ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Mac-App für die Plex-Alternative

JellyBox: Native Mac-Applikation für Medienserver Jellyfin

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Wer Apples offizielle TestFlight-Applikation auf seinem System installiert hat, ein Fan des quelloffenen Mediacenters Jellyfin ist und Lust darauf hat, neue Mac-Software auszuprobieren, der darf der frisch veröffentlichten Vorabversion von JellyBox einen Testlauf auf seinem System gewähren.

Jellybox Icon 2000

Mac-App für die Plex-Alternative

Die native Mac-Anwendung ist ein Desktop-Client zum Zugriff auf die persönlich kuratierten Jellyfin-Medieninhalte, der aktuell vor allem auf die Wiedergabe von Audiodateien, also MP3-Wiedergabelisten und Alben, abgestimmt ist.

Jellybox Login 2000

Jellyfin selbst ist ein gänzlich kostenfreier Medienserver, der auf selbstverwalteten Servern, NAS-Speichern, im Heimnetzwerk oder auf dem eigenen Rechner installiert werden kann und sich dort um das Sichern von Videos, Filmen und Musikdateien kümmert und diese mit zusätzlichen Meta-Informationen wie Cover, Kurzzusammenfassung und Angaben zu Interpreten, Schauspielern und Veröffentlichungsterminen ausstattet. Wie dies in Aktion aussieht, könnt ihr auf dieser Demo Webseite in Erfahrung bringen.

Download per TestFlight

Die Jellyfin-Macher selbst bieten eine umfangreiche iPhone-Applikation an, die wir euch in diesem Artikel vorgestellt haben. Auf dem Mac kam bislang die Web-Oberfläche des Projektes zum Einsatz. Zwar lässt sich auf der Projekt-Webseite auch eine offizielle Mac-Anwendung finden, diese macht jedoch nicht viel mehr, als die Webseite des Medienservers anzuzeigen.

Jellybox Mac

JellyBox will hier nun eine gänzlich native Alternative anbieten, die auf dem Code-Portal GitHub ihr Zuhause hat, die Downloads jedoch über Apples Testumgebung TestFlight anbietet. Am angelaufenen Beta-Test könnt ihr über folgenden Link teilnehmen und euch die 70 MB große Anwendung direkt laden:

Wie gesagt: JellyBox befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium seiner Entwicklung. Wir werden die Entwicklung von JellyBox jedoch im Auge behalten und freuen uns über einen nativen Desktop-Download für Mac-Nutzer.

26. Okt 2023 um 17:47 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Jeder der ein bisschen auf Datenschutz achtet sollte Jellyfine nutzen und sich bei Plex verabschieden.

  • Bei mir ist sie ganz normal da und ich kann auch keinen höheren Energieverbrauch feststellen (AW Ultra II)

  • Antworten moderated
  • Leider erfährt man ohne TestFlight wenig über die Features der Software. Ich nutze JellyFin z.B. zum Verwalten meiner EBooks und Magazine. Kann JellyBox das auch?

    Wenn nicht, auch nicht schlimm. Ich sehe keinen Vorteil gegenüber dem Webclient. Der hat außerdem noch den Vorteil, dass er plattformunabhängig ist und z.B. auch auf alten Macs funktioniert.

    Mit JellyFin bin ich ansonsten recht zufrieden. Nur macht bei mir das Abspielen von Playlisten per DLNA Probleme. Alben gehen interessanterweise. Und der iPhone-Player könnte besser in iOS integriert sein. Das ist nämlich auch nur ein verkappter Webclient.

    Antworten moderated
  • Kann man zum Testen Plex und Jelly gleichzeitig betreiben?

  • Gibt es auch ein JellyFin für AppleTV ? Aktuell vermisse ich genau so etwas um von meinem Synology DS Video wegzugehen.

    PLEX ist für mich keine Alternative. Es muss schlank, schnell und datenbewahrend sein und eine App auf allen Plattformen bieten. AppleTV ist leider noch nicht mit dabei … wäre nett das im Urlaub einfach mitnehmen zu können.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8272 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven