ifun.de — Apple News seit 2001. 30 385 Artikel

Videoantworten zu drei Fragen

Link-Tipp: WDR-Kandidatencheck präsentiert 1200 Kandidaten

3 Kommentare 3

Eine noch immer hervorragende Idee, für die wir gerne mal wieder die Werbetrommel rühren: Unter der Überschrift WDR-Kandidatencheck ist vor wenigen Minuten der aktuelle Kandidatencheck zu den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen online gegangen.

Kandidatencheck App Wdr

Bereits 2017 mit dem Grimme Online Award in der Kategorie „Information“ ausgezeichnet, bietet das Online-Portal des Westdeutschen Rundfunks den Politiker-Überblick in diesem Jahr zum dritten Mal an. Im Netz kann dieser auf der offiziellen Seite kandidatencheck.wdr.de aber auch unter wdr.de, 1LIVE.de, WDR2.de, WDR4.de und auf dem Portal der elf WDR Landesstudios lokalzeit.de abgerufen werden.

Knapp vier Wochen vor den Kommunalwahlen in NRW präsentiert Westdeutsche Rundfunk diesmal rund 1200 zur Wahl stehende NRW-Politiker, die sich in vier Minuten langen Kurz-Videos vorstellen.

Coronabedingt hat der WDR diesmal auf einheitliche Studio-Produktionen verzichtet und die Politiker darum gebeten, ihre Video-Antworten auf die für alle Politiker identischen Fragen selbst aufzunehmen. Laut WDR wirken die Clips im Vergleich mit dem letzten Kandidatencheck dadurch „lebendiger und persönlicher“.

WDR Kandidatencheck

Vor den Wahlen hat der WDR alle Direkt-Kandidatinnen und -Kandidaten aus den Wahlkreisen im Land, darum gebeten drei identische Fragen zu beantworten. Für jede Antwort stand maximal eine Minute Zeit zur Verfügung. Verändert oder gekürzt wurden die Videoeinsendungen nicht.

Drei Fragen, drei Antworten, drei Minuten: Auch zur Kommunalwahl 2020 gibt es einen Kandidatencheck. Das Ziel: Alle Wählerinnen und Wähler sollen die Chance haben, ihre Direkt-Kandidat*innen digital kennenzulernen. Rund 1.200 Politiker*innen aus ganz NRW haben mitgemacht.

Die drei Fragen

  • Was hat Ihnen die Corona-Krise gezeigt, was wollen Sie vor Ort ändern?
  • Viele junge Leute fordern mehr Klimaschutz. Teilen Sie das – und was wollen Sie konkret tun?
  • Welche weiteren Themen wollen Sie vorrangig angehen?

Auf der jetzt geschalteten Sonderseite lassen sich die Politiker nach Wahlkreisen, Orten und Postleitzahlen filtern bzw. gezielt suchen. Zusätzlich gibt es auf den Video-Seiten noch weitere Informationen zu den einzelnen Kandidaten – sofern diese mitgeteilt wurden. Alle Interviews sind untertitelt.

Insgesamt stehen 1.300 Kandidaten von CDU, SPD, Grünen, Piraten, Linken, Rechten, Freien Wählern und Co. zur Wahl, 1.200 haben sich an der Aktion beteiligt. Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Aug 2020 um 11:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Danke für die Vorstellung. Gibt es sowas auch für andere Bundesländer?

  • Besten Dank! Mit Grüßen aus NRW. ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30385 Artikel in den vergangenen 7135 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven