ifun.de — Apple News seit 2001. 37 993 Artikel

Komprimieren und Entpacken

Keka für Mac unerstützt auch exotische Archivierungsformate

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Egal ob es um das Komprimieren von Dateien oder das Entpacken von Archiven geht. Keka erweist sich hier nun schon seit mehr als zehn Jahren als leistungsfähiger Begleiter auf dem Mac. Brandneu ist die App mit diversen Verbesserungen und Fehlerbehebungen in Version 1.2.50 erschienen. Als Bonus bringt die neue Version von Keka ein quadratisches, an das aktuelle macOS-Design angepasstes App-Symbol mit.

Keka Password 2x

Keka versteht sich auf das Entpacken auch exotischer Archivformate, an denen die Bordwerkzeuge und Standardapps teilweise scheitern. Ebenso zeigt sich die App sehr flexibel, wenn es um die Wahl eines speziellen Formats für gepackte Dateien geht:

Diese Dateitypen lassen sich auf dem Mac mit Keka entpacken:

7Z, ZIP, ZIPX, RAR, TAR, GZIP, BZIP2, XZ, LZIP, DMG, ISO, BROTLI, ZSTD, LRZIP, LZMA, EXE, CAB, WIM, MSI, PAX, JAR, WAR, IPA, XIP, APK, APPX, XPI, CPGZ und CPIO.

Diese Archivformate lassen sich auf dem Mac mit Keka erstellen:

7Z, ZIP, TAR, GZIP, BZIP2, XZ, LZIP, DMG, ISO, BROTLI, ZSTD, LRZIP und WIM.

Keka lässt sich kostenlos beim Entwickler laden. Der Fortbestand der App hängt aber auch von der Spendenfreudigkeit ihrer Nutzer ab. So sollten regelmäßige Anwender entweder die Spendenfunktion auf der Keko-Webseite nutzen, oder auf den kostenpflichtigen Download im Mac App Store zugreifen.

Laden im App Store
‎Keka
‎Keka
Entwickler: Jorge Garcia Armero
Preis: 5,99 €+
Laden
24. Nov 2021 um 14:30 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • SpaceCaptainKent

    Kennt jemand ZIP Programme für den Mac der es ermöglicht den Inhalt eines Pakets anzuzeigen und dann nur bestimmte Inhalte zu entpacken? Unter Windows ist das ja ab Werk so, Winrar und 7zip auch. Die von mir bis jetzt getesteten Mac Programme entpacken immer direkt…

  • Glaub da wurde in der Überschrift ein „t“ archiviert.

  • Mist. Ich dachte das ist ein beleuchteter, smarter Klopapier halter ;-)

  • StuffIt ist nicht exotisch und das kann Keka leider nicht entpacken. Es wird ein ZIP draus, welches wieder ein Stuffit-Archiv entpackt, welches ein ZIP enthält und so fort.

  • Der wahre Klaus

    Kann es Ransomware entschlüsseln? Dann würde ich zugreifen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37993 Artikel in den vergangenen 8213 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven