ifun.de — Apple News seit 2001. 22 451 Artikel
Neues E-Book-Flaggschiff

Kindle Oasis: Runderneuert, wasserdicht, mit Audible-Zugriff

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Der Online-Händler Amazon hat seien im April 2016 vorgestellten E-Book-Reader, den damals für 290 Euro in den Markt eingeführten Kindle Oasis runderneuert und jetzt die zweite Generation des Kindle-Flaggschiffs präsentiert. Das Gerät kann ab heute unter amazon.de/kindleoasis für 229,99 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung startet am 31. Oktober.

Kindle Wasser

Der neue Kindle Oasis verfügt über ein 7-Zoll-Display mit 300 ppi und bietet damit das größte Paperwhite-Display mit der höchsten Auflösung innerhalb der Kindle-Familie. Zudem integriert Amazon erstmals das Hörbuch-Angebot von Audible und verspricht ein wasserfestes Gerät.

Der gestochen scharfe Text liest sich selbst bei direkter Sonneneinstrahlung wie auf gedrucktem Papier Schlankes und leichtes Design mit einer Rückseite aus Aluminium und einer einzigartigen ergonomischen Form für stundenlanges, bequemes Lesen Mit dem ersten wasserfesten Kindle lassen sich Lieblingsgeschichten an noch mehr Orten genießen Das integrierte Audible-Angebot bietet Zugriff auf mehr als 200.000 Hörbücher – Sie können auf Ihren Bluetooth-Lautsprechern oder -Kopfhörern einfach zwischen Lesen und Hören wechseln.

Eine Stunde untertauchen

Laut Amazon ist der neue Kindle Oasis so wasserfest, dass dieser einer Tiefe von zwei Metern bis zu 60 Minuten standhält. Das Gerät entspricht damit dem IPX8-Standard. Der neue Kindle Oasis misst an seiner dünnsten Stelle 3,4 mm und soll über das robusteste Bildschirmglas aller Kindles sowie über eine Rückseite aus Aluminium verfügen. Mit seinem Gewicht von 194 Gramm ist die Neuvorstellung 10 Gramm leichter als der meistverkaufte Kindle Paperwhite.

8GB Speicher, Audible-Update

Der neue Kindle Oasis ist mit zwei verschiedenen Speichern erhältlich. Der kleinere bietet mit 8 GB doppelt so viel Speicher wie der erste Oasis und reicht für tausende Bücher. Der größere hat 32 GB und ermöglicht so das Speichern großer Dateien wie Hörbücher, Comics, Zeitungen oder Zeitschriften.

Die Audible-Integration wird für den neuen Kindle Oasis mittels eines kostenlosen Softwareupdates nachgeliefert und soll auch für den Kindle (8. Generation) und den ersten Kindle Oasis verfügbar sein.

Amazon Kindle

Der neue Kindle Oasis kostet 229,99 Euro (8 GB Speicher) beziehungsweise 259,99 Euro (32 GB Speicher). Die 32 GB Version mit Mobilfunkanbindung ist für 319,99 Euro erhältlich. Alle Modelle können ab sofort vorbestellt werden.

Zudem gibt es für den Kindle Oasis eine Hülle, die auch als Buchstütze für freihändiges Lesen dient. Sie kann wie ein Buch aufgeklappt werden und aktiviert den Kindle dabei automatisch. Beim Schließen wird das Gerät in den Ruhemodus versetzt. Die Hülle ist in Ausführungen aus wasserfestem Stoff oder hochwertigem Leder erhältlich. Die Stoffhülle kostet 44,99 Euro und ist in den Farben Blau, Weiß und Schwarz erhältlich. Die Ledervariante gibt es für 59,99 Euro in den Farben Bordeaux, Naturleder und Schwarz.

Alle Information zum neuen Kindle Oasis gibt es unter amazon.de/kindleoasis. Die erste Generation haben wir im vergangenen Mai getestet

Produkthinweis
Der neue Kindle Oasis eReader, wasserfest, hochauflösendes 7 Zoll-Display (300 ppi), integriertes Audible, 8 GB, WLAN 229,99 EUR
Produkthinweis
Der neue Kindle Oasis eReader, wasserfest, hochauflösendes 7 Zoll-Display (300 ppi), integriertes Audible, 32 GB, WLAN 259,99 EUR
Produkthinweis
Der neue Kindle Oasis eReader, wasserfest, hochauflösendes 7 Zoll-Display (300 ppi), integriertes Audible, 32 GB,... 319,99 EUR
Mittwoch, 11. Okt 2017, 15:56 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hm. Für den Preis bekomme ich ja fast ein iPad. Ich finde ebook Reader an sich ganz gut, aber wer sowieso ein Tablet besitzt möchte nicht unbedingt noch ein Gerät kaufen und mitschleifen. Und für den Preis kauf ich mir dann doch lieber etwas richtiges.

    • Dachte ich auch. Meine Frau hat sich jedoch den Paperwhite geholt. Lange Akkulaufzeit, kompakt und lässt sich auf Grund des matten Displays auch im Garten super nutzen. Sie ist trotz iPads hellauf begeistert…

    • Naja… Mal abgesehen davon, wenn ich ein Hörbuch anhöre hat so’n eBook-Reader hat halt ne ganz andere Akku-Laufzeit als ein iPad/Tablet…

      Aber mal im ernst, 319 EUR würde ich für das Ding nicht bezahlen. Ein 100 EUR eBook-Reader tut das gleiche. Ich will mit dem Ding lesen. Fertig!

    • Viel Spaß mit dem iPad beim lesen z Bsp. am Strand oder sonstwo in der prallen Sonne … das ist nämlich so gut wie unmöglich ;-)

    • Denk noch einmal nach. Gewicht und Akkulaufzeit sind bei einem eBook Reader extrem wichtig. Ein iPad Stunden in der Hand halten bei voller Displaybeleuchtung? I don\’t think so.

  • Ich würde mir ein wasserdichtes Gerät in der „Paperwhite-Klasse“ (gemessen an Preis und Leistung) wünschen. Der Oasis ist mir als reiner Reader schon zu groß, aber Lesen in der Wanne wäre schon schön :-)

    • Tolino vision ist auch wasserdicht. Kann aber halt keine Kindl-eBooks.

    • Vielleicht wäre der „PocketBook Aqua 2“ was für dich? Hat eine humanere Preisansage ;)Zum Oasis muss ich sagen, mir gefällt rein Optisch diese Asymmetrie links überhaupt nicht. Dann lieber den Tolino Epos, mit dem man wenigstens noch Onleihe machen kann.Solange es mein Paperwhite noch tut, brauche ich aber nix neues und bin glücklich.

  • Letztlich 260Eur für eine bessere Buchseitendarstellung? … ne da spiegelt lieber das Display meines Tablets ein wenig, dafür aber kann ich mit dem Teil auch XXXX andere Sachen machen und nicht nur Bücher lesen …

  • Heute ist auch ein 7,8 Zoll Gerät erschienen: tolino epos

  • Das Teil ist super, nur der Preis nicht. Schade, dass Amazon nicht die gleiche Preispolitik wie bei seinen Echos betreibt und die Dinger erstmal raushaut. 8GB Version würde ich mir schon gerne holen – aber nicht zu diesem horrenden Preis! Wird mit der Zeit dann günstiger, muss ich eben warten.

  • Was für ein Quatsch, nur das 32GB-Modell mit Mobilfunk auszustatten…
    Wenn man ständig online gehen kann (wenn wie bisher kostenfrei), braucht man doch den lokalen Speicher gar nicht.
    Die Mobilfunkverbindung macht nur Sinn, bei wenig Speicher…

  • Audible ist nicht kostenfrei oder?

  • Hab noch den „alten“ Oasis-Weltklasse!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22451 Artikel in den vergangenen 5895 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven