ifun.de — Apple News seit 2001. 27 044 Artikel
Wasserfest, Paperwhite-Display, LTE

Farbtemperatur anpassbar: Kindle Oasis 2019 jetzt im Handel

32 Kommentare 32

Update vom 24. Juli 2019
Wie vor rund einem Monat angekündigt, lässt sich der neue Kindle Oasis jetzt direkt bestellen und ist seit heute ab Lager verfügbar. Frühe Vorbesteller sollten ihre Exemplare des E-Reader-Flaggschiffes bereits erhalten haben.

Kindle Oasis Farben

Original-Eintrag vom 19. Juni 2019
„Wenn er nur nicht so teuer wäre…“ war unser Fazit zum Kindle Oasis, nachdem wir uns 2016 testweise ein E-Book darauf zu Gemüte geführt hatten. Das Kindle-Flaggschiff schlägt den konventionellen Kindle locker, ist mit seinem Verkaufspreis von 229,99 Euro allerdings auch unverhältnismäßig teuer.

Oasis in dritter Generation

Nun hat Amazon den besten E-Book-Reader im eigenen Stall neu aufgelegt und bietet die nunmehr dritte Generation des Kindle Oasis zum unveränderten Preis an: Der eReader mit 8 GB Speicher kostet 229,99 Euro, das Modell mit 32 GB Speicher wird für 259,99 Euro angeboten. Zudem ist eine Version mit kostenlosem 4G LTE und 32 GB für 319,99 Euro erhältlich.

Also mindestens 149 Euro teuerer als der kürzlich ebenfalls überarbeitet Kindle.

Wer mit dem Preis leben kann, darf den neuen Kindle Oasis ab sofort in Grafit oder Gold vorbestellen und kann mit einer Lieferung zum 24. Juli rechnen.

Dann überreicht der Postbote ein 7 Zoll großes Paperwhite-Display, mit Leselicht mit verstellbarer Farbtemperatur:

Der eReader kommt mit dem bisher besten Paperwhite-Display, das Lesen wie auf gedrucktem Papier ermöglicht und auch bei hellem Sonnenlicht keine Spiegeleffekte verursacht. Die Farbtemperatur des 7-Zoll Displays mit 300 ppi lässt sich von Weiß bis Bernstein anpassen. Damit wird das Leseerlebnis am Tag und Abend noch angenehmer. Zudem lässt sich die Farbtemperatur so einstellen, dass sich diese automatisch an sich verändernde Lichtverhältnisse bei Sonnenauf- und -untergang anpasst.

Der Kindle Oasis ist zudem mit einer IPX8-Zertifizierung ausgestattet. Anders formuliert: Eintauchen in Süßwasser für bis zu 60 Minuten in einer Tiefe von bis zu zwei Metern ist OK.

Oasis Specs

Preis und Verfügbarkeit

Der neue Kindle Oasis kann ab sofort auf amazon.de/kindleoasis vorbestellt werden. Das Modell mit 8 GB Speicher kostet 229,99 Euro, das Modell mit 32 GB Speicher 259,99 Euro. Die LTE-Version mit 32 GB für 319,99 Euro.

Passgenaue Hüllen für den neuen Kindle Oasis lassen sich wie ein Buch öffnen, aktivieren das Gerät beim Öffnen automatisch und versetzen es beim Schließen in den Ruhemodus. Zur Auswahl stehen wassergeeignete Hüllen in Kohlenschwarz, Blau oder Rot für 39,99 Euro, Lederhüllen in Schwarz und Bordeauxrot für 49,99 Euro sowie eine Premium-Lederhülle für 69,99 Euro.

Produkthinweis
Der neue Kindle Oasis, Leselicht mit verstellbarer Farbtemperatur, wasserfest, 8 GB, WLAN, Grafit 229,99 EUR
Mittwoch, 24. Jul 2019, 12:28 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schön das Rechtshänder eine Grifffläche haben. Kann man das Teil denn auch umdrehen und als Linkshänder nutzen?

      • Für mich auch. Nicht unbedingt rein wegen der Hardware, sondern mit der Einschränkung dass man von amazons Gusto abhängig ist.

      • Nee, rein objektiv! Den ersten (und besten) Kindl hat Amazon für 50 Euro verkloppt, den aktuellen Paperwhite gibt’s für 79 Euro – für gelbes Licht 150 Euro mehr aufzurufen ist schon fett!

      • Der kann aber auch noch viel mehr, liegt wesentlich besser in der Hand und ist deutlich hochwertiger verarbeitet.

  • Ja man. Farbtemperatur ist für mich unerlässlich geworden bei einem e-Reader.

    Jetzt kommt Kindle für mich wieder in Frage. Leider ist Amazon Software- und Auswahltechnisch in diesem Markt der Konkurrent vollkommen überlegen.

  • Suche einen günstigen eBook Reader der alle gängigen Formate erkennt. Muss nicht zwingend ein Kindle sein…

    • Wirst du nicht bekommen. Amazon Kindles können keine EPUB-Dateien verwenden, wie es jeder andere eReader kann. The anderen eReader können umgekehrt nicht mit dem AZW Format der Amazon Kindles umgehen.

      Das sollte dich aber nicht daran hindern, eBooks vom einen in das andere Format zu konvertieren und die Bücher dann trotzdem zu lesen. Die Software Calibre kann das.

      • Leider sind einige eBooks noch immer mit einem Leseschutz (Adobe DRM) versehen, welcher nicht von Calibre umgangen werden kann

      • Auf meinem Kindle Paperwhite habe ich schon einige EPUB Bücher gelesen.

      • Der Adobe DRM nimmt glücklicherweise immer mehr ab und nahezu alle eBooks die ich in letzter Zeit bei Thalia und Hugendubel gekauft habe, hatten einen Soft-DRM. Damit kann in jedes beliebige Format umgewandelt werden, die Dateien sind aber gespickt mit den eigenen Accountinformationen (bekommt man selbstverständlich nichts davon mit beim Lesen). Finde ich persönlich super.

      • Doch, auch dieser „Schutz“ kann von Calibre umgangen werden und zwar in beiden Richtungen (AZWePub)

  • Na ja… die Tolino Reader bieten für weniger Geld ein offenes System…

  • Schon mal was von Calibre gehört ? Damit bekommst du (fast) alles auf dein Kindle ..

  • Stefan B. aus H.

    Veränderbare Farbtemperatur! Endlich! Die Lichtqualität ist bisher ziemlich mies, wünschte, die würde auch dadurch besser. Mit der eingebauten Hintergrundbeleuchtung mag ich die Kindles nicht gerne nutzen, wobei mir klar ist, dass die Farbtemperatur zunächst einmal nicht mit dem Farbwiedergabeindex zu tun hat.
    Leider ist mir das Gerät dennoch erheblich zu teuer. Hoffentlich kommt die anpassbare Farbtemperatur auch bald in die Geräte unterhalb 100,-.

  • Gerade nach Hause geliefert worden. Bin gespannt ob sich die Investition lohnt als Sprung vom einfachsten Kindle ohne Beleuchtung

  • Den Oasis noch mit einer kleinen Fernbedienung zum Blättern. Das wär’s!

  • Sensationell! Der Tolino wechselt die Farbtemperatur schon ewig automatisch, je nach Tageszeit. Aber der kommt halt nicht von eurem amerikanischen Lieblingshändler…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27044 Artikel in den vergangenen 6621 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven