ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
Fehler behoben

LG UltraFine 5K Display wieder kurzfristig lieferbar

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Apple und LG haben die Probleme mit dem gemeinsam entwickelten LG UltraFine 5K Display offenbar in den Griff bekommen, der Bildschirm ist nun mit vergleichsweise kurzer Lieferzeit verfügbar. Bei Bestellung heute verspricht Apple eine Lieferung zwischen dem 8. und 15. März. Der Bildschirm wird exklusiv über den Apple Store vertrieben.

Lg Ultrafine 5k Display

Der Bildschirm hat in den ersten Wochen seiner Verfügbarkeit anhaltend für schlechte Schlagzeilen gesorgt. Nach diversen Fehlermeldungen von Nutzen stellte sich heraus, dass das Gerät offenbar nur mangelhaft abgeschirmt war und so ein in der Nähe befindlicher WLAN-Router für massive Funktionsstörungen sorgen konnte. Bereits ausgelieferte Geräte mussten daraufhin zur Nachbesserung zurück an Apple bzw. LG geschickt werden, Neugeräte waren für begrenzte Zeit nicht mehr erhältlich.

Mit dem Neustart der Online-Verfügbarkeit darf man davon ausgehen, dass der Fehler mittlerweile beseitigt wurde. Zur Abholung in den deutschen Apple-Ladengeschäften steht der Bildschirm allerdings noch nicht zur Verfügung, diese Option sollte in den nächsten Tagen jedoch ebenfalls wieder verfügbar sein.

Dienstag, 28. Feb 2017, 16:53 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Viel Spaß bei der neuesten Beta!

  • Also ich versteh ja nach wie vor nicht warum Apple es zugelassen hat, dass dieses UltraFine 5K Display
    1. kein Aluminiumgehäuse und
    2. diese hässliche „dicke Lippe“ am oberen Rand hat…

  • Hab den 4k davon und ich liebe Desensibilisierung Teil! Hoffe bald auf mehr verfügbar und dann kommt Nummer 2 auf meinen Tisch

  • Ich habe den 5K, der steht seit 2 Wochen neben einem Speedport 724 Router, um den bei Ausfall bei LG zu beanstanden. Fehlanzeige, der funktioniert einwandfrei..

  • Hallo – habe für mein MacBook auch überlegt wg dem 22″ 4K Display (da man ja blöderweise das MacBook nicht am hervorragenden Thunderbolt Display nutzen kann).
    Stattdessen hab ich mir jetzt das 21:9 Display von LG mit 38″ geholt LG 38UC99-W.
    an das MacBook kann man es via USB-C anschließen. Das MacBook wird dabei geladen und andersrum fließen Grafik, Sound und Anbindung der 2 USB-Ports im Monitor zu diesem. Einziger Wermutstropfen: das Display hat keinen Helligkeitssensor und keine Webcam eingebaut. Sonst ist die Riesen Display Fläche bei Ca 4K ähnlicher Auflösung einfach nur toll zum arbeiten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5779 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven