Wörtern in den gespeicherten Artikeln zu suchen. Daher für mich leider, leider kein Read-it-later-Substitut.

  • Ich weiß ja nicht, ob es noch jemand auffällt, aber iCloud ist auch ein Online-Account … Wer also eine Lösung sucht, seine Linksammlung nicht mit der „Wolke“ bzw. externen Diensten zu teilen, wird hier auch nicht fündig.

    Oder anders formuliert: Der Unterschied, ob die Daten nun bei Pocket laden oder in der iCloud ist aus Datenschutzsicht nicht groß, beides ist im Zugriffe der „Dienste“, weil es amerikanische Anbieter sind.

  • Und welcher Vorteil ergibt sich jetzt gegenüber der Später-Lesen-Liste von Safari?

  • Der Entwickler hat auf meine Anfrage nach Schlagwörtern reagiert und sagt, dass es bald mit einem Update folgen wird :)

    „Hi Manuel! Tags are coming in a couple of releases, stay tuned!“

  • Da finde ich Gladys aber um längen besser. Erst mal ein wenig ansehnlicher, dann erzeugt Gladys Vorschaubilder, man kann die Website, den Artikel oder das Bild in Gladys öffnen und anschauen, man kann Tags vergeben, Notizen zum was auch immer erstellen und läuft auf iOS und Mac OS. Was will man mehr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28200 Artikel in den vergangenen 6801 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven