ifun.de — Apple News seit 2001. 21 674 Artikel
Schwarzer Bildschirm beim 5K-Modell

Anwender berichten über Probleme mit LG UltraFine-Bildschirmen

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

Hat jemand von euch bereits eines der neuen, exklusiv von Apple vertriebenen LG UltraFine 5K Displays im Einsatz. Im Internet häufen sich Berichte über Probleme der Bildschirme im Zusammenspiel mit Apples neuen MacBook-Pro-Modellen.

Doch zuerst die gute Nachricht: Bei uns läuft das kleinere und günstigere 4-K-Modell nunmehr seit ein paar Wochen ohne jegliche Probleme. Das Gerät liefert nicht nur hervorragendes Bild, sondern bietet mit den integrierten Stereo-Lautsprechern auch überraschend gute Klangqualität. Mit persönlichen Erfahrungen mit dem größeren 5K-Bruder können wir allerdings nicht dienen.

Lg Apple 4k Display

Doch nicht alle Käufer sind zufrieden. Einem Forenbericht zufolge hat Apple mittlerweile jedoch sogar die Möglichkeit gestrichen, Nutzerbewertungen zu dem Gerät im Apple Store abzusetzen. Wir haben bislang allerdings keine Bestätigung dafür, dass diese Option zuvor jedoch tatsächlich vorhanden war. Unabhängig davon finden sich jedoch in der Tat etliche kritische Stimmen zur 5K-Version in den Apple-Support-Foren und auch in den Bewertungen des kleineren 4K-Bildschirms auf Apples amerikanischer Webseite. Hauptkritikpunkt sind Probleme beim Beenden des Ruhezustands, die sich dahingehend äußern, dass Bildschirm und/oder MacBook einfach dunkel bleiben und ein Neustart oder das Ab- und wieder Anstecken des Bildschirms erforderlich ist.

Immerhin sind die meisten der betroffenen Nutzer zuversichtlich und gehend davon aus, dass es sich hierbei um Softwarefehler handelt, die sich mit einem macOS-Update beheben lassen. Parallel dazu kann es nicht schaden, wenn ihr mithilfe des LG Screen Managers überprüft, ob euer Bildschirm mit aktueller Firmware läuft.

Freitag, 20. Jan 2017, 18:31 Uhr — Chris
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe meinen LG 5K Monitor nach einem Tag zurück geschickt, das das Teil im Wechsel mit dem MacBook Pro 2016 an und ausging. 1000 Sachen probiert und nichts änderte sich. Was für ein Schrott. Enttäuschend!

  • Das beschriebene Problem hab ich seit yosemite sowohl mit dem Thunderbolt Bildschirm als auch ab und an mit meinem Eizo. Da hilft nur ein neustart.

  • Wen wundert’s? Mich nicht.^^ (leider)

    • Nö. Eigentlich total typisch für aktuelle Apple Releases. Vor allem Software mäßig ist bei Apple aktuell viel Beta.

      • Apple Software hat aktuell genauso Bugs wie schon immer.

      • @Melvin: „Immer“ is aber lang, nä. Und wenn wir jetzt mal „nur“ Apple heute vs. vor 12 Jahren vergleichen: Nein, mein Gutster. Das waren damals noch andere Qualitäten. Dieser Mist ist nicht schon „immer“ so. Das hat mit diesem verdammten iPhone erst angefangen.

      • NATÜRLICH gabs bei Apple schon immer Probleme… Auch recht massive! Ich denke da gerne an den Start von MobileMe.
        ABER: Das waren nie solche Endlosthemen wie seit einigen Jahren…
        Und Apple war in der Lage schnell aus Fehlern zu lernen… Heute scheint man kein Interesse mehr an „Verbesserung“ zu haben.

  • Dasselbe hier, Acer 28″ und BenQ 24“, Probleme beim Wakeup, teilweise bleibt einer der beiden Screens schwarz. Manchmal hilft ab- und anstecken, manchmal nur ein Reboot.

  • Testen die eigentlich noch irgendwas, bevor sie es überteuert auf den Markt werfen?! Das muss doch jemandem auffallen, wenn es nicht funktioniert? Oder arbeiten bei Apple bloß noch BWLer, die das Geld zählen?!

    • Ich frage mich nur, wie sich die anzunehmenden hohen Retouren bei den fehlerhaften Und unausgereift en Produkten rechnen können. Das muss Erbsen Tim doch langsam mal merken.

      • Der geht bestimmt streng nach dem Motto: Die Zahl Reklamierungen spiegeln nicht die Qualität eines Produktes wieder. Stimmt eigentlich auch aber nur in einem gewissen maße.

  • hab ein ähnliches Problem seit kurzem auf dem MacBook. Allerdings nicht kontinuierlich. Nach dem Ruhezustand bleibt der Bildschirm schwarz aber die Maus wird angezeigt. Sonst geht nichts. Hat das jemand von euch auch?

    • Hab ich auch schon gehabt. Geht dann nur mit erzwungenem Kaltstart weiter.

      • Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, der Mauszeiger jedoch sichtbar ist, folgendes ausprobieren:

        Blind Kennwort eingeben und Enter drücken

        Vorausgesetzt ihr habt den Rechner nicht durch das Drücken mehrer verschiedener Tasten aufgeweckt.

        Bei mir wird der Schreibtisch normal geladen und der Rechner arbeitet einwandfrei.

      • Das Problem „schwarzer Bildschirm mit Mauszeiger“ habe ich auch schon bei einigen iMacs gesehen, blind das Kennwort eingeben und es geht weiter. Ganz klar ein Systembug > 10.12 …

  • Die Probleme scheinen bei Monitoren ja momentan voll im Trend zu sein. Haben das bei der Arbeit auch mit einigen dell Monitoren an Windows Rechnern….

  • Als ich las, das LG (= ehemals Goldstar) den Zuschlag bekam, habe ich herzlich gelacht.

  • Deswegen ist wohl auch kürzlich der Zuverlässigkeitschef von Apple „freiwillig“ gegangen. Weil es ständig Probleme mit der Zuverlässigkeit der Apple Produkte gibt.

  • Hab den Monitor heute bekommen. Bild ist gut, wenn es dann mal mehr als ein paar Sekunden zu sehen ist… Der Monitor geht im Wechsel mit dem MacBook Pro an und aus, teilweise auch beide Bildschirme schwarz. Neustart etc. hilft nichts. Alle Updates installiert, auch Monitorsoftware ist aktuell. Auch das Runterfahren dauert ewig, wenn der Monitor mit dem Notebook verbunden ist. Gefühlt ist es ein Software/Treiber-Problem. Bei einem Monitor der aber praktisch für das MacBook Pro entwickelt wurde, ist das ziemlich inakzeptabel. Morgen noch ein Anruf bei LG, ggf. Apple, wenn das nichts hilft (ich befürchte das), geht das Teil zurück. Sehr ärgerlich!

  • Gleiche Probleme bei mir: MBP Late 2013, Dell P2715Q

  • Die Probleme haben eigentlich zusammen mit der Einführung von dem USB-C MacBook 2016 angefangen und haben sich dann auf dem neuen MacBook Pro 2016 ausgebreitet. Sie haben also mit dem USB-C zu tun.
    Ich hatte auch massive Probleme (MacBook 2016 + LG 27UD88-W Monitor ) unter macOS Sierra 10.12.1. Apple hat sich mit dem Problem beschäftigt und das ganze spürbar verbessert unter der Version 10.12.2 und wird hoffentlich unter 10.12.3 noch weiter verbessert…
    Weitere Informationen sind hier zu finden:
    https://discussions.apple.com/thread/7615336?start=0&tstart=0

  • Das Problem tritt auch mit anderen USB-C Monitoren und dem MacBook auf

  • Habe das gleiche Problem mit einem Dell. Monitor beleibt schwarz. Entweder ich denke daran das Kabel vor dem Ruhezustand zu ziehen oder ich muss Neustarten.

  • Ähnliches Problem mit El Capitan mit meinem Mac Pro Mülleimer und 4k Dell 32″

  • na dann scheinen das wohl eher Probleme von irgendwelchen Treibern zu sein. In der heutigen Zeit bei der Vielzahl an möglichen Programmen und entsprechender Treiberleichen nicht wirklich überraschend

  • Ich habe das das Problem mit meinem Mac Mini (late 2012, Sierra 10.12.2) an einem 29″ UltraWide Monitor (LG 29UM69-P), vornehmlich aber nur mit dem DisplayPort. Via HDMI treten die Probleme nicht auf.

    Workaround: Bildschirm erst nach dem Aufwecken einschalten. Manchmal hilft aber nur ein Neustart des Macs

    Schönes WE wünscht Phillip

  • ich habe ein mbp nov 2014. was waere ein passender Monitor? ich will min. 27″ besser 32″ haben. ich blicke es nicht, was da an Auflösung usw. das richtige ist? reicht 4k oder geht der 5k(nächste Revision dann)danke vorab?

  • welches der beiden modelle ist die bessere wahl für mein macbook 12″ (early 2015)

  • Ich habe das seit Tag 1 mit meinem 12″ MacBook aus 2015 und meinem Dell U2713H. Bzw. hatte es. Den Dell gibt es nicht mehr. Das Problem ist Apple sehr wohl bekannt.

  • ich habe das mit dem schwarzen Bildschirm und Maus aber auch schon an meinem iMac festgestellt. Der ist immer an und nur der Bildschirm geht in den Engiesparmodus. Ich konnte bei mir feststellen, dass es die Software Zwift war die das Produziert hat… Mittlerweile geht es wieder. Die Software wurde gefixt.

    Ich hab mir dann immer so geholfen, dass ich nach dem Benutzen von Zwift einen Neustart gemacht habe. Wie gesagt. das geht jetzt…

    Also wird es hier mit dem Monitoren wohl ebenfalls ein Bug in der Software sein.

  • Hier das selbe, neues MacBook Pro 15″ im Zusammenspiel mit dem LG 27″ UD88-w 4K Display. Immer wieder Probleme beim wakeUp aus dem Ruhezustand und das trotz USB C Anschluss. Mal klappts, mal nicht… das nervt total

  • Ich habe meinen 5K 27″ gestern bekommen, daran ist das neue MBP mit Touch. Bis jetzt läuft alles super, keine Fehler! Das Bild ist der Hammer. Ich hatte vorher einen 27″ Samsung, das ist jetzt echt Äpfel mit Birnen … die können nicht verglichen werden. Gestochen scharf, nicht ein Pixel zu sehen auch bei Vergrößerung und mit dem Auge ganz dicht … da verlassen mich eher meine Augen bevor da ein Pixel zu erkennen ist. Eigentlich bin ich ganz entspannt an die Sache rangegangen und habe mir gedacht, der muss richtig gut sein, dann behält du den. Wenn nicht geht er zurück und hast 1050€ gesparrt …. aber leider ist der so gut, ich muss den behalten ;) Also, wer das Geld über hat, klare Kaufempfehlung. Obwohl ich jetzt die gleiche Diagonale habe lässt sich viel mehr anzeigen. Ob in Excel (Numbers) oder die Aufteilung der Fenster, einfach nur genial.

  • Ich besitze zwar keinen LG Monitor, allerdings zwei 4K Monitore von ASUS. Ich habe regelmäßig Probleme mit dem Aufwach/Einschaltprozess. Ich kämpfe mit diesen Problemen seit der Einführung von Mountain lion und laut den zahlreichen Internet Foren, bin ich nicht alleine. Das Problem lässt sich in meinen Fall nur lösen, wenn ich die Monitore erst nach der Anmeldung einschalte; sonst bleibt das Bild Schwarz und es hilft nur ein Neustart.

  • LG 5k mit MBP-T seit einigen Tagen im Einsatz. Funktioniert wunderbar. Anfangs hatte ich mal Probleme mit dem Menü für die Auflösung, das nicht wieder verschwinden wollte. Dann war es weg, und seid dem ist alles prima.

  • Ich hab den neuen LG Monitor gestern bekommen. Lief super. Heute morgen jedoch, geht er einfach nicht mehr an, ich habe nur ein schwarzes Bild. Ich nutze den LG mit meinem MacPro 2013. Mh….

  • ich habe seit zwei Wochen den HP Envy 27s an einem MBP Mid 2015 per Display Port. Funktioniert enwandfrei bei 3840×2160 bei 60 Hz. Und das für unter 500€.

    • habe den ENvy heute bekommen. Leider funktioniert es mit dem mitgelieferten HDMI Kabel nur mit 2.5k…
      Morgen kommt mein minidisplayport auf Displayport 1.2 Kabel.
      Hast du HDMI mal getestet? Solle eigentlich auch mit 4k (30Hertz) und dem MPB Mid 2015 funktionieren…

  • Ich kann nur jedem raten wenn mit einem Appleteil etwas nicht funktioniert es wieder innerhalb der 14 Tage zurückzugeben. Mein iPhone 7 ging nicht mit meinem Autoradio, das 6S geht. Apple hat mich auf Softwareupdates immer wieder hingehalten. Das 7 hatte auch einen AppleCare+. Gerät wurde getauscht Fehler blieb. Dann kam der Applesupport mit der Aussage, ich hätte vor dem Kauf mich kundig machen sollen ob das 7 zu meinem Autoradio kompatibel ist. Gerät wollten die nicht zurück nehmen. Was habe ich gemacht das Gerät noch 2 X getauscht und dann gewandelt. War zwar viel arbeit für die Katz aber was soll es. Jetzt habe ich wieder das 6+ und alles geht.

    • Ganz klar, innerhalb von 2 Wochen prüfen, ob alles wie gewollt funktioniert. Sonst online auf Rückgabe klicken und weg damit. Nur wenns im Geldbeutel bei Tim ankommt. lernt dieser margenoptimierte Schluder-Verein, mal wieder Qualität auszuliefern.

  • Habe den 5K mit dem MacBook Pro 2016 – und kein Problem – im Gegenteil! Bild ist super. Laden über USB-C geht. Ich habe mir gleich noch einen für Homeoffice bestellt.

  • Genau das Problem hatte ich mit meinem DELL U3415W Display am Mac Mini, angeschlossen über DisplayPort. Seit dem letzten Sierra Update ist der Fehler zum Glück verschwunden.
    Es ist einfach nur noch enttäuschend wie unausgereift Mac OS und auch iOS auf den Markt geschmissen zu werden.

  • Systembug, tritt auch bei vielen iMac Modellen auf, ohne ext. Bildschirm.

  • Hat jemand ein externes Audiointerface und den Monitor in Betrieb ? Sobald ich den Monitor in die Steckdose stecke, fangen meine Lautsprecher an zu rauschen & zischen. Trenne ich das TB3 Kabel vom Macbook Pro 2016 – ist das rauschen fast weg.

  • Gleiches Problem mit einem EIZO CG248-4K über Thunderbolt 2 am iMac 5K (Late 2015). iMac-Bildschirm bleibt nach Reaktivierung aus dem Ruhezustand schwarz, nur die Maus wird angezeigt.

  • ACHTUNG! Kein Support von LG für den Ultrafine 5k & kein Support von Apple für den Monitor.
    Ich habe diverse Probleme mit dem LG & Apple MacBook Pro 2016. LG weist mich an Apple Support & Apple weist mich an LG. Wie schlimm kann es bitte noch werden….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21674 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven