ifun.de — Apple News seit 2001. 38 033 Artikel

Zum Lernen und Verinnerlichen

KeyClu: Mac-Freeware zeigt alle Tastenkombinationen

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Nahezu alle macOS-Applikationen bringen eine breite Palette an Tastaturkombinationen mit, die den schnellen Zugriff auf viele Funktionen ermöglichen, die sich mit der Maus auch über die Menüleiste des Macs auswählen und aktivieren lassen.

Keyclue Settings

Ein schnelles Beispiel: Googles Chrome-Browser. Die Kombination Command + Shift + T öffnet ein kürzlich geschlossenes Tab erneut, während Command + Alt + B den Zugriff auf den Lesezeichen-Manager ermöglicht. Mit Alt + Shift + J kann man schnell die Ansicht der heruntergeladenen Dateien aufrufen.

KeyClu zeigt verfügbare Kombinationen

Wer regelmäßig mit den immer gleichen Anwendungen arbeitet, der kann die entsprechenden Tastenkombinationen direkt in der Menüleiste des Macs nachschlagen und prägt sich häufig benötigte Tastaturbefehle mit der Zeit automatisch ein.

Xcode Screenshot 3

In der Menüleiste stehen die den jeweiligen Menüpunkten zugeordneten Tastenkombinationen in grauer Schrift rechts dahinter und machen die Nutzung häufig benötigter Befehle deutlich schneller, als dies beim Aufruf mit der Maus möglich ist.

Doch welche Befehle bieten die gern genutzten Anwendungen eigentlich alle an? Auf genau diese Frage liefert die kostenlose Mac-Applikation KeyClu des Entwicklers Sergi Tatarenkov eine übersichtliche Antwort.

KeyClu bietet euch einen leicht zugänglichen Überblick über alle Menübefehle der aktuell aktiven Anwendung und zeigt diese in einem Overlay-Fenster an, in dem sich die Kommandos nach Untermenüs sortiert sichten, durchsuchen und auch mit dem Mauszeiger auswählen lassen.

Keyclu Screenshot 2

Zur Nutzung der KeyClu-App benötigt ihr lediglich die Command-Taste. Wird diese zweimal schnell hintereinander gedrückt (und anschließend gehalten), zeigt KeyClu alle verfügbaren Tastaturkombinationen an.

KeyClu ist dabei nicht die einzige Anwendung, um sich mit vorhandenen Tastenkürzeln vertraut zu machen. Alternativ könnt ihr euch die Freeware CheatSheet oder die 8 Euro teure Applikation ShowMeYourHotKeys anschauen.

KeyClu wurde jedoch erst in dieser Woche wieder frisch aktualisiert.

03. Apr 2024 um 14:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • CheatSheet verlinkt auf eine Webseite welche nicht mehr erreichbar ist oder liegt das an meinem DNS Filter?

  • Direkt ausprobiert und m.M.n deutlich besser und übersichtlicher als CheatSheet.
    Danke für den Tipp.

  • Suche schon lange eine Hotkey Übersicht, danke für den Tipp.

  • Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38033 Artikel in den vergangenen 8220 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven