ifun.de — Apple News seit 2001. 21 731 Artikel
BOOK ONE

Porsche Design präsentiert 2-in-1 Windows-Notebook

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Das MacBook, hier und da auch als der Porsche unter den Notebooks bezeichnet, bekommt zumindest mit Blick auf diesen Untertitel namhafte Konkurrenz aus der Windows-Ecke. Porsche Design hat mit dem BOOK ONE einen Hybrid aus Notebook und Tablet auf Basis von Windows 10 vorgestellt.

Book One Porsche Design

In Sachen Ausstattung präsentiert sich das zum Premium-Preis von 2.795 Euro angekündigte Gerät durchaus üppig. Unter der Haube arbeitet ein Intel Core i7-7500U mit 2,7 GHz, dazu sind 16 GB RAM und eine SSD mit 512 GB Kapazität verbaut. Der abnehmbare 13,3-Zoll-Bildschirm erlaubt die Bedienung mittels 10-Finger-Multitouch und bietet eine Auflösung von 3200 x 1800 Pixel bei 276 PPI (das MacBook Pro hat 227 PPI).

Anschlussseitig bietet die Haupteinheit einen USB-C- und zwei USB-3.0-Anschlüsse und einen microSD-Kartenleser. Am Bildschirm bzw. Tablet findet sich zudem ein USB-3.1/Thunderbolt-Kombi-Anschluss sowie ein Audio-Ausgang. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 14 Stunden angegeben, dabei soll eine Akku-Ladung über USB-C weniger als zwei Stunden dauern. Das Gehäuse des BOOK ONE besteht aus eloxiertem Aluminium, beide Teile gemeinsam bringen ein Gewicht von 1580 g auf die Waage. Das Tablet alleine wird mit mit 758 g angegeben. In Deutschland wird das Gerät voraussichtlich ab April im Fachhandel sowie in Porsche Design Stores erhältlich sein.

Dienstag, 28. Feb 2017, 15:36 Uhr — Chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Jeder, der nicht nur USB-C Anschlüsse haben will, Touchscreen statt Touchbar und aktuelle Hardware :-)

      PS: Nein, ich hab auch ein MacBook, aber ich finde es gut, dass die Luft für Apple enger wird, wird Zeit, dass die mal aus ihrer Lethargie aufwachen.

      • @ RogueSquadron: Du sprichst mir aus der Seele! Ich liebäugle schon länger mit anderen Windows Notebooks als nächstes Gerät.

  • Ääääh – sieht aus wie mein Macbook?

  • Apple macht (oder hatte es zumindest geplant) Autos, Porsche macht Notebooks. What a time to be alive.

  • Machen meist schöne Sachen (Haushaltsgeräte, Festplatten etc) :-)

    Freut mich, dass der Markt sich langsam was umorientiert und es wieder wertigere Laptops gibt.

  • Würde ich aber einen MacBook bevorzugen!

  • Kauf ich nächstes Jahr bei EBay für 377,43€

  • Für das Geld Kauf ich mir ein Gaming Notebook mir anständiger Leistung…

  • Nach dem Taser zu urteilen scheint das Laptop kein Design technisch großer Wurf geworden zu sein. Eher langweilige Mittelklasse.

  • Tolle Hardware… die Schaniere gehen gar nicht!

  • Hm, für den Preis nehme ich das MBP 15″ mit bester Grafikkarte und ist dann in fast allem besser (außer fehlendem Touch Display & Tablett Funktion und dem microSD-Kartenleser – die höhere Pixeldichte ist nicht unbedingt sinnvoll; Apple nannte es Retina, weil in der Regel ein Auge zwei Pixel nicht mehr unterscheiden kann – ist somit oft nur auf den tech sheets netter zu sehen). MBP15″: Der Bildschirm ist größer. Die Tastatur ist deutlich besser mit Beleuchtung. Es hat die praktische Touchbar. Man kann es mit Touch ID sperren. Der Bildschirm ist nach äußerer Betrachtung evtl. besser (zwar kein IPS, aber qualitativ so hochwertig, dass der Bildschirm fast wie ein IPS-Panel ist). Das Format (nicht diese riesigen Ränder oben und unten laut Bild) ist schon beim 13″ Modell des MBP besser.

    Nur hat das MBP leider auch nur 16 GB RAM. Das hoffentlich dieses Jahr erscheinende Modell hat Kaby Lake und kann somit auch 32 GB RAM betreiben, was manche PC-Notebooks schon können. Mit 32 GB RaM ist dieses Modell dann alleine dadurch überholt, auch wenn man es als Tablett missbrauchen kann.

  • Ist dem Microsoft Surface Book wie aus dem Gesicht geschnitten…

  • Ist echt ein schönes Gerät in Echt ich finde es ein wenig dick !!
    Und der Hersteller dahinter naja ich weiß nicht
    Alles in allem macht es einen guten Eindruck mit einer tollen haptik

  • Wenn die Verarbeitung genauso schlecht ist, wie von deren Klamotten, dann Prost Mahlzeit!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21731 Artikel in den vergangenen 5782 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven