ifun.de — Apple News seit 2001. 38 162 Artikel

Alternative zu „Diffusion Bee“

KI-Bildgenerator für den Mac: CHARL-E vereinfacht Nutzung von Stable Diffusion

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Ihr gestattet uns hoffentlich einen kurzen Nachtrag zu dem am Dienstag ausgegebenen Hinweis auf die kostenfreie Mac-Applikation „Diffusion Bee“. Mit CHARL-E bietet sich eine vergleichbar einfach zu installierende Alternative an, die euch ebenfalls die Nutzung des KI-Bildgeneratoren Stable Diffusion gestattet.

Charl E 1500

Fotos auf Zuruf

Bei Stable Diffusion handelt es sich um einen weitgehend frei zu nutzenden Text-zu-Bild-Generatoren, der auf Grundlage beschreibender Texte fotorealistische Grafiken generieren kann, die euch anschließend zum weiteren Gebrauch zur Verfügung stehen. Die Bildbeschreibung erfolgt dabei auf englischer Sprache.

Bislang wurden zur Nutzung von Stable Diffusion komplexe Software-Installationen benötigt, die vor allem Anfänger oft mit nahezu unüberwindbaren Hürden konfrontierten. Die neuen Mac-Applikation „Diffusion Bee“ und „CHARL-E“ reduzieren die notwendigen Vorbereitungen nun auf den Download einer einzelnen Applikation, die ihrerseits anschließend umgehend gestartet und eingesetzt werden kann.

Charl E App Settings

Arbeitet komplett offline

„CHARL-E“ ist eine schlichte Ein-Fenster-Applikation, die eure Kreationen in einer eigenen Galerie sichern kann. Nach dem initialen Download der Modelle arbeitet die Anwendung komplett offline und besitzt keine Abhängigkeiten in der Cloud.

Ihr müsst lediglich kreative Ideen für die zu erstellenden Bilder, Grafiken und Fotos mitbringen, die CHARL-E für euch generieren soll. Ein Beispiel des Entwicklers Charlie Holtz zum Ausprobieren: „Paint me an iguana wearing a red hat surfing a wave by Van Gogh“.

Charl E App Fenster

Sowohl die CHARL-E-Applikation als auch die Nutzung von Stable Fusion und die entstandenen Bilder sind komplett kostenfrei. Der Download wiegt knapp 300 Megabyte und wartet hier auf euch.

15. Sep 2022 um 12:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Grad mal ausprobiert, bei Gesichtern merkt man dass es ne KI ist, ansonsten hätte ich gesagt es ist nur eine Google bildsuche. Da gibt es bessere Tools (die dann halt ne Anmeldungspflicht haben

      • Ja, bei Gesichtern sieht man definitiv, dass es ’ne KI ist. Aber es ist mehr als eine Google Bildersuche, finde ich. Auf jeden Fall basiert die Demo auf „Stable Diffusion“, was im letzten Artikel zum Thema hier als App empfohlen wurde.

  • Nach dem Installieren auf dem M1 mac startet die App zwar, hängt aber bei „Downloading weights…0%“. Hat jemand eine Idee?

  • Danke für den Hinweis.
    Leider läd er bei mir die „Gewichte“ nicht runter.

  • Was ist den der Unterschied zwischen „Diffusion Bee“ und „CHARL-E“? Beide laufen ja offline.

  • Jean-Jacques Chabérnàque

    Bitte helft einem Newbie in Sachen Mac & Ki…: was ist der Nutzen dieser Software bzw der dadurch entstandenen Bilder?

    • Noch ist das Spielerei aber da ist ne Menge möglich:

      Harmlos: Du brauchst CD Cover für deine Musik, kannst aber nicht Zeichen?

      Bingo

      Weit drastischere Sachen sind dann irgendwann möglich: jmd will dass du an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit „fotografiert“ wirst? Etc pp

      Definitiv sehr spannend

      • Jean-Jacques Chabérnàque

        Danke, DocRock, so habe ich mir das fast schon vorgestellt. Klar, ist noch der Anfang, aber es entwickelt sich. Danke für die Backgrounds… Ich installiere mir das mal und schaue was passiert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38162 Artikel in den vergangenen 8245 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven